Hilfe!!! Suche Kickbass

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von *Bleifuß*, 06.09.2008.

  1. #1 *Bleifuß*, 06.09.2008
    *Bleifuß*

    *Bleifuß* Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03'er Corolla E12U VFL 1,6 ; 88'er Corolla E9 GTI 1,6
    hey leude...

    ich will mir bis nächsten Sommer auf meine Pioneer-Headunit (DEH-P7000UB )(3Hi-Volt Pre-Outs) eine anlage aufbauen

    hab aber nich wirklich n plan von der materie

    geplant sind
    4HT
    4MT
    4Kickbässe
    2Subwoofer

    kann mir jemand was empfehlen

    am wichtigsten wären aktuell die kickbässe
    da ich im moment günstig an die Emphaser Ecp66 dran käme
    kennt die jemand? Beurteilungen? andere Empfehlungen???

    vielen dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 06.09.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Erzähl mal mehr vom gesamtkonzept.......

    Was für Lautsprecher/HTs/Subs sind denn sonst geplant?
    Was für Amps?

    Die Emphaser Kickbässe kenn ich nich..

    Wie baust die Dobos?
     
  4. #3 Redfire, 06.09.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    ?( kennt man gar nicht von dir.... :D

    Hoffe mal das wir fleißig an deinem weitermachen können, sobald dein kram zusammen ist... :]
     
  5. #4 *Bleifuß*, 06.09.2008
    *Bleifuß*

    *Bleifuß* Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03'er Corolla E12U VFL 1,6 ; 88'er Corolla E9 GTI 1,6
    Gesamtkonzept??? Soundqualität!!!!
    Akustische Orgien sind das Ziel

    ich hab da zwar schon n paar Subs ins Auge gefasst, aber...
    die oben genannten Kicker sollen wohl mit die besten sein, aber sonst hab ich nich wirklich n plan davon
    auch verstärker weiß ich nich wie s sinn macht den Ausbau zu gestalten

    am liebsten nix brücken (wegen rauschabstand, klirrfaktor und dem käse)

    brauch halt tips, darum gehts
    aber wie gesagt kicker wär aktuell wichtig da ich "nur zur Zeit" billig dran käm
     
  6. Pfreak

    Pfreak Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Emphaser sind an sich net schlecht, aber wenn du wirklich guten Klang haben willst, sind die nicht die richtigen denke ich.

    Guck dich mal nach den AudioSystem Helon 165 um, weil die vom Pegel mit den Emphasern locker mithalten können, aber um einiges besser klingen. Gibt es als Komplettsystem mit HT's und Weichen. Kostet Liste 280Euro laut Herstellerseite, denke mal ein vernünftiger Händler sollte da einen besseren Preis machen können. Endstufen kannst dich mal bei Eton, Steg K Reihe, AudioSystem Twister F2 etc. umschauen, das sind schon ganz vernünftige Sachen.

    Gruß
     
  7. #6 Smartmatze, 07.09.2008
    Smartmatze

    Smartmatze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich: BEVOR du dich um die Klangunterschiede gebrückter und ungebrückter Endstufen Sorgen machen solltest, wäre es sinnvoller, zuerstmal ein SINNVOLLES Konzept für eine Anlage zusammenzustellen?!?

    1.) 4 Hochttöner? Wer um Himmels Willen braucht sowas?
    2.) Mitteltöner? Ein 3-Wege-System macht nur dann sinn, wenn man ein 2-Wege schon ausgereizt hat.
    3.) Was bringen die gute Kickbässe, wenn ein SINNVOLLES Konzept überhaupt keine Kickbässe vorsieht?
    4.) Was bringen dir gute Kickbässe, wenn sie klanglich überhaupt nicht zu den Mitteltonlautsprechern passen?

    Nur aus dem Grund "weil ich grad was günstig bekomme" einfach planlos loszukaufen ist meiner Meinung nach ziemlich schwachsinnig. Das "Schnäppchen" wird so sehr schnell zum "Fehlkauf" bzw. zur "unnötigen Ausgabe".
    Was bringts also, etwas günstiges zu kaufen - wenn man es überhaupt gar nicht braucht?
     
  8. #7 EnT(18)husiast, 07.09.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Wenns was sein soll was richtig Pegel macht und dabei die Quali nicht vernachlässigt, dann die DD W6.5. Sind aber nich gerade Schnäppchen....

    Die Anzahl der Verstärker kommt darauf an wie du deine Alnage betreiben willst, vollaktiv oder mit Passiven Weichen.

    Wichtig sind definitiv das verbauen von dem ganzen. Sinnvoll wäre es die Kickbässe von den Mitteltönern akustisch zu trennen. Hast dir schon überlegt wie du das anstellst....

    Wie gesagt die Kicker von Emphaser kenn ich nich, wenn es aber in der abstimmung passen zu den anderen Emphaser Subs passt, dann machen die ganz gut Pegel, sind aber klanglich nicht unbedingt das besten....

    Von Ciare gibts auch n paar gute... haben nen sehr hohen Wirkungsgrade...kostet aber auch fast soviel wie die DD.....

    Ich bin ja der Meinung für ne reine Soundquali Anlage sind ein 2 Komponenten und n Sub ausreichend.... Finde da die Menge an LS die du unterbringen willst schon fast etwas viel....
    Da ergeben sich später einige Probleme mit der Laufzeikorrektur sovieler Chassis.....
     
  9. #8 *Bleifuß*, 07.09.2008
    *Bleifuß*

    *Bleifuß* Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03'er Corolla E12U VFL 1,6 ; 88'er Corolla E9 GTI 1,6
    sorry, aber ich hab nich vor damit an db-drags teilzunehmen
    ich hör halt techno, ska, rock. so ziemlich alles
    un da machts meiner meinung nach doch sinn mitm kickbass!???
     
  10. #9 Smartmatze, 07.09.2008
    Smartmatze

    Smartmatze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    ... bevor du mir anhand meiner Signatur etwas unterstellst: Ich bin nicht nur Deutscher Meister im dbdrag - sondern gleichzeitig auch Klangjuror bei der AYA.

    db-drags gewinnt man übrigens nur mit Subwoofer, alles andere ist dabei zu vernachlässigen.
    Was DU machst ist "viel hilft viel" und wird am schluss vielleicht laut, KLINGEN wirds aber nach nix.... ZU viele Phasenprobleme, die keinen "homogenen" Klang mehr realisieren können....

    Wo würdest du denn deinen Mitteltöner einbauen wollen?
     
  11. #10 labskaus, 07.09.2008
    labskaus

    labskaus Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    :wow
    jetzt sehe ich es erst ...

    4mal HT und 4mal MT

    jetzt wirds spannend. Die Kickbassfrage ist glaube ich das geringste Problem
    (es fehlt so ein smilie der Popkorn futtert)
     
  12. #11 EnT(18)husiast, 07.09.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Ich denke das wird so gedacht sein dass quasi 2 Hochtöner und 2 Mitteltöner mit jeweils 2 Kickbässen vorne in den Dobos sitzen sollen. Und dann 2 HTs + TMTs als Rearfill. Dazu noch 2 Woofer im Heck.

    Hoffe ich hab das richtig interpretiert....

    Was hast denn überhaupt als Budget? Sowas will anständig befeuert und verbaut werden. Mit guten Amps und ausreichend Strom.

    Ich denke wenn man die Kickbässe und die Subs Regelbar macht lässt es sich so bauen, dass man damit sowohl klanglich gut hören, als auch Pegelorgien feiern kann.

    Das ganze abzustimmen und einzupegeln wird aber recht zeitaufwändig.
     
  13. Pfreak

    Pfreak Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Jau, kann da meinen vorpostern nur zustimmen.
    Verbau ein vernünftiges Frontsystem, wenn es sein muss noch ein Hecksystem und nen Sub, dann macht Techno richtig Spaß.
    Hatte mal das AudioSystem RX165K Pro (Doppel 16ner) eingebaut und mit ner Eton PA2802 befeuert. War Dynamik pur und ein Pegel, das ich den Sub auch gerne mal ausgelassen habe. Das dazu.

    Hab die 4 16ner noch hier, die HT's sollte ich auch noch finden (hab mal neue gekauft und nie verbaut(zwischenzeitlich dann Hobbyaufgabe), die alten sind leider mechanisch kaputt gegangen -> Tür...) Nur die Weichen habe ich leider nicht mehr, könnte evtl aber welche besorgen. Wenn Interesse besteht schreib mir ne PM.

    Gruß
     
  14. #13 Psychomax, 07.09.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    :D Ach was... DB-Drag gewinnt man mit Hochtönern! ;)
     
  15. #14 Smartmatze, 07.09.2008
    Smartmatze

    Smartmatze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst lachen - ich hatte damals mit meinen 3x 13er Andrians pro Türe (ohne Woofer) 134,6 dB... das ist immerhin mehr als viele Leute mit nem Woofer machen :)
     
  16. #15 Psychomax, 08.09.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    13er?! Ich bin beeindruckt... Wie hast die denn verbaut?!
     
  17. #16 Smartmatze, 08.09.2008
    Smartmatze

    Smartmatze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Im geschlossenen Doorboard mit ca. 10 Litern... sehr massiv gebaut ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dazu halt ne Zapco Studio 500 als Antrieb.. also ca. 2 x 600 Watt RMS (wobei die gemessenen 134,6 dB noch an der Vorgängerendstufe mit ca. 2 x400 Watt RMS waren).

    Gerade deswegen weiss ich eben, dass man "Kickbässe" nicht braucht, um "Kickbass" zu bekommen.
     
  18. #17 Psychomax, 08.09.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Joa! ;) Ich brauch auch keine. Aber mein Anlagenkonzept ist eh nicht auf Pegel ausgelegt! ;)

    Ist das ein Smart?
     
  19. #18 Smartmatze, 08.09.2008
    Smartmatze

    Smartmatze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    War ja auch nur als Info für den Threadstarter gedacht.
    Ich bin halt der Meinung, dass eine Anlage möglichst realistisch klingen sollte. Dazu gehört hervorragender Klang, aber eben auch Verzerrungsfreiheit bei Maximalpegel - und wenn ich Metallica hören will, muss das nunmal auch in Originallautstärke gehen (und dabei trotzdem noch sauber und unverzerrt klingen).

    Das lustige ist: Bei vielen Originalanlage kann ich die Lautstärke nur hören, weil "es mir zu laut" ist - faktisch war die Anlage damals aber VIELVIEL lauter. Die "Laut-Wahrnehmung" hängt massiv von der Verzerrungsarmut ab... eine unverzerrte Anlage nimmt man auch richtig laut nicht als "laut" wahr...

    (Bei mir war das manchmal schlimm, wenn ich unterwegs war und vollgas-trance gehört hatte: Man hat nicht das gefühl, WIE laut es ist - aber wenn man nach 2 Stunden aus dem Auto steigt und sich selbst nur noch dumpf hört wie am Sonntag früh um 5 nach der Disco - dann weiss man, dass es doch lauter war als man denkt :)).
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 *Bleifuß*, 08.09.2008
    *Bleifuß*

    *Bleifuß* Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03'er Corolla E12U VFL 1,6 ; 88'er Corolla E9 GTI 1,6
    habe vor so 2500/3000€ darein zu versenken

    kann die aber erst bis märz auf seite legen
     
  22. #20 *Bleifuß*, 08.09.2008
    *Bleifuß*

    *Bleifuß* Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    03'er Corolla E12U VFL 1,6 ; 88'er Corolla E9 GTI 1,6
    also vorne Spiegelecken je 1 HT
    2Stk hinten Kofferraumablage (Kopfhöhe)

    2 MT vorne/ 2 MThinten Tür

    2 Kicker vorne Tür
    2 Kofferraum Refelxgehäuse um Radkästen

    2 Subwoofer Kofferraum

    so hat ichs mir vorgestellt

    aber nochmal: ich will hier durch meine Vorstellungen und meinungen ja niemand auf den schlips treten (werde auch niemand in irgendwelche "Schubladen" stecken)

    bin absoluter HIFI-Neuling und brauch hilfe!!!!!
    kein plan von nichts... Verstärker, Weichen (aktiv/passiv) und und und

    die Kickbässe habn sich sowieso fürs erste wieder erledigt, weil die Auktion ausgelaufen ist
     
Thema:

Hilfe!!! Suche Kickbass

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! Suche Kickbass - Ähnliche Themen

  1. Suche Amaturenbrett

    Suche Amaturenbrett: suche Amaturenbrett ohne Instrumente evtl mit handschuhkasten für eine Celi TA 22
  2. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  3. Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re

    Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re: Hallo, suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re auch gerne im Tausch gegen Chromleisten Frontscheibe Li/Re. Bitte alles brauchbar anbieten. ciao
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Suche Toyota Supra MK4 LHD

    Suche Toyota Supra MK4 LHD: Bin auf der Suche nach einer MK4 ! Alles mal anbieten ! :) lg andi