Hilfe zu P7 1,3 S Unterdruckschläuchen Update S.3

Diskutiere Hilfe zu P7 1,3 S Unterdruckschläuchen Update S.3 im Oldies Forum im Bereich Toyota; Zu vorgeschichte : Hatte einen ZKD schaden. Habe mein Auto in eine Weerkstatt gebracht zum machen und seid dem steht er da. ZKD ist gewechselt...

  1. #1 Schwarzer Engel, 26.06.2006
    Schwarzer Engel

    Schwarzer Engel Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Zu vorgeschichte :

    Hatte einen ZKD schaden. Habe mein Auto in eine Weerkstatt gebracht zum machen und seid dem steht er da. ZKD ist gewechselt worden aber er springt nicht mehr an. Die kommen mit der Belegung der Unterdruckschläuche nicht klar. Das Auto steht jetzt seit mehr als 3 Wochen bei ihnen.


    Meine Frage wer hat Bilder oder Pläne zum anschließen.....

    Brauche die von einem Non-Kat keine mit Abgasrückführung die habe ich und damit kommen die nicht weiter.

    Haben schon bei Toyota angerufen die rücken aber keine Pläne raus.


    Bitte ist sehr dringend...
     
  2. Anzeige

  3. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    ich mach dir heut mal fotos! :]
     
  4. #3 Schwarzer Engel, 26.06.2006
    Schwarzer Engel

    Schwarzer Engel Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Super.

    Müssten aber alle Schläuche zu sehen sein.
     
  5. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    sorry is sich gestern nicht mehr ausgegangen war noch ewig in da firma... ;(

    heut aber sicher, ich mach fotos von allen seiten ich hoff da sieht man alles! :]
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    6.017
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    RE: Hilfe zu P7 1,3 S Unterdruckschläuchen

    Was ist denn das für eine Idiotenwerkstatt... Ich glaube, ich hab ein Motorhandbuch für P7. Muß heute abend mal schauen. Schreib mir zur Sicherheit ein Email ( [email protected] ).
     
  7. #6 euphras, 27.06.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    10
    RE: Hilfe zu P7 1,3 S Unterdruckschläuchen

    So schlecht müssen die noch nicht mal sein. Die P7 1,3 l Carbs sind schon recht kompliziert verkabelt. Als meine Probleme anfingen und ich eine Vergaserreinigung in der Werkstatt machen lassen wollte, haben die abgelehnt mit der Begründung, sie hätten starke Zweifel, ob sie das Puzzle wieder richtig zusammensetzen könnten :rolleyes:

    Ihr mit euren primitiven Einspritzeranlagen seit einfach verwöhnt :hat2

    BTW, ich habe scans der Seiten aus dem Werkstatthandbuch, die sich mit der Zerlegung und Einstellung des Gleichdruckcarbs beschäftigen...müßte nur ´ne mail adresse haben (zwei ca. 5 MB große Dateien).
     
  8. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    wenn wer werkstatbüche roder sowas zum cab hat dann bitte auch mail an mich!!
    [email protected]

    danke schon mal! :]
     
  9. #8 Schwarzer Engel, 27.06.2006
    Schwarzer Engel

    Schwarzer Engel Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    6.017
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    RE: Hilfe zu P7 1,3 S Unterdruckschläuchen

    Auch eine Idiotenwerkstatt!!!!!! Sag mal, was geht denn ab?!? Meine ALLERerste ZKD die ich gewechselt habe, war die an meinem P7 1,3 S! Und da hatte ich - vorsichtig ausgedrückt - von nichts eine Ahnung. Das Auto war geschenkt, lief nicht gescheit und der Tip vom Mechaniker war "ZKD". Ich hab die Scheiß-Schläuche numeriert mit Klebeband und anschließend die Nummern wieder passend zusammengesteckt. Zusätzlich (eben weil ich von nix ne Ahnung hatte) hab ich noch auf nem Blatt in Worten aufgeschrieben, welche Schlauch-Nummer wo hingehört (Digicam gab's damals noch nicht). Nur falls vom Vergaser irgendwo ein Schildchen abfallen sollte.

    Das kann wohl auch jede Werkstatt, sofern sie einen Angestellten haben, der des Zählens, Schreibens und Lesens mächtig ist. Wahrscheinlich liegt genau da das Problem!

    *RSTsichAufregtWieDieSau* :rolleyes: :( ;( ?( X(

    Ich wage mal zu behaupten, daß meine Einspritzeranlage mindestens genausoviele Unterdruckschläuche hat wie ein 2E. Allein die "Verdrahtung" des TVIS ist ein einziger Spaghettitopf :) Sieht man bloß nicht, weil's hinter dem Ansaugkrümmer versteckt ist.
     
  11. Toy

    Toy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    dies und das...
    RE: Hilfe zu P7 1,3 S Unterdruckschläuchen

    Oh Mann.
    Kackwerkstatt.
    Aber irgendwie auch selber Schuld. Warum nicht in eine Vertragswerkstatt gefahren- insbesondere in Deinem Falle? Bei so alten Autos machen wir Spezialstundenpreise und die Karre würde längst wieder laufen.
    Naja- nu is zu spät.
    Ich habe sowohl einen 1.3S vor der Haustür stehen zum Bilder machen, als auch ein Werkstatthandbuch zum nachlesen.
    Müsstest Du Dir aber abholen.

    ciao Toy
     
  12. #11 Schwarzer Engel, 28.06.2006
    Schwarzer Engel

    Schwarzer Engel Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Kack Werkstatt eher weniger.

    Der Inhaber war früher Werkstattleiter beim MB Bald und im Porsche zentrum.

    Der hat das ja nicht gemacht sondern ein Mech von ihm.

    Er selber schraubt nur an Porsche und anderen Sportwagen rum die minderwertigen Autos macht er nicht mehr.

    Wegen Werkstatthandbuch wo wohnst du jetzt und wann hast du Zeit ?

    Danke
     
  13. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    6.017
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    Ja aber das ist doch keine Entschuldigung! Es gibt auch alte Porsche mit Vergasermotoren! Es geht doch um das Arbeitsprinzip, das ist bei allen Autos gleich, ob Luxuskarosse oder Toyota Starlet. Hast Du die Seiten von euphras schon bekommen? Ich hab's gestern leider nicht mehr geschafft, das noch einzuscannen. Wenn Du es schon hast brauch ich's nicht mehr machen.
     
  14. #13 Schwarzer Engel, 28.06.2006
    Schwarzer Engel

    Schwarzer Engel Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ja habe schon mal seiten von ihm bekommen.

    Aber es sind welche vom G-Kat vergaser und der ist anders angeschlossen.

    Der ist mit ARS ?

    Und ich habe einen non-kat.
     
  15. #14 echt_weg, 28.06.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    der non kat 1.3er hat doch gar nicht soooo viele schläuche

    hab gerade geguckt hab weder bild noch zeichnung. kann höchstens was aus dem epc rauskopieren da erkennt man es nicht schlecht. gib mal deine fahrgestellnummer und feincode
     
  16. #15 euphras, 28.06.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    10
    Das ist falsch. Die Unterlagen, die ich habe, sollten eigentlich alle 1,3 l Gleichdruckcarbs mit berücksichtigen. Im Gegenteil, in den Abbildungen und Beschreibungen tauchen Teile auf, die bein G-Kat 2-E gar nicht vorhanden sind (bspw. CO-Schraube). Im übrigen sollte Dein Porsche-schraubender Werkstatt-Mensch wissen, daß der Gleichdruckvergaser die typische Vergaserart klassischer britischer Sportwagen ist. Sag ihm das mal, vielleicht packt ihn dann der sportliche Ehrgeiz :D

    Im übrigen habe ich noch das Abgasregulationshandbuch, da ist die Unterdruckbelegung sehr ausführlich bebildert (da aber wirklich für den G-Kat und U-Kat (?)). Hab ich aber alles zuhaus, könnte ich erst heute abend knipsen und verschicken.
     
  17. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    6.017
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    Ok, ich schau heute abend auch nochmal was ich habe.
     
  18. #17 Schwarzer Engel, 29.06.2006
    Schwarzer Engel

    Schwarzer Engel Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Suche immer noch ???
     
  19. #18 euphras, 29.06.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    10
    Ja! Im Bucheli steht noch weniger als in den Toyota Unterlagen. Das Anschließen der Schläuche ist nicht gut bebildert. Hast Du wirklich auch schon die 4 Dokumente mit den Verlauf der Schläuche runtergeladen? Vielleicht kann jemand mit ´nem S-Starlet mai ein paar Fotos vom Carb mit demontiertem Luftfiltergehäuse machen (-> Toy ?()
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Roderic McBrown, 29.06.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Ein Kumpel von mir hat damals auch lange rumgestöpselt bis es passte.
    Er hatte einen teilzerlegten 1.3S gekauft.
    Probieren, probieren, probieren ...
     
  22. sharky

    sharky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    Bin momentan bei Sharky in Köln- hier steht zwar reichlich Kameraequipment rum, aber damit kann ich nicht umgehen :D
    Morgen wirds sicher nichts werden, wegen WM und saufen und so ;)
    Samstag bin ich unterwegs- Sonntag könnte ich mal Bilder machen...

    ciao Toy
     
Thema:

Hilfe zu P7 1,3 S Unterdruckschläuchen Update S.3

Die Seite wird geladen...

Hilfe zu P7 1,3 S Unterdruckschläuchen Update S.3 - Ähnliche Themen

  1. Wie kriegt man diese Antriebswelle bloß ab??? Hilfe :) [ mit VIDEO ]

    Wie kriegt man diese Antriebswelle bloß ab??? Hilfe :) [ mit VIDEO ]: Hallo zusammen :drink Die Antriebswelle von unserem Avensis ist beim moderaten Anfahren bei 160.000km gebrochen. Den Weg zum Stück, welches im...
  2. Avensis T25 1.8 | War das gerade ein Getriebeschaden? HILFE

    Avensis T25 1.8 | War das gerade ein Getriebeschaden? HILFE: Hallo liebe Community, Ich kam gerade runter von der Autobahn mit meinem treuen und geliebten 1.8 Benziner Avensis BJ2006 (top gepflegt, immer...
  3. Schalter in Armaturentafel Pro Ace Verso - brauche Hilfe!

    Schalter in Armaturentafel Pro Ace Verso - brauche Hilfe!: Moin in die Runde! Bin neu hier mit einem zum Wohnmobil umgebauten Pro Ace Verso. Für eine zusätzlich Anwendung benötige ich einen Schalter...
  4. Hilfe benötigt: 1CD-FTV Abgaskühler erneut gerissen

    Hilfe benötigt: 1CD-FTV Abgaskühler erneut gerissen: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und zwar ist mir nun der zweite Abgaskühler gerissen innerhalb von 50 Tkm. nach dem Tausch meines...
  5. Hilfe! Elektrischer Schaltplan für Granvia 2000?

    Hilfe! Elektrischer Schaltplan für Granvia 2000?: Hallo Leute, ich stehe total auf dem Schlauch mit meinem Granvia/ Grand Hiace Japan Version Baujahr 2000 (wahrscheinlich!) Das Fahrzeug wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden