HILFE!!! TÜV für Booster-Schweller

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Miro, 13.02.2005.

  1. Miro

    Miro Guest

    Servus!!!

    Ich habe ein sehr dringendes Anliegen und zwar, habe ich vor ca. 3 Wochen, Booster-Schweller an meinen E12 fünf Türer verbaut. Fahre zum TÜV und der sagt NEIN!!! ?( Der Sachverständiger wollt sie mir nicht eintragen :rolleyes: (KEIN GUTACHTEN)
    Jetzt frage ich mich wo ich das TÜV Gutachten bekomme? Hat jemand von euch E12-Fahrern so ein Gutachten???
    Muss dazu auch sagen, dass ich versucht habe das Gutachten von Booster direkt zu bekommen, leider funktioniert das irgend wie net :(
    Für eure Hilfe wäre ich Dankbar
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Japanfanatic, 13.02.2005
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Schreib Booster ne Mail, die haben letztens für alle Teile Gutachten anfertigen lassen:)
     
  4. #3 zwergnase, 13.02.2005
    zwergnase

    zwergnase Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Die Booster-Schweller fürn E10 muss man zum Beispiel gar nicht eintragen.
    Die fürn E12 vielleicht auch nicht, aber das Gutachten schicken sie dir bestimmt noch nach, wenn du lieb fragst :D
     
  5. #4 E10Jens, 13.02.2005
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    wieso muss man die den nicht eintragen?
     
  6. fabsi

    fabsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit


    Das Gutachten ist ein Unbedenklichkeitsgutachten ähnlich wie eine ABE. Booster hat mir gestern das gutachten per Fax geschickt.

    Grüße

    fabsi
     
  7. #6 zwergnase, 13.02.2005
    zwergnase

    zwergnase Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss nicht.
    Die ABE ist ausserdem für den Heckansatz und den Haubenspoiler.
    Nur für den Frontansatz gibts n Extra-Teilegutachten. Den muss man eintragen lassen.

    Aber wieso das so ist.. keine Ahnung
     
  8. #7 E10Jens, 13.02.2005
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    also das glaube ich nicht sorry aber die müssen ja auch testen ob die richtig befestet sind oder nicht!
     
  9. #8 zwergnase, 13.02.2005
    zwergnase

    zwergnase Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Zitat:
    " Eine Prüfung des Anbaus durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer für den Kraftfahrzeutverkehr oder einen Kraftfahrzeugsachverständigen bzw. Angestellten nach Abschnitt 7.4a der Anlage VIII zur StVZO wird nicht für erforderlich gehalten."

    Ich denke das ist klar. Kannst es ruhig glauben, erzähl ich ja nicht umsonst.
     
  10. #9 E10Jens, 13.02.2005
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    ok
     
  11. fabsi

    fabsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    für grill seitenschweller und heckschürzenansazt gibt es die unbedenklichkeitbescheinigung. für frontspoilerlippe und dachspoiler gibt es eine "teilegutachten" was es auch nicht unbedingt ist aber vom TÜV Österreich.

    Grüße

    fabsi
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 GV-Resourcer, 14.02.2005
    GV-Resourcer

    GV-Resourcer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hab grad mit Booster telefoniert und die ham gesagt das du einfach anrufen kannst und dann schicken die dir das Gutachten.
    Ist übrigens vom TÜV - Rheinland.

    Greetz Tristan
     
  14. Miro

    Miro Guest

    Vielen Dank für die vielen Hinweise! :]
    Habe noch bei Booster angerufen und die schicken mir das Gutachten zu und dann ab zum TÜV :D
     
Thema:

HILFE!!! TÜV für Booster-Schweller

Die Seite wird geladen...

HILFE!!! TÜV für Booster-Schweller - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  4. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  5. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...