HILFE!! Problem mit Rückleuchten!!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von chriss81, 29.04.2006.

  1. #1 chriss81, 29.04.2006
    chriss81

    chriss81 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch!!

    Habe ein Problem.
    Habe gestern bei meinem E12 neue Rückleuchten eingebaut ( Klarglasrückleuchten ). Hat auch alles gut geklappt. :]

    nun das Problem:
    Immer wenn ich bremse geht das Licht ( Standlich + Rüchlicht ) mit an. Sobald ich wieder runter gehe, geht es wieder aus!?!?!? und DAS ist ja nicht normal!!!
    Bei den Rückleuchten ist es ja eine 5w Birne ( die richtig scheisse rein ging ) für normales Licht und Bremse!!

    Habe es auch schon geprüft, müsste an den Leuchten liegen.
    Birnen sind alle OK und die Sicherungen sind auch alle ganz.

    Nun kommt ihr!! was kann das sein!?!?!?!
    Vielleicht falsche Birne? oder........
    ?( ?( ?( ?( ?(

    mfg
    chriss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 29.04.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Was soll rein ? Welcher Sockel ? BA15d oder BA15s ?

    d = Doppelkontakt für Zweifadenlampe (5W Schluß und 21W Bremse in einem Glaskolben)

    s = Einfachkontakt, für ENTWEDER Schlußlicht oder Bremslicht
     
  4. #3 spiderpig, 30.04.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    bremse hat in deutschland immer 21W, es sei denn, es sind LEDs.

    5W bremslicht gibt es nur, wenn ein spezi die falsche lampe eingebaut hat, was auch die schlechte passung erklären könnte...
     
  5. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    ev ist auch ein kabel falsch verdrahtet! kann sein :]
    Ich meine nicht deine verdrahtung sondern die verdrahtung in der lampe.
     
  6. #5 king_dingeling, 30.04.2006
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Die Lampen haben keine Verdrahtung ;) Das sind nur Gehäuse wo man die Sockel reindreht :]
     
  7. #6 chriss81, 01.05.2006
    chriss81

    chriss81 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Moin MOin!!
    Es sind doch viele hier die auch solche lampen haben!!
    Welche Birnen habt ihr denn bei den Bremsen drin?? evt mit bild?!?!?

    mfg
    chriss
     
  8. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    jep stimmt aber bei mir war ein kabel zuweit draussen und hat sozusagen einen kurzen gemacht. Beim Blinken hat die Blinkanlage viel zu schnell geblinkt musste das kabel richtig wieder einstecken und dann liefs wieder.

    Die Birnen habe ich die genommen die in den originalen waren. kauf mir doch nicht noch extra birnen dazu ausser die blinkerbrinen die wurden ersetzt. :D
     
  9. #8 chriss81, 01.05.2006
    chriss81

    chriss81 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch!!
    danke schon mal.
    Ich denke es ist die falsche Birne drin.
    thx @ Dennis Lischer
    es muss wahrscheinlich eine Zweikontakttbirne sein!! da ja Bremse+ Licht auf eine birne kommen!! Die haben mir dann die Falsche verkauft und dass alles erklärt auch, warum die so scheisse rein ging!( war am hin und her biegen,....)

    dann werde ich wohl morgen mal hin und :multikill :D

    mfg
    chriss
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schuttgriwler, 01.05.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Da hätte bei Dir schon das innere Gewissen einsetzen müssen, daß da was nicht stimmt. Eine neue Lampe in eine neue Fassung muß sich leicht eindrehen lassen.

    Ein Blick auf den Sockelboden und ein Blick auf den Fassungsboden hätte da auch weitergeholfen.

    Zweifadenlampen haben versetzte Nasen an der Sockelseite.
     
  12. #10 chriss81, 01.05.2006
    chriss81

    chriss81 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    tja, das Prob. war:
    da ich nicht so viel Ahnung habe,
    - bin ich mit den Lampen zum Mech
    - meinte " brauche birnen"
    - Mech. gucke und gab mir...... DIE FALSCHEN!!!!! :evil:

    Bin jetzt ja schlauer!!!!!

    mfg
    chriss
     
Thema:

HILFE!! Problem mit Rückleuchten!!

Die Seite wird geladen...

HILFE!! Problem mit Rückleuchten!! - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Toyota Yaris P1 TS Rückleuchten LED

    Toyota Yaris P1 TS Rückleuchten LED: [ATTACH] Verkaufe zwei Rückleuchten mit LED Beleuchtung von einem Toyota Yaris P1 TS. Mangel: Beim linken Bremslicht leuchten drei Led nicht mehr...
  3. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  4. Rückleuchten schwarz (Corolla E11)

    Rückleuchten schwarz (Corolla E11): Hallo Ich suche schwarze Rückleuchten für einen Corolla E11 Compact.
  5. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...