Hilfe, überall Öl am Heck

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Paseofreak, 30.08.2005.

  1. #1 Paseofreak, 30.08.2005
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Was ist den das schon wieder X( Ich hab lauter Ölflecken/Punkte am Heck rund un den Auspuff (Radius ca. 20cm) . Der Wagen war frisch gewaschen und ich bin damit nur nach Venlo gefahren (also ca. 280 Km). Hab erst die Kopfdichtung und die Ventilschaftdichtungen erneuern lassen + die Zündkerzen sind auch noch nicht so alt (ca. 10.000Km) (Schließ ich also theoretisch aus). Das Der Paseo in letzter Zeit viel Öl braucht ist mir aber auch schon aufgefallen ;(
    Was kann das schon wieder sein ?( Könnte es mit meinen Überhitzungsproblem zutun haben? Der Wagen ist nach der Reparatur nicht mehr überhitzt worden (Tendiert aber bei Außenthemperaturen von über 24 grad immer richtung rot)
    Stirbt der Motor langsam (164.000 drauf):d6 :d6 Wenn ja, wer hat ne fette Maschine mit E3 Norm:dx16 :d7

    Hier mal 2 Bilder. Was haltet Ihr davon?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirPaseo, 30.08.2005
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Willkommen im Club der Ölfresser.
    Ich Tip denn mal ganz stark auf Kolbenringe.
    Kipp einfach Öl nach und gut is.
    Meiner frisst auch Öl wie blöde und lebt trotzdem noch.
    Nur das deiner ewig Überhitzt würd mir mehr Sorgen machen.
    Ist vielleicht Kühler, Wasserpumpe oder Thermostat im Eimer?
    Denn normal is das nicht.

    MfG
    Maik
     
  4. #3 TheFate, 30.08.2005
    TheFate

    TheFate Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Geneu das Problem hatte der Corolla meines Bruders auch! Auch voller Ölflecke am Heck. Bei dem warens wohl die Kolbenringe. Er hat massiv Öl Verbraucht. Aber nun kann sich wohl irgend ein Afrikaner mit dem Problem ärgern. :D Die Schlurre ist in den Export gegangen. Könnte bei dir also auch was schlimmeres sein. Sorry für die schlechte Kunde!
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wieviel verbraucht er denn?

    Die Punkte sind zumindest ganz klar von verbranntem Öl. Die Überhitzung mußt Du checken, sonst ist die neue ZKD bald wieder platt. Es bleiben ja nur drei Teile zum Prüfen: WaPu, Kühler oder Thermostat.
     
  6. #5 Paseofreak, 30.08.2005
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Komischerweise hab ich die Ölfresserei erst mit der neuen ZKD. Könnte es daran liegen, daß er durch die Reparatur mehr Kompression hat und deshab durchdrückt? Schätze er brauch so nen Liter auf 1000 Km:d6 Vorher hat er nen Liter auf 7.000 gebraucht:dx14 Also ich kann mich nicht damit abfinden alsÖl nachzukippen:d4
    ZKD, Kat, Thermostrat, Wasserpumpe ist alles neu. Wegen der Hitze werd ich mir nen Hitzeschutzblech vor dem Fächer bauen müssen. Der Strahlt nämlich stark (Man kann im Motorraum nicht anfassen/auch Karrosserieteile sind heiß).
    Ich stelle mir nur die Frage, warum muß das grad jetzt sein:dx15 Das Saisonkenzeichen von meinen AW läuft demnächst ab und ich muß warten bis es wieder läuft um nen anderen Motor in den Paseo zu pflanzen:d6 :d6

    Was kann eigendlich im schlimmsten Fall passieren (bei mir passiert immer der schlimmste Fall:D ) wenn ich durch den Winter fahr ohne was zu machen?(
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Naja, solange Du fleissig Öl nachkippst passiert wahrscheinlich lange Zeit nichts. Problematisch wirds, wenn der Ölstand mal zuweit absinkt. Es gibt Leute die mit so einem Ölverbrauch noch ewig herumfahren konnten.
     
  8. #7 SirPaseo, 30.08.2005
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Fahre mit so nemm Ölverbrauch (1L auf 800km) jetzt schon 50 000km rum.
    Er stinkt zwar wie ein 2Takter, aber ich muß mir ja nicht hinterherfahren. :D
    Wenn du immer gut aufs Öl achtest sollte nix passieren, pack vorsichtshalber 1L Öl in Kofferraum und gut is.
    Kolbenringe sind halt eine Schwachstelle beim 5E-FE, vor allem wenn man ihn öfters mal bisschen quält.

    MfG
    Maik
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Bei der Laufleistung hast Du vermutlich schon mal ne AU mit dem Ölverbrauch machen müssen. Gabs da Probleme?
     
  10. #9 SirPaseo, 30.08.2005
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Naja als AU wurde gemacht, aber......
    Hab jedenfalls einen Schein wo alles i.O. druff steht. ;)

    PS. Auto hat mitlerweile 213000km auf der Uhr.

    MfG
    Maik
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ja schafft man die AU oder nicht? Mir ist doch egal, ob bei Dir getrickst wurde, mich interessiert nur, ob man die noch schafft, oder ob der Ölverbrauch die Werte stark verschlechtert. :D
     
  12. Alex

    Alex Guest

    Fargst Du wegen Deinem? Wenn nicht schon hinten die schwarze Sch... rausläuft oder sonstige Rauchentwicklungen aufgetreten sind- AU machen und gut is. Hat meine ST182 auch "legal" bestanden- mit ganz guten Werten... :rofl

    @Paseofreak: Ich glaube, dass Ihr irgendwie richtig Mist gemacht habt, wenn der Mangel erst nach der Reparatur aufgetreten ist. Wie im Forum schon oft zuhören ist ja starker Ölverbrauch aufgrund von defekten Kolbenringen nichts seltenes- aber Kühlwasser Probleme hat keiner gehabt. Und auch keine Ölreste, die hinten rausgeblasen werden.
    Ich schätze auf eine falsch eingesetzte ZKD...
     
  13. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ja, deswegen frage ich. Zum Rauchen kriegt man den Wagen schon, dafür muß man allerdings ordentlich Drehzahl unter Last geben, was ich natürlich vermeide. Verbraucht ungefähr 1l/1000km. Mein KAT ist aber mechanisch hinüber (Monolith zerbrochen) , ich würde den dann vor der AU reparieren, entweder mit einem gebrauchten und einem Universal-Kat zum einschweißen. Nur mache ich mir die Mühe nicht, wenn die Chancen gleich 0 sind, dann kann man auch direkt an der AU "drehen". Wäre aber nur die Notlösung, sowas mache ich normal nicht.
     
  14. #13 Paseofreak, 31.08.2005
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Mal ne andere Frage (denn da hab ich keine Ahnung von ;)). Wenn ich jetzt Öl schon hinten dran hab, Öl ich mir dann nicht auch den Kat zu ?(
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Griechele, 03.09.2005
    Griechele

    Griechele Guest

    also ich hatte mal genau das gleiche problem. nach ZKD-wechsel hat der motor nach paar tagen massiv öl verbraucht. war echt übel, bin mal von würzburg nach köln und wieder zurück. ich hab insgesamt glaub 3 liter nachgefüllt. das ging dann auch noch 20.000km gut, danach ist er nur noch auf 3 zylindern gelaufen... was war weiß ich nicht, hab jetzt nen neuen motor drin drin
     
  17. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    !!Spass!! !!Spass!! !!Spass!!

    Hmm, vielleicht hat der Paseo heimlich während du einkaufen warst in Venlo im Coffeeshop einen durchgezogen, und das ist das Kondensat aus dem Grass was er da um den Auspuff hat. ;)

    Gruss Key

    P.S.: ich bin meine ersten beiden Autos extrem lange gefahren (wollte die eigentlich immer fahren). Am Ende war da alle paar Wochen was kaputt, und der Ausdruck "Groschengrab" war mehr als passend. Ich hätte die Teile ganz klar früher verkaufen müssen. Schau mal, wie sich deiner entwickelt.
     
Thema:

Hilfe, überall Öl am Heck

Die Seite wird geladen...

Hilfe, überall Öl am Heck - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  3. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  4. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  5. Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!

    Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!: Hallo bei meinem 1.8ts tackert der Motor ich habe voll beschleunigt und im 3.Gang bei ca.7000min ging plötzlich die Kraft weg so als ob das Esp...