HILFE Stand- und Abblendlicht funktioniert nicht mehr Corolla E11

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von H-K-W, 20.12.2010.

  1. H-K-W

    H-K-W Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    BRAUCHE UNBEDINGT EINEN FACHMANN:wand:wand:wand

    Bei unserem Toyota Corolla E11 geht das Stand- und Abblendlicht nicht mehr. Nun haben wir ihn zu einer Werkstatt gebracht, hier wurde alles durchgeprüft, aber auch der Werkstattleiter weiß langsam nicht mehr weiter. :gruebelGetauscht wurden der Lichtschalter und auch die Relaises. Ebenso wurde schon eine Verbindung - auf die Birme gegeben (evtl Massefehler) ohne Erfolgt. Bei der Verbindung + auf die Birne geht die an.

    BITTEEEEEEEEEEE hat jemand von euch schon mal so ein Problem gehabt und/oder was kann das noch sein???

    Die Verzweiflung steht mir ins Gesicht geschrieben... hier laufen die Stunden, nur man kommt keinen Schritt weiter.

    Über jede Antwort bin ich dankbar, evtl. ist es ja auch nur eine Kleinigkeit... und man sucht und sucht dabei ist es nur ein Schräubchen ?(:wand
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spiderpig, 20.12.2010
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    Vielleicht das integrierte Relais...

    Warst schon beim Freundlichen?
     
  4. #3 Japanerfan, 20.12.2010
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Nanu hast du das nochmal gepostet - hat dir der alte Thread nichts genützt?

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=179793&sid=

    Wenn du den weiterverfolgst kriegst du sogar Schaltpläne von der Beleuchtung im E11 - leider gibts da ziemliche Unterschiede.
    lg Japanerfan
     
  5. H-K-W

    H-K-W Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mag sein, das Problem ist ja schon ne ganze Zeit. Seit dem steht ja das Fahrzeug und wir kommen einfach nicht weiter.

    Aber leider wird hier mir wohl auch keiner einen wirklich guten Ratschlag geben können.
    Ich werde, ob ich nun will oder nicht, das Fahrzeug in eine TOYOTA Werkstatt geben müssen.

    Entschuldigung wenn ich hier diesen Beitrag eingestllt habe und mein Problem schon einmal beschrieben hatte... war ja keine Absicht.

    Danke und Grüße
     
  6. #5 *Black Devil*, 20.12.2010
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Also zu Toyota wäre ich doch zuerst gefahren.

    Da wärste jetzt bestimmt schon wieder mit dem Wagen unterwegs gewesen.
     
  7. H-K-W

    H-K-W Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das Fahrzeug steht ja in einer Werkstatt, nur kommen die auch nicht weiter... der Fehler steckt woanders, weder im Schalter noch im Relais, Kabel u.s.w. ... nur wo... das ist hier die spannende Frage... und bei Toyota zählen eben mal die Stunden... wer weiß was die Sucherei da schon Geld verschlungen hätte. ?( ?(
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    ich hatte mein E11 auch mal in der freien werkstatt...

    das mach ich nie wieder, der war hinterher nimmer so heile...

    die bei toyota haben u.u. doch spezifischere lösungen parat, in der freien werkstatt, werden, so hatte ich zumindest das gefühl, alle autos nach schema F abgehandelt, ob japaner oder italiener...
     
  9. #8 Japanerfan, 21.12.2010
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Entschuldigen brauchst dich nicht, war nicht als Vorwurf gemeint, ich habe mich nur gewundert.
    Aber ich wundere mich auch, dass deine jetzige Werkstatt trotz Tausch aller (?) Teile noch nichts weitergebracht hat. Wie Green Devil schon schrieb, bist du jetzt sicher bei Toyota besser aufgehoben, schon allein weil die in diesem Fall mit der FIN sicher sofort den richtigen Schaltplan am Schirm haben.
    Ansonsten wären nur die Bosch-Dienste auch noch empfehlenswert.

    lg Japanerfan
     
  10. #9 Ralf-seo, 21.12.2010
    Ralf-seo

    Ralf-seo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    überprüfe mal den nebelschlußleuchtenschalter ich glaube darüber lauft die ganze beleuchtung hört sich komisch an aber der fehler ist es ja auch :-).
     
  11. #10 optifit, 22.12.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    also ich hatte das auch schon mal bei einem Camry.
    Wenn der Wagen Nebelscheinwerfer hat, wird darüber auch das Standlicht geschaltet, über diesen Schalter.
    Wenn das Standlicht nicht geht, im Relais schaltet nach Modeell auch kein Abblendlicht.

    Wurde gemessen, ob der Licht-Schalter durchschaltet?

    Denn aller meist ist der Lichtschalter genauer zu untersuchen.
    Die Sicherungen sind ja alle heile?

    Wenn Kabel vom Licht brechen, ist dies meistens vom Ausgang A- Säule unter dem Fahrerkotflügel.
    Wenn dort am Kabelbaum gewackelt wird, geht meist dann das Licht an und aus.
     
  12. H-K-W

    H-K-W Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    also, wir haben das Fahrzeug nunmal aus der Werkstatt zurückgeholt. Der Defekt ist noch immer. Ich werde kommende Woche selbst mal nachschauen. Der Lichtschalter wurde bereits ausgewechselt, evbenso die Relais, aber ohne Erfolg.
    Ihr schreibt hier etwas mit dem Nebelschlußleuchtenschalter?... nun ich werde den mal abziehen, wenn es daran liegen sollte, so müssten die Scheinwerfer ja angehen, wobei ich mir das nicht erklären kann.
    Aber was kann es noch sein?
    Hier wären alle Fahrzeugelektriker gefragt, eine wahrhaftig knifflige Sache... aber sicherlich ist dies wie bei einem PC... am Ende stellt sich heraus, dass es nur das allerkleinste Teil war.

    Bitte bitte helft mir... wenn ich zum Boschdienst fahre, weiß ich genau, dass ich dort ein Vermögen nur für die Sucherei hinlege... abgesehen davon ob die den Fehler am Ende dann auch finden.

    Alles was ich nun noch selbst machen kann wäre von Vorteil

    BITTE HELFT MIR
     
  13. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    ja da gibt es ja noch diese japansiche automarke die das auto hergestellt hat und unter umständen ähnliche fehler kennt, sich mit der verkabelung des autos auskennt und passende werkstattbücher hat... hmm ob das ne idee ist?

    oder war das auto jetz schon bei toyota?
     
  14. #13 GermanVitz, 25.12.2010
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Bau dir doch zur not nen eienen schalter... ?(
     
  15. H-K-W

    H-K-W Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Neuer Stand der Dinge...
    heute war ich bei meinem hiesigen Bosch-Dienst. Auch hier konnte man die Ursache nicht eindeutig finden. Ohne einen Schaltplan sei man nicht in der Lage zu prüfen ob die Lampen nun auf Masse oder auf Plus geschaltet sind. Man tippt aber eher auf den Lichtschalter... aber, es kann doch nicht sein, dass gleich zwei Lichtschalter defekt sind :rolleyes: Nun gut, es gibt Dinge die gibt`s normal ja nicht nur wenn der Bosch-Dienst schon "fast" am Verzweifeln ist... was soll ich da noch tun?

    Ich glaube aber, von euch hat auch keiner mehr ne gute Idee... und wenn, dann müsste die ja schon von jemanden kommen der viel bis sehr viel mit Kfz-Elektrik zu tun hat.

    Und... nen Schalter einfach einbauen, nun das mag ich auch nicht... den wir haben evtl. ja vor das Fahrzeug im Frühjahr zu verkaufen und da will ich zuvor noch zum TüV... also sollte da auch alles gehen.

    Ach ja nur so ganz nebenbei... der Lichtschalter kostet bei TOYOTA stolze 152,21€... eigentlich schon Wahnsinn.

    Es wäre wirklich schön, würde sich noch jemand melden.

    Vielen Dank und allen einen guten Start ins neue Jahr :))
     
  16. #15 SchiffiG6R, 27.12.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    @ H-K-W:
    Ich muss mich meinen Vorrednern anschließen:
    Ohne die richtigen Schaltpläne und Systemkenntnisse ist die genaue Diagnose halt nicht wirklich durcführbar. Selbst für geschultes Personal.
    Wenn man mit der Prüfung von Verkabelung und Absicherung nicht mehr weiterkommt, muss man wissen wo es lang geht. Das sagen einen diese Pläne!
    Die bekommt man bestimmt auch als freie Werkstatt/Bosch-Dienst mit Sicherheit auf Anfrage beim Toyota-Vertragshändler (mit Sicherheit auf Rechnung) und dann kann man auch was machen.

    Ich weiß jetzt nicht was Du bisher an Kosten für Diagnosearbeiten und Ersatzteilen hattest, aber (wie bestimmt 99% hier) ich bin fest überzeugt das die passende Diagnose und Reparatur bei einer Toyota-Vertragswerkstatt schon passiert und bezahlt wären.

    Das ist keine Abwertung der Werkstätten, welche Deinen Auftrag zuvor bearbeitet haben. Nur eine Feststellung. Oder stehst Du mit der hiesigen Toyota-Werkstatt auf Kriegsfuß? Gern auch PN.....
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Ralf-seo, 28.12.2010
    Ralf-seo

    Ralf-seo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    hast du einen anderen nebelschlußleuchtenschalter schon mal eingebaut?
    das hatte ich dir ja schon mal geraten kann aber nicht lesen ob du das schon mal gemacht hast.
     
  19. #17 Japanerfan, 29.12.2010
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hi,
    kann schiffi nur zustimmen, vor allem was den bisherigen Zeit- und Materialaufwand betrifft. Das hätte jede Toyotawerkstatt mit weniger Aufwand hingekriegt. Eigene Erfahrung (hier in Wien): teuerster Stundensatz rentiert sich noch immer weil die Leute einfach gut und schnell sind. Deshalb bei "echt tricky"-Problemen gleich die machen lassen.

    Bin übrigens Elektroniker und dachte mir weiter oben schon mehrmals, so eine Lichtschaltung zu durchblicken kann doch net so schwer sein. Habe bei meinem E10 die richtige Schaltung selber herausgezeichnet, nachdem die Pläne vom E11 total falsch waren. Schaltung war allerdings einfacher als laut Plan.

    Aber du bist leider zu weit weg H-K-W.
    lg Japanerfan
     
Thema: HILFE Stand- und Abblendlicht funktioniert nicht mehr Corolla E11
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abblendlicht toyota corolla

    ,
  2. Probleme mit Abblendlicht beim lexus is200

    ,
  3. toyota e11 abblendlicht

Die Seite wird geladen...

HILFE Stand- und Abblendlicht funktioniert nicht mehr Corolla E11 - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  4. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  5. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...