hoher Verbrauch

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von krusi, 21.02.2007.

  1. krusi

    krusi Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Tach schön,

    hab da nen kleines problem mit meinem e12 1,4 Liter.
    Zur zeit nen Verbrauch von über 10 Liter bei ruhiger Fahrweise,
    vor ca 2 Monaten war der Verbrauch viel viel weniger...
    Habt ihr ne Ahnung was das sein kann?
    Zur zeit hat er auch selten ein paar Startschwierigkeiten,
    denn springt er erst beim 2. od 3. mal an.
    Hab jetzt 56.000 Km auf der Uhr.
    Kann das manchmal sein das ich die Zündkerzen wechseln
    müsste oder woran könnt das liegen?

    mfg krusi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 euphras, 21.02.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Mal ´ne ganz dumme Frage: war der Wagen regelmäßig im Service oder "fährst Du nur, in der Hoffnung, das wird schon gut gehen"?
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 21.02.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Zündkerzen kann schonmal sein. Würde ich mal überprüfen.

    Ansonsten kann halt auch sein, dass der Luftfilter zu ist.

    Ist aber keine Warnleuchte an?
     
  5. #4 Schuttgriwler, 22.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wann wurde die letzte Inspektion nach Wartungsheft gemacht ?

    Noch nie ? Dann fahre erstmal in die Werkstatt und lasse die 60'km Inspektion machen, dann sieht man weiter........
     
  6. #5 jschmidt, 22.02.2007
    jschmidt

    jschmidt Guest

    Klar, nach der Inspektion ist alles gut. Ich wette dass wenn man den Wagen hinbringt und nichts sagt die es nicht mal merken das was faul ist. Dann wechseln sie dir erstmal verschiedene Sachen und die Chancen stehen auch nicht schlecht dass das defekte Teil immer noch nicht gefunden ist.

    Die werden auch besonders nett zu dir sein wenn das Auto nicht dorf gekauft wurde. Man muss ja von was leben.

    Inspektion ist Zwangsabgabe oder die Steuer der Autobrache. Wenn du ein wenig Technikbegabt bist kannst alles selber machen.
     
  7. #6 Schuttgriwler, 22.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ich mache auch alles selbst, aheb auch einen Berg voller Werkzeug. Aber Du darfst nicht immer von Dir ausgehen. Du siehst nur Dich und nicht die Witwe Bolte und gleichgesinnte, die darauf angeweisen sind. Außerdem warum redest Du die Arbeit der Werkstätten schlecht ? Finde ich nicht schön, daß Du wichtige Arbeitsplätze schlecht redest..... Was käme dabei heraus, wenn jeder Deine Arbeit ersetzen könnte ?
     
  8. krusi

    krusi Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    also die letzte Inspektion habe ich mit meinem Bruder(KfZ-Mechaniker)
    zusammen gemacht, das war so bei knappen 50.000 Km.

    Warnleuchten sind alle aus.

    Ich werd heut ma den Luftfilter kontrollieren und neue Kerzen kaufen, ma gucken vlt. bringt das ja was.

    schon ma vielen Dank
     
  9. #8 Schuttgriwler, 22.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hast Du gemäß Wartungsplan im Serviceheft auch die betreffenden Teile gewechselt ?
     
  10. #9 Kreutzfeld, 23.02.2007
    Kreutzfeld

    Kreutzfeld Guest

    Lass dir mal von deinem bruder den kühlmittelsensor durchmessen.es kann sein das er einen falschen wert liefert(kraftstoffverbrauch).
    es konnte aber auch an dem vvti-versteller liegen.das geht aber nur übern it-tester
     
  11. #10 Superlight, 23.02.2007
    Superlight

    Superlight Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hast du den Verbrauch selbst errechnet, oder hast du ihn von der Anzeige abgelesen? Die Anzeige sollte nämlich manchmal zurückgesetzt werden da sie immer mehr von realen Verbrauch abweicht! Das problem hatten wir schon öfter! Schönen gruß von einem Toyota Mechaniker der davon lebt anderen Autofahrern auf wegelagerische Weise das Geld aus der Tasche zu ziehen! :rolleyes: Wäre nett wenn`` jschmidt`` mal zu mir kommen könnte! Würde eine Traum-Rechnung werden! Natürlich mit obligatorischer Zwangsabgabe :]
     
  12. #11 jschmidt, 24.02.2007
    jschmidt

    jschmidt Guest

    Da muss ich dich enttäuschen. Die 120€ (ohne Öl) für kleine Inspektion spare ich mir indem ich ein Ölwechsel bei Mr. Wash für 20€ inkl. Filter mit selbst mitgebrachten Öl mache (da weiss ich 100% was ich für ein Öl bekommen habe) und die Luft- und Frischfilter selbst einbaue. Die Bremsbeläge wechseln sind auch nicht die Welt.

    Mein Astra pflege ich seit 10 Jahren selber (nur Bremsflüssigkeitswechsel mache ich nicht) und der ist besser aufgehoben als wenn mir die WS die Pflege mit einem teueren Stempel dies bestätigen würde. Übrigens bei der ersten und letzten Inspektion bei meinem T25 haben die sogar vergessen die Inspektion im Heft einzutragen. Nachdem ich sie gebeten habe dies zu tun haben sie es nicht mal geschafft den KM Zähler richtig abzulesen und 2000 KM mehr eingetragen.

    Ich respektiere trotzdem die Arbeit guter Mechaniker nur von Sprüche a la "Haben wir noch nie gehabt", "Bringen Sie ihr Auto zum Händler wo sie es gekauft haben" und "Importmodelle haben eine schlechtere Verarbeitung und schlechtere Zuliefererteile als deutsche Modelle" oder "Eine Fehlersuche ist zu aufwendig" habe ich genug. Und das schon bei 2 verschiedene WS in einer Grossstadt.

    Ich habe nicht behauptet dass alle Mechaniker und alle WS schlecht sind aber meine Erfahrungen werden auch von vielen WS Tests bestätigt.
     
  13. #12 Schuttgriwler, 24.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wer es kann, gerne, aber wenn man hier auf Fragen antwortet muß man immer vom Dümmsten Benutzer ausgehen, ohne jegliche Kenntnis der Materie. Denn die, die hier Fragen, haben idR alle Zusammen weniger Ahnung, als die die es wissen und hier Antworten. Davon lebt ja das Forum.
     
  14. #13 MMartin, 24.02.2007
    MMartin

    MMartin Guest

    Ich hatte das Problem mit meinem alten Honda Civic. Da war die Benzinpumpe undicht.
     
  15. tintin

    tintin Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    ich versteh nicht warum manche an fast neuen Azutos selber rummaxchen und versuchen zu reparieren... warum gibts Garantie??? fahr zur Garage und schilder denen dein Problemes ist Toyotas pflicht oder Sache fehler in der Garantie zeit zu beheben... man bezahlt ja nicht grad wenig für ein neues Auto...
     
  16. #15 Superlight, 24.02.2007
    Superlight

    Superlight Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn mir meine Werkstatt mit solchen sprüchen kommen würde kann ich es verstehen, daß man die Arbeit selber macht. So etwas könnten wir uns auf dem Land nicht erlauben! Bei uns wird nichts berechnet, wenn man den Fehlerspeicher ausliest, oder eine Kurze Diagnose stellt. Bei Glühlampen wechseln bezahlt man nur die Glühlampe usw. Dafür haben wir das Problem, daß die mehrzahl der Kundschaften schon erwartet kostenlos einen Leihwagen zu bekommen, mann soll sich noch Zeit nehmen einen Kaffee zu kochen und einen Glaspalast zu Bauen mit 500qm Austellungsraum. Ach ja, das Auto am besten zum Service noch waschen und polieren. Damit sich in dieser Zeit die Kundschaft nicht langweilt, noch schnell einen Plasma TV aufstellen damit sie fernsehen können. Natürlich das alles ohne vorherigen Termin. Nach dem Motto `rein - rauf- runter- raus´. Das ganze Spezialwerkzeug das TOYOTA vorschreibt gar nicht berechnet! Achsmesstand für 12000€ Abgastester für Diesel OBD 10000€ usw. das alles nur um das TOYOTA Logo an die Werkstatt schrauben zu dürfen! Das muß man schon irgentwie an den Preis weitergeben.
    Da ist es verständlich, daß Leute zu XXX gehen, da hält der Auspuff dan eben nur 2Jahre, und anstatt nur den Endtopf zu wechseln, wird dir die Ganze Anlage samt KAT schön geredet. Die Bremsklötze werden dann nur raus geschlagen, und die neuen wieder reingeschlagen, ohne lange die Sättel zu reinigen! Haben wir alles schon gesehen!
     
  17. #16 jschmidt, 24.02.2007
    jschmidt

    jschmidt Guest

    So einfach ? Das dachte ich auch und habe mir ein Neufahrzeug gekauft, von Toyota damit ich nicht so oft in der WS muss. Mein Astra (ja, ein Opel) war 3 Jahre alt wo ich es kaufte und ich würde den nach 10 Jahren nicht verkaufen weil ich weiss was ich habe.

    @krusi

    Wenn die Kerzen (sind es die richtigen ?), Luftfilter, Benzinfilter ok sind und der Motor ruhig und konstant läuft kann es vielleicht an schleifenden Bremsen oder niedrigen Reifendruck liegen.

    Ebenfalls kann es die Lamdasonde oder der Luftmassenmesser sein. Das ist aber nicht mehr so einfach festzustellen. Hast du Startschwierigkeiten auch bei warmen Motor ? Temperaturfühler ?

    Riechts nach Sprit ? Leck ?
     
  18. #17 Schuttgriwler, 24.02.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    So. Nun genug mit Spekulation, BTT please, abwarten was er schreibt.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. tintin

    tintin Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    wenn die garage sich quer stellt eben direckt an toyota wenden.. beschwerde schreiben... dann funzt meistens was
     
  21. Almera

    Almera Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E12 Bj. 2006
    Hallo,

    hier mal was zum Verbrauch meines nun 5 Monate alten Corolla's. Heute war ich zum 9. Mal tanken (Kilometerstand gesamt = 3700 km). Der Board-Computer (welchen ich nach jeder Tankfüllung resete) hat 10,7 Liter angezeigt. Der tatsächliche Verbrauch lag bei 9,76 Liter. Bitte keinen Schreck kriegen wegen des hohen Verbrauchs. Es handelt sich zu 80 - 90 % um Kurzstrecken von 6 km (Wohnung - Arbeit und zurück). Das ist in meinen Augen ein akzeptabler Wert, da mein Almera N16 sich teilweise für diese Strecke bis zu 11 Liter genehmigte.

    Wenn ich alle Tankfüllungen gemeinsam betrachte, dann liegt der durchschnittliche Verbrauch derzeit bei 8,7 Liter mit leicht steigender Tendenz. Der minimalste Verbrauch lag bei 7,64 Liter, der maximalste bei 9,98 Liter.


    Gruß Almera
     
Thema:

hoher Verbrauch

Die Seite wird geladen...

hoher Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch

    Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch: Hallo Leute, seit einigen Monaten besirze ich eine sehr gepflegte Celica 1,6 Bj 92 mit erst 135.000 Km und Autogasanlage. Anfangs lief er auf...
  3. RAV 4 mehrere Elektr. Verbraucher ausgefallen

    RAV 4 mehrere Elektr. Verbraucher ausgefallen: Hallo, ich bin neu hier und ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen. Ich habe einen RAV 4 BJ.98 5-Türer. Ich habe vor einigen Tagen eine...
  4. Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??

    Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??: Hallo Forum, als seit 05/2015 Toyota-Neukunde, bin ich mit meinem Verso und ersten Erfahrungen recht zufrieden: genau richtige Auto für mich als...
  5. RAV4 Verbrauch unterirdisch

    RAV4 Verbrauch unterirdisch: Hallo zusammen, ich besitze seit 6 Wochen einen 5 Jahren alten RAV4 Diesel mit 150 Ps, Bj, 2010. Mein Vorgänger ist mit dem nur 45000 km gefahren....