Hilfeeeeeeeeee !!!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von buck2203, 30.05.2008.

  1. #1 buck2203, 30.05.2008
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    hi,
    hab mir wie schon angekündigt spurplatten auf meinen E12 T raufgezogen! (2cm je seite) (felgen: 215/40 17")
    es sieht hammer geil aus, weil es jetzt von der hinter- sowie vorderachse echt stimmig passt! tieferlegung von 30mm federn ist auch verbaut!

    NUN DAS PROBLEM: ich setzte bei den kleinsten bodenwellen auf! also mein rad ist zu weit an der karosserie und der federweg noch zu lang! folge --> äußerstes rad schleift bei schlechten straßenverhältnissen

    ich war schon bei einer tuningwerkstatt und hab mich nach federwegsbegrenzern umgehört! der typ hat sich mein auto angesehen und meinte es sein schwierig federwegsbegrenzer zu verbauen, da das federbein durch ein plastikschutz geschütz wird und man somit die federwegsbegrenzer nicht einfach anstecken kann wie bei jedem scheiß golf!

    NUN DIE FRAGE: habt ihr ein plan, der mir es möglich macht das mein rad nicht mehr schleift bei bodenwellen, oder besser noch: wie bekomme ich die federwegsbegrenzer verbaut?

    Bitte um Hilfe!!!!!! danke im voraus! mfg Buck
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 30.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Ich würds bördeln lassen.... Ich geh mal davon aus dass das Rad nich komplett raussteht sondern wie oft an der "Kante im Radlauf" schleift.

    Federwegsbegrenzer halte ich für suboptimal....willst ja auch nochn bisl Federweg haben.....
     
  4. #3 Celi - Freak, 30.05.2008
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    Sind aber noch nicht eingetragen, oder?
     
  5. #4 Thunderball, 30.05.2008
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    börteln und ggf. Radlauf ziehen. 8)
     
  6. #5 Thunderball, 30.05.2008
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Hast Du ein Bild auf dem man erkennen kann wie weit das Rad "raussteht"?
     
  7. #6 buck2203, 30.05.2008
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    nein sind noch nicht eingetragen, aber das gutachten habe ich! steht sogar die rad/reifen kombi drin
     
  8. #7 buck2203, 30.05.2008
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    sorry noch nicht, kommt nachträglich! ich geb mir mühe, hab nur zur zeit keine cam!

    was kostet eigentlich bördeln/radläufe ziehen lassen so im schnitt? muss ja nicht lackiert werden, wenn man's denn richtig macht, oder?
     
  9. #8 Starletfever, 30.05.2008
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    bringt dir aber alles nichts solang es schleift ;)
     
  10. #9 Thunderball, 30.05.2008
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Habe damals einen Stundensatz bezahlt. Hängt allerdings vom Aufwand ab.

    Warum kam eigentlich nicht die Tunerwerkstatt auf die Idee?
     
  11. #10 Celi - Freak, 30.05.2008
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    darauf wollte ich hinaus. Also bördeln kostet hier bei uns aktuell 60 Eus bei meinem Reifenfritzen.
     
  12. #11 pauli85, 02.06.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    federwegbegrenzung ist tödlich, stell dir mal vor du fährst 180km/h hast nur 3 cm federweg durch die teile, erwischt ne spürbare bodenwelle und deine räder verlieren für ne sekunde vollkommen den bodenkontakt,,, wenn du die karre
    dann noch halten kannst bist du walther röhrl ;)

    ( sind erfahrungswerte)

    lass die radläufe ziehen, die spurplatten verkaufst du weiter, und lass das
    fahrwerk neu einstellen auf die radreifenkombination, dann haste auch ein
    in extremsituationen gut beherschbares fahrzeug ohne andere zu gefärden...
    ist dir den nicht aufgefallen das sich das auto momentan schlechter fahren lässt, .....der lenkrollhalbmesser der vorderachse müsste auf halb acht stehen!

    fahr meinen starlet mit 215/40 r16 auf 7.5+16zoll rädern mit 38mm einpresstiefe, die spur richtig eingestellt und das teil fährt ohne servo wie auf schienen, die radläufe sind um etwa 3.5 cm gezogen und tieferlegung beläuft
    sich auf 60mm pro achse.......
    normaler weise sind da 165/70 r13 drauf....
     
  13. #12 buck2203, 02.06.2008
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    so jetzt zeig ich erstmal wie es vorher und hinterher aussah!

    vorher:

    [​IMG]

    nachher:

    [​IMG] ... und ? viel besser oder?
    [​IMG]



    also ich möchte erstmal die billige variante mit den federwegsbegrenzern ausprobieren! die frage ist nur wie ich die dinger verbaue, da ja so ein verdammter plastik-schutz die gestänge von den dämpfern verdeckt (siehe bild)

    [​IMG]

    habe mir von *ToyotaFreak* sagen lassen, man kann den plastikschutz einfach kürzen und dann die begrenzer anklipsen! was sagt ihr dazu? geht es wirklich einfach so? sind da nachteile zu befürchten? was müsste ich außerdem beachten? geht es vllt sogar ohne zu kürzen (und ohne den dämpfer extra auszubauen) ?

    ach ja und hier nochmal ein bild vom möglichen federweg...

    [​IMG]


    danke für antworten im voraus :]
     
  14. #13 buck2203, 02.06.2008
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    nee fährt sich einwandfrei.... federn mit der rad/reifen -kombi ist übrigens eingetragen! es handelt sich hier ausschließlich um die spurplatten die mir sorge machen, obwohl ich ein gutachten habe...komisch ist das schon :(
     
  15. AndOn3

    AndOn3 Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    einfach bördeln lassen und gut ist...oder nimm 15er platten statt 20er
    Da muss auch nix lackiert werden, wenn die den Lack vorher erwärmen...
     
  16. #15 Bezeckin, 02.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du den Plastikschutz nicht nach oben schieben? Kürzen würd ich den nicht, der dien doch als Staubschutz. Oder hast du da noch was anderes?
     
  17. #16 buck2203, 02.06.2008
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    nein, nach oben schieben kann ich ihn nicht, nur nach unten, aber das bringt mir nichts!
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Bezeckin, 02.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Kürzen würd ich ihn nicht. es sei denn du hast sowieso in den nächsten monaten vor nen neuen dämpfer zu verbauen.
    Ausserdem hab ich schon beim tüv einige gesehen, die nen mängelzettel bekommen haben.
    Dann den Dämpfer lieber ausbauen und zerlegen...
     
  20. #18 buck2203, 03.06.2008
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    ich glaube ich frag mal in sämtlichen werkstätten nach ob sie mir die kanten umlegen können, ohne das was passiert und ob es garantie der werkstatt darauf gibt oder sowas in der art... erscheint mir auch die beste lösung zu sein...federwegsbegrenzer sind einfach nichts wahres und wenn sie auch noch so schwer zu verbauen sind (bei meinem model) ist es noch blöder sich für die dinger zu entscheiden!
     
Thema:

Hilfeeeeeeeeee !!!