HILFE! Wasser in Seitenfächern und Radmulde Avensis Kombi T22

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von bignn, 02.03.2010.

  1. bignn

    bignn Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich habe schon hier im Forum mächtig gesucht und dachte das Wasser kommt von der Reling rein. Habe die Reling losgemacht und fast komplett mit Dichtungsmittel womit auch Wohnwagen gemacht werden zugeklebt. Das war letztes Jahr und ich dachte es ist auch gut.

    Aber gestern entdecke ich überall Wasser, in beiden Seitentaschen und in der Ersatzradmulde, wo es schon anfängt zu rosten.

    So eine Sch...e. ;(

    Wer weiß, wo das verda...e Wasser herkommt? :rolleyes:

    Bin für jeden Tip dankbar. :]

    Habe die Innenverkleidung schon abgebaut und es tropft von oben aus dem Holm auf der rechten Seite, somit kann ich nicht genau sehen, wo es wirklich herkommt.

    Aber von da aus kann es nicht in die Reifenmulde, das muss also auch noch woanders herkommen.
    Die Kofferraumdichtung sieht noch sehr gut aus, nicht porös und keine Risse. Oder kann das auch unter der Dichtung durchlaufen?

    Ich weiß mir keinen Rat mehr. HILFEEEEE :§$%
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 02.03.2010
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,

    es gibt hier Personen, die dir bestimmt besser weiterhelfen können, aber wenn Wasser eindringt kann es an einem verstopften Wasserablauf liegen. Ob das bei dir sein kann weiß ich allerdings nicht.

    LG Domi
     
  4. #3 Thunderball, 02.03.2010
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Na wenn die Innenverkleidung schon weg ist.......
    ab zur nächsten Waschbox!

    Du oder nen Kumpel legt sich mit einer Taschenlampe in den Kofferraum, während der andere von außen den Kofferaumdeckel mit dem Hochdruckstrahler bearbeitet.
     
  5. #4 Hockeyplayer, 02.03.2010
    Hockeyplayer

    Hockeyplayer Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Gleiches Problem bei meinem Liftback.
    Aber: Keine Panik. Erstmal alle gründlich trockenen mithilfe aller Stöpsel (3, left right and center). Dann wie schon gesagt mit Hochdruck drauf und gucken. Wenn das schon rostet haste aber lange net kontrolliert.
    Wenn der T22 Schwächen hat, Wasser im Kofferaum gehört sicherlich dazu.
     
  6. #5 Kollegaz, 02.03.2010
    Kollegaz

    Kollegaz Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Wasser im Kofferraum...könnte auch von undichten Heckleuchten kommen...bei meinem Bruder wars genauso überall im kofferraum nass...man glaubt gar ned was für ein aquarium sich in so einer Leuchte ansammeln kann :rolleyes:
     
  7. TOP

    TOP Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Picnic,Corolla E11 FL,CBR 600 F
    Moin!!!
    Mein Tip geht Richtung Kittnaht!
    Heckklappe auf und die Naht vom Dach her kommend (grobe Richtung-wo der Gummi vom Dach endet) bis zur Heckklappendichtung überprüfen.Links und rechts! Oft ist der Lack dort gerissen. Dies ist das Zeichen dass die Naht wahrscheinlich undicht ist! Kitt rauskratzen,neu abkitten,Farbe drauf,fertig!!!! Hoffe habe geholfen!
    Hatten das Problem auch schon 3-4 mal!!!
     
  8. #7 Speedfreak, 02.03.2010
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    warum einfach wenns auch kompliziert geht. Einfach ne gießkanne genommen ;)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. civik1

    civik1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hatte bei meinem Corolla E11 auch Wasser im Kofferraum. Habe die Heckleuchten ausgebaut und die Dichtungen mit Silikon nachgearbeitet und seit dem habe ich Ruhe.
     
  11. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hey, könnten die Zwangsentlüftungen in den Seitenwänden sein, die haben eine Dichtung, welche mit den Jahren schon mal schwächelt, musst dafür aber die hintere Stosstange abbauen
     
Thema:

HILFE! Wasser in Seitenfächern und Radmulde Avensis Kombi T22

Die Seite wird geladen...

HILFE! Wasser in Seitenfächern und Radmulde Avensis Kombi T22 - Ähnliche Themen

  1. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  2. Wasser in der Lüftung

    Wasser in der Lüftung: Moin Moin ich fahre einen Corolla E12 Kombi und habe jetzt irgendwie Wasser in der Lüftung. Es hat in letzter Zeit sehr stark geregnet und nun...
  3. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...