HILFE!! Motor spinnt!!!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von KrueMel_KeKs, 12.05.2010.

  1. #1 KrueMel_KeKs, 12.05.2010
    KrueMel_KeKs

    KrueMel_KeKs Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ich brauch GANZ DRINGEND eure Hilfe! ich habe eine Corolla E10 Baujahr 1996 mit ca. 175tkm ich hab sie gestern von der Werkstadt wieder zurückbekommen(bin wegen den Bremsen nicht durch den TÜV gekommen)

    heute morgen als ich zur Arbeit fahren wollte merk ich das der Motor iwie keine Leistung mehr hat und ruckelt(beim fahren, beschleunigen, im stand und vor allem wenn ich gas gebe also in dem Moment indem ich aufs Gaspedal trete)

    ich weiß nicht mehr weiter hatte erst die Vermutung das ein mader sich eingenistet hat weil das so plötzlich war(gestern Abend noch alles ok heute morgen alles schrott) aber ich sehe weder iwelche spuren von nem mader noch ist iwo was angefressen.

    habt ihr Ideen was das sein könnte? und was ich gemacht hab das ich so gestrafft werde?^^

    danke für eure Hilfe


    Gruß KrueMel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 12.05.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Haste auch Zündkabel und die Unterdruckschläuche kontrolliert?

    Leuchtet die Motorkontrolleuchte?
     
  4. #3 KrueMel_KeKs, 12.05.2010
    KrueMel_KeKs

    KrueMel_KeKs Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kontrollleuchte leuchtet nicht ich war aber bei ner Werkstatt und der meinte das die auch nicht mehr so gut aussehen aber er nichts feststellen kann das da was kaputt ist...


    danke für die schnelle Antwort!
     
  5. #4 Celica459, 12.05.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Hast du das Gefühl er läuft nur auf 3 Zylindern?

    Oder ist es eher sporadisch wann er ruckelt...

    Kannst sonst ma im Stand wenn er ruckelt mal Zündkabel rausziehen, von 1 zu 4...

    Sollte dann merklich unrunder laufen, wenn er jedoch bei einem nicht anders läuft, ist etwas an dem Zylinder nicht in Ordnung,.
     
  6. #5 Worldchampion, 12.05.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Ist vielleicht nicht so empfehlenswert, da ist etwas mehr als 12V drauf.

    Zieh zum testen lieber die Stecker der Einspritzventile ab, da kommt man beim E10 sehr gut ran. Ggf. kannst du das auch in der Werke anbringen um den Zylinder den es betrifft einzugrenzen.

    Laß vielleicht auch mal den Fehlerspeicher ausblinken, nicht bei jedem Fehler leuchtet gleich die Kontrollampe, obwohl etwas kaputt ist.
     
  7. #6 KrueMel_KeKs, 13.05.2010
    KrueMel_KeKs

    KrueMel_KeKs Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Morgen...

    ich hab gestern Abend noch mal nach geguckt(Stecker ziehen) von in Fahrtrichtung rechts der zweite hat iwas als ich den gezogen hab ist nichts passiert.

    am Stecker ist mir aber etwas Wasser(?) aufgefallen also es sah zumindest nicht nach öl aus... um die Zündkerze drumrum war auch Flüssigkeit... bei den anderen drei war nichts...

    könnt ihr damit was anfangen? besteht die Hoffnung noch das einfach die Kerze defekt ist?

    danke für eure Hilfe

    Gruß KrueMel
     
  8. #7 Angel Tears, 13.05.2010
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Dann mach das mal und versuche das Wasser weg zu bekommen. Messe mal mit einem Multimeter den Zündkerzenstecker durch und schaue ob es noch den vollen Strom bekommt wie bei den anderen. Wenn, wie du sagst nichts passiert, wenn du den Stecker ziehst, läuft er nur auf drei Zylinder. Das könnte deine Ursache sein das er nicht mehr zieht und nicht mehr viel Leistung bringt.
     
  9. #8 KrueMel_KeKs, 14.05.2010
    KrueMel_KeKs

    KrueMel_KeKs Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    sooo ich hab die Zündkerzen ausgetauscht der vom Toyotahändler hat mir die Denso gegeben hatte in anderen Themen gelesen das die für den E10 gut sind... (27€ für 4 stück ist das n guter preis?) jetzt läuft mein schätzchen wieder wie ne eins^^ aber ich denk ich muss alle kabel mal austauschen... gibts da was günstigeres als den Toyotahändler? der meinte das mich die Zündkabel(4 stück mit stecker) 200€ kosten! das ist mir dann aber zu viel...

    danke nochmal für eure Hilfe :D
     
  10. #9 Worldchampion, 14.05.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Denke ich eher nicht, es sei denn die sind angefressen. Dann reichen aber auch unversehrte gebrauchte Kabel.

    Dieses mit Wasser vollgelaufene Kabel solltest du halt schon vernünftig trocknen.
     
  11. #10 KrueMel_KeKs, 14.05.2010
    KrueMel_KeKs

    KrueMel_KeKs Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    naja es ist nur an dieser Dichtung von dem Zündkerzen Stecker Wasser dran aber da gehörts ja auch hin ich hab halt nur angst das die Dichtung nicht mehr so ist wie sie sein soll^^

    deswegen auch das austauschen ;)
     
  12. #11 Worldchampion, 14.05.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Da gehört eigentlich kein Wasser hin. Schau lieber mal, wo das Wasser her kommt. Auch wenn da neue Kabel drin sind, wird das nichts für die Ewigkeit, wenn da immer wieder Wasser steht. Sind die Dichtlippen an der Motorhaube noch dran? Sind alle Schläuche dicht? Die originalen Zündkabel sind von sehr guter Qualität, da muß für gewöhnlich nichts getauscht werden.
     
  13. #12 KrueMel_KeKs, 14.05.2010
    KrueMel_KeKs

    KrueMel_KeKs Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hmmm...

    also dieses loch wo die Kerze drin ist da drumrum läuft ja das Kühlwasser oder nicht?

    und von da kommt das Wasser... von draußen kann das net kommen die Stecker(also da wo ich anfasse wenn ich die zieh) sind ja aus Gummi also da kommt nichts durch...


    und Tauschen wollt ich nur weil ich die Vermutung hab das dass unterste ende des Steckers wo die Dichtung ist nicht mehr so ganz so gut ist.


    Gruß KrueMel
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Worldchampion, 15.05.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Ne du, da läuft kein Wasser. In dem Raum ist nur Motoröl. ICh denke, da hat irgend jemand ne Motorwäsche gemacht und dein Zündkabe in Wasser getränkt. Nimm das mal ab und leg's über Nacht zu trocknen ins warme. Steht der Kerzenschacht voll mit Wasser oder Öl? Wenn Wasser drin ist, ist es klares Wasser oder Kühlwasser (üblicherweise gefärbt)?
     
  16. #14 KrueMel_KeKs, 15.05.2010
    KrueMel_KeKs

    KrueMel_KeKs Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ist nichts klares... aber voll steht das nicht sind nur ein paar tropfen auf dem stecker...
     
Thema:

HILFE!! Motor spinnt!!!

Die Seite wird geladen...

HILFE!! Motor spinnt!!! - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...