Hinterachse kp6

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Fat T, 11.12.2008.

  1. Fat T

    Fat T Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zusammen.

    Habe mich jetzt doch überzeugen lassen, dass ein Starlet zu schade zum zerschneiden ist.
    Ich möchte ihn aber trotzdem leicht modifizieren.
    Meine Frage ist jetzt, was verträgt meine Achse und gibt`s Teile wie Sperren, Wellen, etc. dafür?
    Oder macht es Sinn umzubauen auf beispielsweise AE86?


    Bilder vom Aufbau in regelmässigen Abständen hier:

    www.lowbudget-dragracing.de
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 g-engine, 11.12.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Die AE86 Achse ist deutlich stabiler als die des KP6 und hat bereits original eine Sperre. Hinzu kommt, dass Tuningteile für AE86 nicht so rar sind wie KP6 Teile. Ob die Kardanwelle passt, wäre die nächste Frage.
     
  4. Fat T

    Fat T Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Wie viel muss ich dafür ändern. Es muss alles relativ einfach zurück zu bauen sein, weil ich später auf jeden Fall ne H-Abnahme möchte. Wobei, die Ae86 Achse ist ja wohl auch alt genug...
    Hat einer Erfahrung/ Bilder von/mit so einem Umbau.
    Wenn ich richtig weiss, hat der AE doch Panhardstab usw. !?
     
  5. #4 StarletEvo2, 12.12.2008
    StarletEvo2

    StarletEvo2 Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Starlet KP 62 Evo
    Hallo habe mir auch schon darüber Gedanken gemacht die AE achse in meinen Starlet Evo einzubauen habe 116ps und 9` Slicks an der hinterachse zu verdauen . Aber für ein Starlet der mit H Kennzeichen laufen soll währe mir der Aufriss zu hoch ,die Kardanwelle müßte gekürtzt werden dann ist die Achse auch noch ca 8 cm breiter die aufnahmen der Schubstreben bzw der oberen lenker müßte an der Achse oder an der Karosse angepasst werden ade H Kennzeichen es gab für die normale Achse eine Sperre von TRD und kurze Übersetzungen wahrscheinlich dreht der Motor sich auf der Strasse schwindelig
     
  6. Rolly

    Rolly Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Starlet KP62, EP82, Corolla E12 Kombi
    Wie ich mal von jemanden erfahren habe, passt die ohne weiteres. Man muss lediglich die Federschüssseln versetzen.

    Leider habe ich die Person schon lange nicht mehr gesehen und kann auch weiterhin nicht dagen, wie es sich fährt.

    War der hier:

    [​IMG]

    von Erik Tiemens mit 2T-G Motor drin.
     
  7. Fat T

    Fat T Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
  8. Rolly

    Rolly Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Starlet KP62, EP82, Corolla E12 Kombi
  9. Alex

    Alex Guest

    Ich würde mir einfach eine Sperre für das Auto suchen.
     
  10. Fat T

    Fat T Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ja, nur sagt sich das so leicht...
    Verträgt meine Achse 200 PS?
     
  11. #10 g-engine, 13.12.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Der KP6 hat einen Kupplungszug statt Geber- und Nehmerzylinder und wie ich gesehen habe keinen Platz für einen nachtäglichen Kupplungsgeberzylinder. Wie ist da ein Umbau auf 2TG oder 4AGE möglich? Bleibt es beim Kupplungsseil?
     
  12. Fat T

    Fat T Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Also ich werde das Mazda Getriebe auf mech. Betätigung umbauen.
     
  13. Fat T

    Fat T Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hab endlich mal Zeit gefunden, anzufangen.
    Schraubt sich echt gut an so`nem Auto.
    Das Werk von zwei Mann in wei Stunden...

    www.lowbudget-dragracing.de
     
  14. #13 g-engine, 14.12.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Gerissene Kupplungsseile waren aber original eine der wenigen Schwachstellen des KP6.
     
  15. #14 Starlet KP62, 14.12.2008
    Starlet KP62

    Starlet KP62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Starlet P6 4AGTE
    Hallo!

    Schönes Thema hier, nur mal so vorab.

    Also zu der Hinterachse, ich habe zwei Starlets, die auf AE86 Technik umgebaut sind, sind aber beide noch nicht fertig, is ja auch egal. Einer von den beiden wurde aber schon 3 Jahre mit Zulassung im Straßenverkehr bewegt, bis mir jemand die Vorfahrt genommen hatte........

    Ich habe mir eine Vorrichtung geschweißt, wo man die AE Achse ohne den Aufnahmen reinlegen kann, und denn die Aufnahmen von der KP Achse fixiert werden, die man dann anschweißt. Somit braucht an der Karosse nichts geändert zu werden, und mit dem H klappts dann auch noch.

    Ja, und die Kardanwelle ändern is auch nich das Problem, ne große Drehbank, das hintere Gelenk vom Rohr abgedreht, und mit dem Rohr von der Starletwelle verschweißt. Geht sehr gut, weil AE und KP den selben Rohrdurchmesser haben. Auswuchten tut einem das ein Gelenkwellenbau, ich hätte da jemanden an der hand, der das für meine Fahrzeuge auch gemacht hat.

    Und ich habe meine Kupplung auf Hydraulik umgebaut, da gibt es einen Zylinder vom Passat 35i Typ, der passt ganz gut, weil der einen weggebauten Vorratsbehälter hat, habe den Zylinder direkt an die Pedalaufnahme im Fahrzeug anschrauben können.

    Achso, den einen baue ich um auf Einzelradaufhängung an der Hinterachse, habe mir dazu schon ne komplette Hinterachse von ner Celica 4x4 geholt. Das is natürlich ne ecke mehr Aufwand, aber ich hoffe, das das Auto dann richtig gut durch ne Kurve fährt. :-)


    Bei Interesse bitte PN.

    MFG

    Kai
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Fat T

    Fat T Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hat hier zufällig noch einer ne Ae 86 Achse über? Gerne mit Kardan.
     
  18. #16 g-engine, 20.12.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, da ist der Kreis der potenziellen Käufer größer als der der Anbieter ;(
     
Thema:

Hinterachse kp6

Die Seite wird geladen...

Hinterachse kp6 - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  2. Gimmibuchse Hinterachse

    Gimmibuchse Hinterachse: Hi, Bin grad dabei die Hinterachse auszubauen um die Gummibuchsen zu wechseln. Soweit klar aber ich weiss noch nicht obs irgend eine Vorschrift...
  3. Hinterachse für Tercel AL11

    Hinterachse für Tercel AL11: Hallo zusammen, unser Tercel hatte eine unangenehme Begegnung mit dem Tüv-Prüfer, der uns auf eine durchgerostete Hinterachse hingewiesen hat....
  4. Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln

    Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln: Bei der TÜV Untersuchung stellte sich heraus, dass die Stabilisatoren durchgebrochen waren. Daraufhin habe ich mir die Stabilisatoren angeschaut...
  5. Hinterachse Yaris P1 und Verso P2 gleich?

    Hinterachse Yaris P1 und Verso P2 gleich?: Hier wurde ja schon mehrfach geschrieben das alle Hinterachsen des P1 gleich sind. Diese Erfahrung hab ich auch bereits gemacht da mein 1.0...