hintere Bremse E9 GTi auf XLi ?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Karsten, 09.07.2004.

  1. #1 Karsten, 09.07.2004
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Hi,

    Wer weiß ob event. die Scheibenbremse hinten vom E9 GTi auf die vom XL oder XLi passt? D.h. kann ich das Federbein vom XL oder XLi behalten und nur die Aufnahme umschrauben mit Achszapfen oder brauch ich das komplette Federbein vom GTi ? Bitte kein vielleicht, nur richtige Antworten, Danke.
    Handbremsseil ist klar!

    PS: E9 Compact
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Burnmax, 10.07.2004
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Probieren!!! :D
     
  4. #3 the_iceman, 10.07.2004
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    @burnmax: Bitte kein vielleicht, nur richtige Antworten, Danke.
    lesen!!! ;-P
     
  5. #4 morscherie, 11.07.2004
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    also umbau ist möglich das weis ich aber was alles gemacht werden muß weis ich nicht.
     
  6. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Federbeine sind bei beiden identisch.
    Du brauchst "nur" den kompletten Achskörper vom GTI mit Scheiben, Sätteln, Handbremsseil und zu guter Letzt noch den Bremskraftverteiler.
     
  7. #6 Karsten, 22.07.2004
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    OK, Danke das war das was ich hören wollte ;).
    PS: Jens du hast doch den Kombi umgebaut, kann es sein das die Vorderen Federbeine etwas stärker im Durchmesser sind? Sollte aber eigentlich trotzdem funktionieren.
     
  8. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Öchh, ist schon so lange her...soweit ich mich erinnern kann, ist die Kolbenstange etwas dicker, die Federbeine selbst haben den gleichen Durchmesser.

    Nochmal als Ergänzung zu dem was ich oben geschrieben habe:
    Du benötigst den kompletten Achskörper, da der GTI hinten breitere Aufnahmen für die Zug/Schubstreben hat.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Ja die Kolbenstange ist dicker .
    Sieht man gut an den Konidämpfern .
    1.3er und 1.6er (außer GTi) habe die gleichen Dämpfer vorn
    GTi und Diesel haben die dickeren
     
  11. #9 Karsten, 22.07.2004
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    hinten sollte kein Problem sein, cih hab zwar die kompletten Federbeine, diese jedoch sind krum, d.h. Achsschenkel mit Aufnahme ist alles OK, mir gings nur darum ob ich die hintere Aufnahme an das Federbein schrauben kann.
    Aber sollte ja passen, wenn nicht muss ich mir halt neue Federbeine besorgen.

    Danke für die hilfreichen Antworten.
     
Thema:

hintere Bremse E9 GTi auf XLi ?

Die Seite wird geladen...

hintere Bremse E9 GTi auf XLi ? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  4. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  5. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...