Hilfe...unterschiedliche Inspektionspreise??

Diskutiere Hilfe...unterschiedliche Inspektionspreise?? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo liebe Toyota-Fans, brauche heute mal eure Hilfe und euren guten Rat. Bin seit Sommer 2007 stolze Besitzerin eines Toyota Yaris II und bei...

  1. zaria

    zaria Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Toyota-Fans,
    brauche heute mal eure Hilfe und euren guten Rat. Bin seit Sommer 2007 stolze Besitzerin eines Toyota Yaris II und bei mir steht nun bald die große Inspektion (30000) an. Allerdings wundern mich die Preise:

    Ehemaliger Toyota Händler, jetzt nur noch Toyota Fachwerkstatt verlang 350 -380 € (Mainz)
    Toyota Händler und Fachwerkstatt (Wiesbaden) 380-450 €
    Euromaster Fachwerkstatt 220 - 250 €
    ATU unverbindl. Angebot 122 €

    Kann mir da jemand den Unterschied erklären? und eine Empfehlung geben?
    Also ich bin beileibe kein Mensch, der am falschen Ende sparen möchte aber Unterschiede von 200-300€ ist doch net normal. Die kleine Inspektion hat mich vor nehm Jahr 180€ (bei Toyo) gekostet.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jg-tech, 27.05.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ....was ist denn in der ATU-Inspektion alles enthalten??
    Das ist bestimmt ohne Material (Filter, Öl etc.)
    Desweiteren würde ich, solange noch Garantie auf dem Wagen, nicht bei ATU dürchführen lassen.
    Der Unterschied unter den Toyo-Werkstätten ist ja mal spannend, aber durchaus Ortsabhängig möglich (Werkstattmiete, Nebenkosten etc.)
    Hier ist eine preistreibende Position das Öl. Das ist mit Abstand bei Toyota am teuersten.
    Ich würde (so mache ich es mit meinen 2 Toyotas) es bei Toyota machen lassen, aber mein eigenes Öl mitbringen.
    Ich habe hier:
    http://www.mapodo.de/product_info.php/manufacturers_id/3/products_id/316
    das Öl bestellt und zur Inspektion mitgebracht.
    Mit dem M1 0W40 laufen beide sehr gut (vorallem im Leerlauf ruhiger).
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    173
    Wenn du dein eigenes Öl mitbringst, nimmt die Werkstatt dann was für die Entsorgung des Altöls?

    Zumindest teilweise ist das bei Werkstätten so üblich. Wenn das der Fall ist, würde ich mal zusammenrechnen, was da an Ersparnis übrig bleibt.

    Innerhalb der Garantie wäre es auch interessant zu wissen, wie Toyota im Falle eines Motorschadens handelt. Die könnten ja argumentieren, dass das evtl. am Öl liegt. ?(
     
  5. #4 jg-tech, 27.05.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    Also bei meiner Stammwerkstatt ist das kein Problem mit der Garantie, da das Öl ja noch besser als das in der Betriebsanleitung geforderte ist.
    Ja, ich muss eine kleine Pauschale für die Entsorgung zahlen (lt. Rechnung beim Yaris : Menge 3,7 E-Preis 1.02 Gesamt 3,77 ---> Mit MWSt.= 4,48 )
    Habe bei 8€/l gegenüber 13€/l von der Werkstatt damit dann doch immernoch gespart.
    Habe jetzt bei der 135.000 Inspektion keine Entsorgung bezahlt. Bin mit der Werkstatt auch sehr zufrieden, bin da Stammkunde mit immerhin schon 6 verschiedenen Toyotas.
     
  6. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme an, das ist der in Gonsenheim? Die haben mich auch schon mit ihren Preisen erschreckt...
    Alternative könnte der Toyota-Händler in Nieder-Olm sein. Zumindest was Ersatzteilpreise angeht ist der günstiger.

    Wenn dir die Garantie egal ist, und es keine Toyota-Werkstatt sein muss, kann ich B+S in der Binger Strasse in Mz. empfehlen. Habe dort bisher nur gute Erfahrung gemacht. Kompetenter als der Händler am Mombacher Kreisel sind die meiner Erfahrung nach auch.

    Gruß Sven
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. zaria

    zaria Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey, vielen Dank für die Antworten.

    @S11

    ja, es ist der Händler am Mombacher Kreisel. Danke für den Tipp mit B+S!

    Allerdings habe ich noch interessantere Infos. Habe am nächsten Tag unter Toyota.de alle Händler und Fachwerkstätten im Umkreis von 30 km ausfindig gemacht und jeden einzeln angerufen. Haltet euch fest:

    Nieder-Olm: 300,00
    Rüsselsheim: 250,00 (inkl. Leihwagen für den Tag)
    Mz-Gonsenheim (2. Toyotawerkstatt): 250,00 (würden es sogar Samstags machen)

    Was für Preisunterschiede. Wegen der Garantie werde ich doch lieber zu Toyo nach Rüsselsheim gehen, die waren am sympatischsten und haben sogar 3 mal zurückgerufen, weil ich um Rückruf für Details gebeten habe.
     
  9. #7 chrisbolde, 16.07.2009
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Habe gerade heute die 60.000er Inspektion bei meinem Yaris P1F (1. Generation Facelift) machen lassen. Da sind zusätzlich zur 30.000er auch z. B. die Zündkerzen mit dabei. Dafür habe ich jetzt bei meinem Toyo-Händler ziemlich genau € 250,- bezahlt (inkl. neuem Heckwischer und ausgetauschter Kennzeichenbeleuchtungsbirne - wat für ein Wort :rolleyes: ). Und einen Leihwagen habe ich auch noch zur Verfügung gestellt bekommen, um zur Arbeit fahren zu können. Den musste ich hinterher halt nur wieder auftanken.
    Der weiß, wie man seine Kunden glücklich macht :]
     
Thema: Hilfe...unterschiedliche Inspektionspreise??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten grosse inspektion yaris 1.8

Die Seite wird geladen...

Hilfe...unterschiedliche Inspektionspreise?? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  2. Hilfe zu meinem USB ANSCHLUSS an Navi

    Hilfe zu meinem USB ANSCHLUSS an Navi: Weiss einer zufällig was die Farben Schwarz und Weiss am Navi zu sagen haben?Ich habe ein Navi von Alpine.Da kommen zwei USB-KABEL raus,das...
  3. Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich

    Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich: Hallo mal wieder , ich habe das Prob. mit der Fußbremse hinten rechts bin durch den Tüv gerasselt und mir läuft die zeit davon :-( Also es ist ein...
  4. Werkstatt...TÜV...HILFE

    Werkstatt...TÜV...HILFE: mein Auto(Yaris XP9) musste zum TÜV, was so an sich nicht das Problem ist/war... DACHTE ICH X(:dash Haben letzte Woche Donnerstag mein Auto in...
  5. Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe

    Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Das ist mein erster Toyota in meinem...