Hilfe was könnte defekt sein ????

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Celitraum, 22.04.2007.

  1. #1 Celitraum, 22.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,habe folgendes Problem: Die max. Achslast an meiner T18 wurde in den letzten Tagen ausgeschöpft,d.h beim Fahren hat man gehört das irgendwas auf der rechten Seite hinten schleift.Hab mir das angesehen und mußte feststellen das der Radkasten schon am Rad geschliffen hat.Federn sind äußerlich ok und Hydraulik scheint auch noch i.O. zu sein....??? Was könnte evtl. defekt sein ??? Ich weiß mit Ferndiagnose ist es nicht so gut,aber vielleicht kann mir ja trotzdem etwas sagen...

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Celoso

    Celoso Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST182 , HXU3A
    Feder vielleicht gebrochen, muß ja nicht unbedingt an einer gut sichtbaren Stelle sein.
    Dämpfer schon zu weich?

    Wie alt sind denn die Federn und die Dämpfer?
    Hast Du vielleicht kürzere Federn auf die weichen Originaldämpfer gebaut?
     
  4. #3 Celitraum, 22.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Was könnte defekt sein

    Wir haben die T18 jetzt seit letztes Jahr August.kann nur mal in die Unterlagen nachschauen was gemacht wurde.Wir haben an den Sachen die Du genannt hast nix gemacht,deshalb weiß ich es nicht genau.Wenn man die T18 bissl von Hand belastet,d.h. wenn man Druck auf´s Heck ausübt,dann scheint der Federweg viel zusein ??
     
  5. Celoso

    Celoso Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST182 , HXU3A
    Schau am besten mal nach. Wieviel Kilometer hat denn Deine Celi weg?
    Die originalen sollten glaube ich so alle 100 - 120Tkm gewechselt werden. (Bitte um Berichtigung, falls ich falsch liege!)

    Hab damals bei meiner zuerst kurze Federn reingemacht, obwohl die Originaldämpfer so gut wie breit waren. Die konnte ich dann auch mit der Hand bis in die Knie zwingen, so weich waren die Kayabas.
     
  6. #5 Celitraum, 22.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Was könnte das sein ??

    Die Celi hat jetzt 101000 km weg,mal sehen ob ich was in den Unterlagen finde...hoffe doch.Was hat du da bezahlt wenn ich fragen darf ???
     
  7. Celoso

    Celoso Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST182 , HXU3A
    Das ist schon ein ganzes Ende her. Hab dann gleich gelbe Konis einbauen lassen. Für die Hinterachse kosten die beiden Dämpfer etwa 300 - 350,-€ zzgl. Einbau, insofern ihr das nicht selbst macht.
    Einbau dürfte meines Wissens nach nicht mehr als 100,-€ pro Dämpfer werden.
    Die originalen Kayabas gibts glaube ich schon für rund 70,-€ pro Stück.
    Die reichen für bequeme Fahrweise allemal und verursachen keinen Bandscheibenvorfall... :D
     
  8. #7 Celitraum, 23.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Was könnte defekt sein ???

    Hab mich heute mal schlau gemacht.War bei 3 unabhängigen Werkstätten (Pit Stop,Toyota-Händler und DEKRA) und mir wurde von allen dreien dasselbe gesagt,das ich die Radkästen nur börteln muß....Gott sei dank ist es nur das....Stoßdämpfer,Huydraulik etc. ist i.o.Kosten bzw. Angebote dazu von 35€ bis 130€.Is nur komisch das der TÜV das vorher so abgenommen hat,d.h. ohne irgendwelche Auflagen.Hab am Do mit dem TÜV-Menschen einen Termin und bin gespannt was er dazu sagt...
     
  9. #8 Royal-Flash, 23.04.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Bördeln?!?

    Hast du breitere Felgen oder Spurplatten montiert? Dann ist das logisch, aber warum sollte man bei Serienkonfiguration von Fahrwerk und Rad/reifenkombination bördeln? Meines Erachtens nach nicht nachvollziehbar!

    Kann mir das mal jemand erklären?
     
  10. #9 Celitraum, 23.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Was könnte defekt sein ???

    Sind am We zu fünft ne sehr kurze Strecke gefahren und durch das Gewicht har es den Radkasten soweit runtergedrückt,das der Radkasten am Rad geschliffen hat.Die T18 war aber auf keinen Fall überlastet.Auf dem Rad ist der Schaden wirklich gut zusehen...Die drei Werkstätten haben mir gesagt schon beim blossen hinsehen,wenn er auf der Straße steht,ist eindeutig zu erkennen das man bördeln muß...Ich meine wenn das drei "Experten" sagen will ich dem mal Glauben schenken...Na ja wie gesagt mal schauen was der TÜV-Mensch dazu sagt..
     
  11. #10 Black_Aggro_Celica, 23.04.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    entweder du verstehst etwas falsch oder jemand will dich verarschen...

    es kann nicht sein, dass man bei serienmäßigen reifen + fahrwerk bördeln muss :rolleyes:

    nicht mal ich musste bördeln, obwohls bei mir etwas breiter + tiefer ist
     
  12. #11 Celitraum, 23.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Achso...nein ist alles noch original außer das wir 205´ Reifen drauf haben..
     
  13. #12 Celi - Freak, 23.04.2007
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    jetzt komme ich aber auch nicht mehr ganz mit.
     
  14. #13 Black_Aggro_Celica, 23.04.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    häää ?(
     
  15. #14 Celi - Freak, 23.04.2007
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    nee, deine Aussage passt. habe das falsche zitiert. bin da ganz deiner Meinung. Sollte auf keinen Fall so sein wie beschrieben.
     
  16. #15 Black_Aggro_Celica, 23.04.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    na denn :D :D

    @ clownhoppla

    so wie du es beschreibst, sieht es für mich nach defekten dämpfer aus..

    so habe ich es schon bei bekannten erlebt...hintere dämper kaputt + 2 oder 3 leute hinten im auto = schleifen am radkasten
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Celitraum, 23.04.2007
    Celitraum

    Celitraum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mmhhh.... ?( ?( Die Dämpfer sind aber i.o. wie mir der Typ von Pit-Stop sagte... ???

    Ihr macht mich ganz schön unsicher...
    Kann es vielleicht auch daran liegen das die Celi mal einen Unfall hatte..????
    Den der Typ von der Dekra sagte das die Freigängigkeit der beiden Radkästen unterschiedlich ist.
     
  19. #17 Royal-Flash, 23.04.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Hast du ne Digicam zur Hand? Dann mach mal Bilder vom Radkasten. Klingt für mich alles seeeeeeeeeeehrrrrr merkwürdig!
     
Thema:

Hilfe was könnte defekt sein ????

Die Seite wird geladen...

Hilfe was könnte defekt sein ???? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...
  5. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...