Hoher Verbrauch Toyota Starlet P8, Bj. '94

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von crapy, 13.01.2005.

  1. crapy

    crapy Guest

    Moin,
    im sommer komme ich mit einer tankfüllung ca 450 km weit.
    jetzt winter/frühjar manchmal nur 290km!!!
    keine leckstellen gefunden. motor läuft ruhig.
    ich Fahre min. 1x/woche nach kiel und zurück, d.h. kaum kurzstrecke.
    habe noch vergessen zu sagen, daß er fehlercode 25 hat:
    gemisch zu mager! lambdasonde ist ok (durchgemessen und regelt)... noch vorschläge welches Teil und wenn, wo sitzt es? ;-]
    hat jemand ne idee?

    vielen dank
    Falk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pingelchen, 13.01.2005
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    und wo liegt "zurück"?

    nenne mal einfach ab-streckenlänge, durchschnittliche km/h und maximale km/h auf der autobahn und wieviel "kurzstrecke" genau und wie lang... für manche ist 3-5 km kurzstrecke, für andere geht das bis 15+ km...

    eine tankfüllung isnd bei dir wieviel liter? tankst du einen leeren tank voll oder ist er noch z.b. zur hälfte gefüllt?

    wenn du den fehlercode "zu mager" hast, läuft dein autochen mit sicherheit im "notmodus"(die lamdssonde regelt dabei nicht mehr, auch wenn sie es kann ;) ), d.h. das gemisch wird künstlich angefettet, damit sicher gestellt ist, dass bis zur werkstatt der motor nicht wegen zu magerer verbrennung irgendeinen schaden davon trägt!

    du solltest also deine ecu resetten und wenn der "magerfehler" wieder erscheint auf ursachenforschung gehen und beseitigen...

    wenn ich meinen über die autobahn trete sind ca. 8-8,5l/100km zu veranschlagen (140-160 km/h), ich schätze mal, du tankst immer ca. 32 liter, dann hast im sommer akzeptable 7,1l/100km und jetzt 11l/100km

    damit ist eigentlich eindeutig gesagt: ecu resetten, wenn erneut fehler, fehler beheben!
     
Thema: Hoher Verbrauch Toyota Starlet P8, Bj. '94
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota stalet hoher spritverbrauch

Die Seite wird geladen...

Hoher Verbrauch Toyota Starlet P8, Bj. '94 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...