Hilfe! Mein armer E9 hat Kupplungsprobleme! :(

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von RioSix, 09.03.2006.

  1. RioSix

    RioSix Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander,

    vor kurzem hab ich mir bei Toyo das vordere Auspuffrohr erneuern lassen. Kurz dannach bekam ich ein Problem: Beim Beschleunigen zog der Wagen nicht mehr richtig, konstantes Fahren in egal welchem Gang führte zu einem furchtbaren Ruckeln, die Drehzahl im Stand schwankte immer von 600 bis 1100, völlig unregelmäßig. Der Toyo-Mann meinte: Kupplung rutscht, da muss ne neue rein. Also hab ich bei nem Kumpel in der Werkstatt ne neue einbauen lassen (Sachs), und gestern den Wagen wiederbekommen.

    Zwischenkommentar: Besagter Kumpel war nach dieser Aktion extrem beheistert von meinem Wagen. Die Kupplung war nicht kapput, nur komplett verschlissen! 231T KM hat sie gehalten, und dann war halt der Belag abgenutzt. Getriebe und Rest wären in erstklassigem Zustand! Der is gar ni mehr rausgekommen aus dem Schwelgen! :D

    Nun also los, bissl rumgefahren, und irgendwann ging's wieder los. Genau der selbe Spaß wie vorher, Ruckeln, zu geringe Beschleunigung. Vorher ging der zweite bei warmem Motor in einem Zug bis 85, nun quält er sich von 30 auf 70 und springt dann plötzlich los; man schaltet auf der Autobahn bei 100 vom dritten in den vierten und zack tut sich unter Volllast gar nix weiter... :( Kann doch ni wahr sein! Hab meinen Kumpel angerufen, und er meinte, dass das ja echt ni sein kann. Ich soll 100KM fahre, und wenn das Problem dann och ist, fängt er von vorne an.

    Meine Frage ist nun: Was kann das sein? Drosselklappe? Eher nicht, im Stand gibt es da keine Probleme. Aber was denn nur?!?!? Ich hoffe, ihr habt nen Tipp...

    => 1991er Corolla E9 Liftback Gli 1,6 105PS keine leitsungssteigernden Tunings.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 09.03.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    So wie Du das beschreibst,hat das mit der Kupplung überhaupt nix zu tun.
    Kann es sein,dass ein Zündkabel kaputt ist?
    Das sind genau die Symptome : ruckeln, mal zieht er - mal nicht,.....
     
  4. #3 Stephan*SAD, 09.03.2006
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Hät ich auch gesagt, zündkabel checken
     
  5. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Seh ich auch so, wenn die Kupplung anfängt zu rutschen, steigt die Drehzahl an aber die Geschwindigkeit im Verhältnis nicht.
    Diese Phänomen sollte auch zuerst in den oberen Gängen und mit fortschreitendem Verschleiß die Gänge abwärts auftreten.

    "Ruckeln" kann viele Ursachen haben, Zündkabel ist wohl mit die häufigste Ursache, Zündsystem allgemein (Zündkerzen,-kabel,-verteiler).
    Könnte aber auch ein defekter "Sensor" sein, ich hatte schon einen Wackelkontakt am Kühlmitteltemperaturfühler, die ECU hat dann angenommen der Motor sei kalt und hat viel zu Fett eingespritzt... .

    Ich würde auch erst die Kabel checken, dann evtl. den Verteilerfinger vom Zündverteiler, nützlich wäre es auch, den Fehlerspeicher auszulesen, falls das Problem nicht am Zündsystem liegt.
     
  6. RioSix

    RioSix Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit dem Fehlercode auslesen hat Toyo schon gemacht; war ergebnislos. Dieses "wenn die Kupplung anfängt zu rutschen, steigt die Drehzahl an aber die Geschwindigkeit im Verhältnis nicht" ist genau das, was ich meinte. Allerdings war es mit der alten Kupplung schlimmer und ist nun besser, aber eben nicht weg! :( Kann das wirklich an den Zündkabeln liegen? Müsste der dann nicht Probleme beim Starten haben? ?(
     
  7. #6 carina e 2.0, 09.03.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Ich weiß nicht ob man da was an der Kupplung nachstellen kann, aber so wie sich das anhört kommt mir das von meinem Simson Mopped bekannt vor.

    Wenn die Kupplung nicht ganz "los lässt" und immer noch ein bischen trennt dann kann sowas vorkommen.

    Kann man denn da was einstellen?
     
  8. #7 Holsatica, 09.03.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    einstellen ist nicht.
    Aber.... Hast Du mal die Kupplungsflüssigkeit tauschen lassen.Vielleicht ist Luft im System und es muss entlüftet werden.
    Könnte auch sein,dass Kupplungsnehmer- oder Geberzylinder undicht sind
     
  9. #8 toyotamän, 10.03.2006
    toyotamän

    toyotamän Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Es mag sein das deine Kupplung verschlissen war aber der Wagen hat einfach noch ein weiteres Problem.

    Wenn, wie du sagst, die Drehzahl im Stand swankt hat das natürlich nichts mit der Kupplung zu tun sondern mit dem Motor.

    Wenn ein Problem mit dem Betätigermechanismus bestände würde man nicht auskuppeln können d.h. trenen können.

    Wenn du aber immernoch das Problem hast das die Kupplung nicht richtig schließt und durchrutscht dann ist sie wohl nicht richtig eingebaut.
    Übrigens Sachs Kupplungen sind mit Verlaub gesagt "Schrott".
    ImToyo immer Originalteile verwenden. Es lohnt sich!!!

    Wie schon erwähnt check mal das Zündsystem das ist erstmal das einfachste. (Kabel-Marderbiss, Stecker-Masseschluß, Verteilerfinger)
    Vieleicht mal den Zündzeitpunkt überprüfen lassen.

    Wenns nicht klappt nochmal melden.

    Gruß Martin
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RioSix

    RioSix Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke an alle fleißigen Antworter! ^_^

    Sachs gut oder nicht kann ich (noch) nicht beurteilen, aber ich hab mehr gutes als Schlechtes gehört. Und nun macht sie mir ni madig, hab sie ja schon drin. ;)

    Am Montag Nachmittag kommt der gute wieder in die Werkstatt. Hab alle eure Vorschläge mal meinem Mechanikerkumpel unterbreitet, und er arbeitet die Liste dann ab.
     
  12. RioSix

    RioSix Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    So, hab meinen Wagen vorerst wieder und folgende Teile sind neu da defekt gewesen: Zündkabel, -finger und -deckel. Was noch defekt ist, ist das Drosselkappenpotentiometer; das kommt hoffentlich bald.

    Vielen Dank noch mal für die reichlichen Zuschriften! :o)
    Ich hoffe, das nächste mal, das ich ihn in die Werkstatt bringe, ist wieder zum Zwecke eines vollkommen überflüsigen Tuningteils! ^_^
     
Thema:

Hilfe! Mein armer E9 hat Kupplungsprobleme! :(

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Mein armer E9 hat Kupplungsprobleme! :( - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  3. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  4. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  5. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...