Hilfe: LS-Einbau T19U Kombi

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von LordBelial, 06.02.2007.

  1. #1 LordBelial, 06.02.2007
    LordBelial

    LordBelial Guest

    Hallo Allerseits!

    Bin glücklicher Neubesitzer eines Carina Kombi T19U Baujahr 1996. Da die Lautsprecher vorne wie hinten schon gut durchgenudelt sind und ich kompletter HiFi-Laie bin versuche ich mal Hilfe über dieses interessante Board zu finden.
    Ich will eigentlich nur die Lautsprecher vorne und hinten austauschen (selbstständig!!!!) ohne irgendwelche Kabel neu zu ziehen. Das Standardradio habe ich ausgetauscht gegen ein Sony CDX-GT410U. Den Einbau einer Endstufe möchte ich nicht durchführen... es soll bloss bei dem Radio und den 2+2 Lautsprechern bleiben.

    Und nun mein kleiner Fragenkatalog:

    1. Nach was für einer Art Boxen muss ich suchen? 2-Wege, 3-Wege, Koax, bla... davon verstehe ich leider wirklich null. (Wer mir da eine kleine Einführung geben kann, dem wäre ich sehr dankbar)

    2. Wie viel Power sollen/müssen die haben, damit ich einen leichten Vorteil gegenüber den Standard-LS bekomme? (Das Ganze natürlich zu kleinem Preis). Ein High-End-Soundsystem soll es aber ganz sicher nicht werden. Vom Hören-Sagen weiss ich, dass es Boxen geben soll, die gleichzeitig Bass+Hochtöner sind, bei denen der Hochtöner leicht nach oben gerichtet ist (vielleicht nicht unsinnig, da die Boxen da unten ja eindeutig am besten die Wade beschallen).

    Ebay ist natürlich nicht zwingend der beste Weg, aber dort habe ich zumindest schonmal Boxen unter dem Stichwort Carina gefunden:

    http://cgi.ebay.de/TOYOTA-Carina-or...ryZ21644QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.de/TOYOTA-Carina-or...ryZ38768QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

    3. Welche Größe (Durchmesser) und Einbautiefe müssen diese Boxen haben, ohne dass ich Sägen, Hämmern, Schweissen muss? (Den Einbau / Das Festschrauben und Anklemmen der Boxen traue ich mir noch so gerade zu).

    4. weitere Fragen entstehen sicher, sobald mir jemand Antworten gegeben hat.

    Ich hoffe hier findet sich jemand der mir weiterhelfen kann, sofern meine Fragen präzise genug sind.

    Gruss Lord
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mardn54, 06.02.2007
    mardn54

    mardn54 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    zu 1. is dir überlassen. wenn de dir n koax(box mit meisst aufgebautem hochtöner) holst dann ambesten welche wo de den hochtöner verstellen kannst
    ansonnsten kannste auch n 2 wege system(einzelne lautsprecher also hochtöner, mittel/tieftöner und frequenzweiche) einbauen und die hochtöner in die spiegeldreicecke rein machn
    3 wege is wohl schlecht möglich weil da müsstest de dir no n biss die die türinnenverkleidung verschneiden,
    das de den mitteltöner irgentwo ren machen kannst

    zu 2. mit diesen leistungssachen und was das so bringt kennen ich mich nicht so aus aber es empfiehlt sich markenware zu nehmen.
    die haben meisst geringere leistungsangaben aber das liegt daran weil dort eigentlich immer die rms leistung drauf steht und die leistungen gemessen wurden.
    bei den billigen steht meisst die piek leistung drauf, die leistung die zu spitzenwerten anliegt(nicht dauerhaft), außerdem schreiben die eigentlich immer irgentwelche ausgedachten angabe drauf

    zu 3. hab bei mir vorne 13.er koax system von focal drin. musste aber passplatten bauen(hab carina e lim. keine ahnung ob das auch so bei kombi is)
    einbautiefe und korbdurchmesser weiss ich jetzt nicht. hat auf jedenfall grad so gepasst bei mir.

    hinten in den türen sind bei mir 16.er koax drin(sind aber abgeschaltet weil ich mir ne hutablage mit 3wege system reingebastelt habe)

    achso in den türen hast du toyota boxenstecker oder sowas(bei mir jedenfalls vorne)

    hoffe ich konnte dir n bissl helfen
    wenn de noch fragen hast kommen wir dan zu 4. bzw du kannst ja auch die suchfunktion im forum nutzen.

    mfg mardn
     
  4. aifl

    aifl Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T19 Magic 1.8 7A-FE, Starlet P9
    Schau u.a. in diesen Forum rein, unter "Car-Hifi" steht einiges zu deinen Fragen.

    Gruß

    Alex
     
  5. #4 Deezelpower, 07.02.2007
    Deezelpower

    Deezelpower Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du was ordentliches haben willst, dann kauf dir die Boxen von ner Marke wie Pioneer, Axton, Kenwood oder Alpine...
    Weil da weisst du dann wirklich das du was gutes hast und es gibt auch Preiswerte Boxen von denen!

    Fahr am besten mal zum Acr die können dich da 1A beraten!
    und da kannste sogar noch den Preis runterhandeln ;)
    Ich war mim Kumpel letzte Woche die Anlage da kaufen und wir haben von 1050 auf 920¬ runtergehandelt :P

    Einbau bekommste bei denen auch wobei das nicht ganz so billig ist, aber einfach mal fragen!
     
  6. #5 LordBelial, 11.02.2007
    LordBelial

    LordBelial Guest

    Danke, ihr habt mir schonmal soweit geholfen, dass ich weiss wonach ich ungefähr suchen muss.
    Es sollten also Koax-LS mit schwenkbarem Hochtöner sein. Wenn ich mich nicht verschaut habe, bringt mein Radio ca. 4x26W RMS. Wieviel Leistung sollten dann die Lautsprecher mindestens haben?

    Zu Frage 3 komme ich wohl nicht drumrum meine Lautsprecher auszubauen und selbst zu messen, oder? Die Lautsprecher die ich mir bis jetzt angeschaut habe, hatten so ziemlich alle unterschiedliche Bohrungen, und ich würde ungern zwei gleiche Paare kaufen und dann merken, dass ich sie nicht einbauen kann. Sollten es überhaupt zwei Paare gleicher Größe sein? Und wie steht es mit der Einbautiefe?
    Muss ich zwingend Adapter kaufen, oder gibt es auch LS die direkt auf die vier Löcher passen? Was muss ich mit den Toyota Boxensteckern machen (falls vorhanden?)
    Fragen über Fragen ;)

    Bei ACR hat man mir zu Eyebrid-LS geraten,... wobei ich die "Beratung" dort nicht besonders berauschend fand. Wenn es nach denen gegangen wäre, würd meine Bank mich jetzt mit Geldeintreibern beschicken. Für den Einbau wollen die pauschal und ohne Material schon so viel Knete haben, dass ich es vorziehe das selbst durchzuführen.
     
  7. #6 LordBelial, 14.02.2007
    LordBelial

    LordBelial Guest

    Hat jemand noch nen Tip für mich?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe: LS-Einbau T19U Kombi

Die Seite wird geladen...

Hilfe: LS-Einbau T19U Kombi - Ähnliche Themen

  1. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  4. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  5. Anhängerkupplung für Lexus LS

    Anhängerkupplung für Lexus LS: Hi Leute! Weiß jemand ob es für den LS460 Bj2008 (40er Serie) eine AHK gibt? Ich suche schon wie verrückt im Internet und hab aber bis jetzt nur...