Hilflos. Motor läuft zu fett!

Diskutiere Hilflos. Motor läuft zu fett! im Motor Forum im Bereich Technik; Hi! Ich habe seit einer Woche das Problem, dass mein 91er Corolla 1.6 E 9 (AE92) ständig zu fett läuft. Die Abgaswerte sind so schlecht, dass er...

  1. shire

    shire Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich habe seit einer Woche das Problem, dass mein 91er Corolla 1.6 E 9 (AE92) ständig zu fett läuft. Die Abgaswerte sind so schlecht, dass er nichtmal mehr durch die AU kommen würde. Ich habe schon Zündkabel und Zündkerzen gewechselt. Die Lambdasonde, Verteilerkappe und der Verteilerfinger wurden im letzten Jahr gewechselt. Bevor ich die Zündkabel gewechselt hatte, zog der Wagen teilweise überhaupt nicht mehr. Der Wagen zieht jetzt zwar wieder einigermaßen; läuft wohl noch immer zu fett. Der Meßfühler neben dem Thermostaten ist überprüft und funktionstüchtig. Den anderen Meßfühler unter dem Geber für die Kühlertemperatur im Armaturenbrett habe ich testweise einmal abgzogen; konnte allerdings keinen Unterschied zu aufgestecktem oder abgezogenem Stecker feststellen. Irgendetwas ist da noch immer faul. Der Motor hört sich auch nicht so an wie sonst.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Was könnte ich noch testen?

    Danke.

    Bye.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T 19

    T 19 Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    das ist doch bestimmt ein vergasermodell.
    - der auto. - choke könnte hängen
    - die "luftstrecke" sollte überprüft werden, bis zum filter. denn zu viel sprit kann auch bedeuten, im verhältnis zu wenig luft
    - am vergaser direkt kanns auch liegen.

    ich würde alles nochmal checken und ihn dann mal richtig "freiblasen".

    falls er allerdings öl säuft wäre ich vorsichtig. :]

    gruß T 19
     
  4. shire

    shire Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Das ist nicht das Vergasermodell sondern der Direkteinspritzer (?).

    Hm.

    Eine Idee?

    Bye.

    Alex.
     
  5. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Einspritzer, ohne "Direkt". Wenn Du auf den Motor schaust, müsste sich irgendwo das Einspritzventil im Ansaugtrakt befinden.

    Schon alle Unterdruckschläuche nachgeschaut?

    Gruss JANi
     
  6. #5 HASEHASESUPRASE, 09.07.2004
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenn das Auto nicht.

    Hat das Teil ein Steuergerät, welches Fehlercodes speichert, wenn ja, solltest Du diese erst einmal auslesen. Vielleicht ist Deine ECU ja gehimmelt und der Motor läuft im Notlaufprogramm...

    Zieh doch mal deinen Pluspol für 10 min. von der Batterie. Die ECU sollte dann resetet sein.
    Dann könnte es laufen... Vielleicht sind die Einspritztakte zu lang. Oder ein Auslassventil klemmt.
    Das könnte auch erklären warum der sich anders anhört. Ventildeckel abbauen und den Motor von Hand drehen. Schauen, ob ein Ventil hängt. Wenn Du das so nicht siehst, mußt Du die Nockenwelle runternehmen, dann solltest Du sehen, ob eine Feder gebrochen ist.
     
Thema:

Hilflos. Motor läuft zu fett!

Die Seite wird geladen...

Hilflos. Motor läuft zu fett! - Ähnliche Themen

  1. Zündverteiler für 2 TG Motor

    Zündverteiler für 2 TG Motor: Hallo, suche einen Zündverteiler für einen 2TG Motor, oder Hinweis wo man einen kaufen kann. Gerne auch neu. Danke - Grüße Peter
  2. Motor geht von alleine aus

    Motor geht von alleine aus: Hallo an alle, In letzter zeit hat unser Avensis so sagen wir mal ein “komisches“ problem. Wenn wir irgendwo halten z.b. Ampel, dann fängt...
  3. Komische Geräusche ( wenn der Motor warm ist)

    Komische Geräusche ( wenn der Motor warm ist): Guten Tag! Was kann das sein?
  4. Motor startet nicht - Elekronikproblem?

    Motor startet nicht - Elekronikproblem?: guten tag, ich habe ein problem mit meinem t25 d4d baujahr 2005 mit 180.000km und hoffe auf hilfe. aktuell dreht der anlasser (kein halbes jahr...
  5. 3s-GTE Gen2 Motoren/Werktstatträumung

    3s-GTE Gen2 Motoren/Werktstatträumung: Hallo, Da ich meine CelicaST185 verkauft habe löse ich meine Werkstattsammlung an 3sgte Motoren auf. Am liebsten ist mir jemand kommt und holt...