Hilfe Kühlwasser und Asu

Diskutiere Hilfe Kühlwasser und Asu im Motor Forum im Bereich Technik; hey ihr lieben ,ich habe einen e10 der 146ts km gelaufen hat ..meine frage ,wie kann ich im ausgleichbehälter das Kühlwasser kontrollieren? oder...

  1. #1 tommymad, 12.05.2013
    tommymad

    tommymad Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    toyota corolla e10
    hey ihr lieben ,ich habe einen e10 der 146ts km gelaufen hat ..meine frage ,wie kann ich im ausgleichbehälter das Kühlwasser kontrollieren? oder wie viel muss da drinn sein ? meine heizung geht kaum aber temperatur ist ziemlich hoch ..also lüfter springen an aber innen nur warme luft...also etwas warm....meine zweite frage ,asu nicht bestanden ..im leerlauf alles ok ,aber bei drehzahl sind die o2 werte dreimal so hoch wie sie dürfen.bosch hat nix gefunden ..lambda und kat wurde geprüft..neue kerzen filter und öl sind drinn.danke für eure hilfe?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fotomustang, 12.05.2013
    Fotomustang

    Fotomustang Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Paseo L5 und Starlet P9
    Kühlwasser sollte halt drin sein... Wenn dein Ausgleichsbehälter leer ist - nachfüllen. Und weil du nicht weißt welche Plörre drin ist, lieber Konzentrat kaufen (im Hellweg zum Beispiel, 559 cent für 1,5 Liter?)

    Wenn du nachgefüllt hast - lass den Motor laufen und du wirst Blubber sehen.

    Schraub den Deckel am Kühler ab - wenn du dort blaue oder orangene Flussigkeit siehst - ist es besser als wenn du keine siehst 8)8)8)
     
    tommymad gefällt das.
  4. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Erst mal Kühlerdeckel auf und reinschauen. GGfs. da auffüllen bis voll. Dann Ausgleichsbehälter bis Mitte füllen. Dann Motor an und Schläuche bissle kneten. Kühlerdeckel wieder drauf und Motor warmlaufen lassen. Heizung dabei anmachen, damit die auch schön geflutet wird.

    AU: wenn der O2 Wert zu hoch ist (Sauerstoff), stimmt vermutlich der gemessene Lambdawert nicht. Das bedeutet wahrscheinlich Loch im Auspuff, und zwar hinter dem Kat.
    Falls Du das hier verwechselt hast und der CO Wert zu hoch ist, dann ist Dein Kat am Ende. Geh in eine freie Werkstatt und lass die AU dort machen oder zahle $$$ für einen neuen Kat.

    Hinweis: bevor Du die AU nochmal machen läßt, bring das mit dem Kühler in Ordnung. wenn der Motor zu heiß wird, beeinflusst das evtl. auch das Motormanagement negativ.
     
    tommymad gefällt das.
  5. #4 tommymad, 19.03.2017
    tommymad

    tommymad Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    toyota corolla e10
     
  6. #5 tommymad, 19.03.2017
    tommymad

    tommymad Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    toyota corolla e10
    also auch wenn spät , asu hat auch dieses jahr wieder super geklappt . man muß nur den unterdruckschlauch von dem ventil deckel abziehen und motor gut warm dann kann ma per finger die lutzufuhr steuern bis es klappt.. braucht allerdings etwas geduld und ruhige finger *g*
     
  7. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    4 Jahre später :D
    Ich versuche in der Regel, die Ursache zu beheben, aber so geht's natürlich auch :D
    Was ist aus dem Kühlwasser- / Heizungsproblem geworden?
     
    SterniP9 gefällt das.
  8. #7 SterniP9, 19.03.2017
    SterniP9

    SterniP9 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    362
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Das Lesen der Antwort auf das Problem "Kühlwasser....." bitte für 2021 vormerken.:giggle
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 matthiomas, 19.03.2017
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    :D
     
  11. And1

    And1 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    geringer Kühlwasserstand Heizungsprobleme bei den "Alten" wie oben beschrieben.
     
Thema: Hilfe Kühlwasser und Asu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota paseo kühlwasser

Die Seite wird geladen...

Hilfe Kühlwasser und Asu - Ähnliche Themen

  1. HILFE BITTE ! Räder RA28 US-RA29!

    HILFE BITTE ! Räder RA28 US-RA29!: Hallo zusammen, hab einen RA29 us erstanden und nun Tüvtermin und wollte zunächst mit 9x13 von Bekannten vorfahren und die sind vorne zu...
  2. Hilfe beiToyota Besichtigung raum Nördlingen Bayern jemand Zeit/Lust?

    Hilfe beiToyota Besichtigung raum Nördlingen Bayern jemand Zeit/Lust?: Hi Leute bin schonmal ziemlich auf die Schnauze gefallen bei KFZ Kauf Vielleicht ein Fachmann da der mir morgen mittag / nachmittag bei einer...
  3. Injektor Dichtring? (brauche dringend Hilfe)

    Injektor Dichtring? (brauche dringend Hilfe): Hallo zusammen, Ich habe ein problem, denke hier bin ich richtig und hoffe das jemand mir helfen kann. Habe einen Toyota Corolla Verso BJ2007...
  4. Hilfe - Suche Ersatz für geschrottete Toyota G6R Alufelge

    Hilfe - Suche Ersatz für geschrottete Toyota G6R Alufelge: Ich habe vor zwei Jahren diesen Satz Alufelgen gekauft:...
  5. Sensor Kühlwasser 3sge gen2 Kaltstart/Ecu

    Sensor Kühlwasser 3sge gen2 Kaltstart/Ecu: Hatte schonmal gefragt aber hat keiner einen schlachter 3sgte gen2 oder 3sge gen2? Brauch die Sensoren wirklich dringend xS bzw zumindest den für...