Hilux 4x4 X-traCab

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von E11-Freak, 15.07.2005.

  1. #1 E11-Freak, 15.07.2005
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    hab paar fragen:

    eben, oben genanntes Modell Baujahr 2005, also der "noch" aktuelle...

    - Welche Genaue Modellbezeichnung??
    - Gibt es den in Japan, oder America bis auf natürlich kleine änderungen auch genau gleich`? oder dieses Modell nicht??

    Und wenn ja, was ist an denen anderst? bzw kann man an unsere Modelle umbauen, den meistens haben die ja geile sachen..

    meine schonmal kurz ein amerikanisches Modell gesehen zu haben, wo hinten ne andere stossstange hat...

    und dann gibt es ja noch dieses "toyota-zeichen" wo aussieht wie ein "mercedes-stern" sprich an einem stil ist und vorne auf der Motorhaube steht... hatte in GZB ein E9...
    hat jemand die bestellnummer?

    oder wie komme ich an die Fahrgestellnummer, von einem Ami-Hilux??

    Ist dringend!....

    Bitte sagt mir alles, was es über dieses Modell gibt, auch Bilder ..usw... bin für alles dankbar..!!

    Gruss
    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E11-Freak, 15.07.2005
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Da hatte ich das Baby, mal bischen im Schlamm ausgefahren, und neben "versenkt"

    Die bilder aber nur am Rande, brauch antworten im Thread, zu meinen obigen fragen
     
  4. #3 fraschumi, 16.07.2005
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Moinj Daniel.
    Ja, soviel ich weiß, sind die baugleich. Bin mir eigentlich ziemlich sicher.
    Unterschiede kann es bei der Motorisierung geben, aufgrund von EU-Handelshemmnissen. Oder anders gesagt: Eine andere Form von Schutzzöllen.
    Sei es drum: Du kannst natürlich hiesige Modelle umbauen.
    Nicht unbedingt mit Ami - Teilen, da dann meist die ABE fehlt, aber als Einzelabnahme ist immer noch einiges möglich. Mein Auto ist auch nicht mehr im Serienzustand, handelt sich aber um nen Landcruiser HZJ78. Es kommt aber aufs Modell nicht so sehr an. Insgesamt geht schon was, mit den richtigen Leuten.
    Falls Dich die Kiste wirklich interessiert, kann ich, wie nicht so selten hier, nur auf www.buschtaxi.de verweisen......das wäre die richtige Ecke, die passenden "Spielkameraden" zu finden.......

    Diese "spezielle" Toyota - Zeichen kann jeder Toyota Händler bestellen. Ist aber schon besser, man sagt Ihm die Bestellnummer, weil die meisten das Teil wohl nicht finden würden.
    Nutze erstmal die Suchfunktion im obigen Forum, frag nach in der Hilux-Abteilung, schau Dir die Gallerie auf der Startseite an....etc........ und falls es dann immer noch klemmt, könnte ich Dir die Bestellnummer von dem Teil zur Not wohl auch noch besorgen...........grins

    Gruß Frank

    P.S.: Zum ernsthaften "Geländefahren" ist die Kiste einfach zu lang, genau wie meiner.....;-)
     
  5. #4 basti85, 17.07.2005
    basti85

    basti85 Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    @fraschumi

    zum geländefahren ist dein buschtaxi echt bißchen lang aber den kriegst du doch nie kaputt oder?
    is der mit blattfedern und dem 4,2 ltr saugdiesel oder?
     
  6. #5 fraschumi, 18.07.2005
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Lass es Dir gesagt sein, man kriegt jedes, wirrklich jedes Auto kaputt.
    Aber irgendwo hast Du sicher recht: So leicht geht das nicht bei dem Auto.
    Das letzte Reh hat jedenfalls nur ne Delle im Nummernschildhalter hinterlassen, sonst gar nix. Und das Reh sah so gar nicht mehr nach Reh aus, danach. Dennoch bezahle ich natürlich mit die teuersten Versicherungsprämien............nur mal zum Vergleich: Ein eher leichter Rempler an der Celica meiner Frau hat 5 Kiloeuronen gekostet!
    DIe Versicherungsprämie ist aber so einiges günstiger........
    Und ja, es ist der mit dem 4.2 Liter Diesel, ohne Turbo und ohne weiteren Schnickschnack. Blattfedern hat er auch, aber nur hinten. Vorn sind Schraubenfedern. Und ich habe genau dieses Auro mit voller Absicht gekauft, genau sowas wollte ich.
    Ich bin auch schon einiges an Gelände gefahren, und wenn man nicht allzu abgedreht ist, liegt man höchstens mit den Bauch auf. Man kommt dann zwar nicht weiter, aber im Eimer ist dann noch lange nix.
    Ich/wir haben auch schon Pokale geholt, auf entsprechenden Veranstaltungen. Nicht die Hardcore-Nummern, aber immerhin.
    Ich muß schon sagen, es macht einfach Spass, so einen Trail mit vollbesetzter Kiste, also Familie und Hund zu fahren, und dann auch noch vorn dabei zu sein. Und zwar ohne dauernd auf den Pin zu latschen. Das ist nämlich gar nicht nötig. Sperren rein, und schön sutsche bei niedriger Drehzahl da hoch fahren, wo andere trotz Vollgas verhungern. Ich mag das! Und zwar genauso.......
    Bei/für uns ist die Kiste "Eier-legende-Wollmilchsau", und alle hier bei uns sind zufrieden damit. Okay, die "Steuer-Geschichte" kotzt mich an, zugegeben, das wird halt wohl sehr teuer werden. Obgleich das Auto mit den Auslösern dieser Diskussion recht wenig zu tun hat. Ein SUV ist das sicher nicht. Aber sei es drum: Ich/wir würden IHN nur sehr ungern verkaufen.

    Wenn man mit "sowas" leben kann und will, fährt man den einfach. Von mir aus, bis in alle Ewigkeit. Mittlerweile kann ich es verstehen, als ich mal nachfragte, ob der 75-ger, den ich bei ner Werkstatt sah, zu verkaufen wäre. Erstmal ein "mitleidiges Lächeln", dann die Aussage, nee.......... der ist nur zur Inspektion hier, und verkaufen, vergiss es.
    Das ist schon Jahre her, der Gute fährt die Kiste immer noch. Genauso würd ich es auch machen.

    Shit, wenn ich mir es überlegen sollte. ehrlich, ich wüßte nicht, gegen was ich tauschen sollte/könnte?

    Die Celica meiner Frau ist durchaus nett zu fahren, ein auch sehr nettes Auto, aber ehrlich: ÜBERHAUPT KEIN VERGLEICH!

    Aber zugegeben, das ist Ansichtsache. Ich war schon immer eher auf der Truck-Schiene.................an Sportwagen als Alternative käme für mich dann nur noch nee Supra MKIV in Frage, der Rest würd mich schlicht nicht interessieren.

    Aber: Eigentlich möcht ich die Kiste doch eher behalten..........;-)

    Gruß Frank
     
Thema:

Hilux 4x4 X-traCab

Die Seite wird geladen...

Hilux 4x4 X-traCab - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  3. 2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015

    2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015: wenige Kilometer gefahren Hersteller Goodride SA37 Sport Preis: 40 Fix [IMG]
  4. 4 x 235/55/18 H Bridgestone

    4 x 235/55/18 H Bridgestone: Ich verkaufe von meinem Neufahrzeug demontierte Reifen, die Reifen sind praktisch neu da nur vom LKW in die Werkstatt gefahren. Die Reifen stammen...
  5. 4 Alufelgen Atiwe Typ F 6435 ET 35 6Jx14H Lochkreis 4 x 100

    4 Alufelgen Atiwe Typ F 6435 ET 35 6Jx14H Lochkreis 4 x 100: passend für Toyota Celica, Corolla, Carina, Starlet und andere Fahrzeuge mit diesen Maßen. Die Felgen waren zuletzt auf einem Toyota Corolla E10...