Hilfe für TA40

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von RonnyAE86, 28.10.2015.

  1. #1 RonnyAE86, 28.10.2015
    RonnyAE86

    RonnyAE86 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benötige dringend vordere Federn für eine TA40 ST , meine hat der Vorbesitzer abgeschnitten:doh, keine Vorspannung, kein TÜV, kein H-Kennzeichen ;(. Kann mir jemand helfen? im Marktplatz unter "Suche" hat sich niemand gemeldet, weshalb ich es hier poste.

    Gruß und Danke schonmal

    Ronny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rory

    Rory Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Starlet KP60 Bj. 78; KP61 Kombi, Bj. 82; KP60 Bj. 84
    Hallo Ronny,
    da gibt es eine Firma Rüter, die stellen Federn nach Wunsch her. Einen Erfahrungsbericht gibt es im gelben Forum.

    Gruß, Rory
     
  4. #3 Motu, 28.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2015
    Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    dafür brauchst du aber die Original Masse. Will mir auch welche machen lassen, Die Tiefer und etwas härter sind. Aber leider habe ich noch keine Masse gefunden.
    Das ist was ich bis jetzt habe
    VA Durchmesser 165mm, L 418mm
    HA durchmesser 131mm, L 346mm

    Was noch fehlt ist Drahtstärke und Anzahl der Windungen .

    aber Oorig.Nrn. hab ich noch: 481311 B130 sowie 48231-114450
     
  5. #4 Blackice, 28.10.2015
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Originalfederbeine von ner ST müssten noch rumfliegen bei mir, das waren die TüV fähigen Federbeine da die andern etwas tiefer waren, aber mittlerweile kennt keiner mehr die Autos und ich kann so zum TüV :D Ich geb Dir bis Sonntag Bescheid.
     
  6. #5 TA40ROLI, 28.10.2015
    TA40ROLI

    TA40ROLI Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    TA 40 / Carlos Sainz / GT-Four / ST202 / Avensis T25 D-CAT
    Fahrwerksfedern für eine GT würd ich auch noch nehmen!
     
  7. Elise

    Elise Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Schaut doch mal auf die Seite von
    http://www.rockauto.com/
    Die haben echt fast alles. Muss ja nicht immer direkt Celica sein. Die Corolla z.B. war ja fast baugleich
     
  8. r17

    r17 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TA28 ST
    Hallo, Ronny

    Ich habe welche von der TA28 ST, natürlich alt und rostig.
    Ob die Federn TA28 und TA40 gleich sind, weiß ich allerdings nicht, einiges ist ja noch baugleich.
    Kannst Dich ja vielleicht mal schlau machen, ob die von der TA28ST ok sind. Wenn Du Interesse hast, bitte Mail an geisler-alpen(ät)t-online.de.

    Gruß
    Ralf
     
  9. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Ich bin am We unterm Auto u d messe noch die fehlenden Daten.
    Dann können wir welche machen lassen.
     
  10. vonDy

    vonDy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MR2 AW11 / Corolla E9 XLI / LPG
    Ich habe das blass in Erinnerung, dass die kompatibel sind. Unterschiede gab es nur zwischen RA(14") und TA(13") in der Größe der Bremsanlage. Evtl. auch die Federn, weil der 18RG bestimmt etwas schwerer ist als der 2TG.... Soll heißen dass die Federn vom TA28 und TA40 höchstwahrscheinlich gleich sind.
     
  11. Elise

    Elise Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke auch das die gleich sind.
    Und Unterschiede zwischen LT, ST und GT gibt es nicht.
     
  12. #11 Vicious_Circle, 03.11.2015
    Vicious_Circle

    Vicious_Circle Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Doch gibt es.
    Die GT und XT Modelle haben 14" Federbeine, die ST und LT 13", dementsprechend sind die GT und XT Federn etwas länger.

    Und natürlich hat sich die Ausführung alle paar Monate geändert. Und für Österreich gabs eine andere Feder.

    Zum Beispiel Teilenummer Feder vorne rechts:

    TA40 ST Coupe:
    48131-14680 (01/1978 - 07/1979)
    48131-14610 (08/1979 - 06/1980)
    48131-20410 (07/1980 - 06/1981)

    TA40 GT Coupe:
    48131-14650
    48131-14610 AUSTRIA SPEC

    TA40 LT Coupe:
    48131-14680 (01/1978 - 07/1979)
    48131-14610 (08/1979 - 06/1980)
    48131-20410 (07/1980 - 06/1981)

    RA40 XT Liftback:
    48131-14610 (08/1977 - 07/1979)
    48131-14630 (08/1979 - 06/1981)

    RA40 GT Liftback:
    48131-14650

    Grob vereinfacht kann man sagen:
    Die beiden GT Varianten egal welche Karosse waren in Deutschland gleich.
    Und ST / LT sind durch die erfolgten technischen Überarbeitungen zumindest den selben Weg gegangen und untereinander wohl baumonatsabhängig kompatibel.
    XT ist mal so, mal anders.

    Wie es sein kann, dass die Feder mit der Teilenummer 48131-14610 die bis 07/1979 im XT Modell mit 14" Federbein verbaut war, später in ST und LT mit 13" Federbein auftaucht und zwar genau ab dem Monat, in dem sie im XT NICHT mehr vorkam, kann ich leider nicht beantworten.
    Aber die Unterschiede sind sehr vielfältig und wie so manches andere bei den Karren ein Thema zum Verzweifeln wenns an die Ersatzteilbeschaffung geht.

    Unterschiedlich sind auch die Stoßdämpferpatronen, die nicht zwischen 13" und 14" kompatibel sind.
    In den 14" Zoll Federbeinen haben die 13" Kartuschen Spiel und die 13" Federbeine können nicht zugeschraubt werden wenn die 14er Kartuschen drin sind, weil ca 15 mm zu kurz.

    Bezogen auf die Federn heißt das wohl, dass GT Federn im ST-LT Federbein die Kiste 15 mm hochbocken und die ST-LT Federn im GT Federbein 15 mm Tieferlegung ohne TÜV Probleme bringen könnten. Ausprobiert habe ich es nicht. Irgendwie passen wird das alles schon und die paar Kilos mehr die der R Motor auf die Waage bringt werden wahrscheinlich nicht dazu führen, dass die Feder bricht.
    Aber wirklich gleich ist da nichts, auch wenns aus ein paar meter Entfernung so aussehen mag.
     
  13. Elise

    Elise Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe zumindest bei allen 13Zoll TA2 und TA4 keinen Unterschied feststellen können.
     
  14. vonDy

    vonDy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MR2 AW11 / Corolla E9 XLI / LPG
    Stark vereinfacht ist das ja auch genau das, was Vicious_Circle (und ich natürlich auch) zum Ausduck bringen wollte/n ... wenn ich mich nicht irre.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Celi GT, 05.11.2015
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Im Grunde sind die Federn alle gleich, meiner Erfahrung nach. Die verschiedenen Art.Nr. kommen wohl weil Toyota wahrscheinlich von verschiedenen Zulieferern die Federn bekommen hat. Da nimmt man in der Industrie gerne verschiedene Art.Nrn. um Teile einem Lieferanten zuordnen zu können.

    Zur Modellpolitik:
    Ach ja, die TA40 Gt Coupe gabs leider nie in Österreich. Coupes waren nur in LT und XT Ausführung.
    Die ST wurde aufgrund der ähnlichen Motorleistung der 18R XT Ausführung nicht importiert.
    GT gabs nur in Liftback Ausführung. Dafür kann ich mich an TA40 Liftback ST erinnern.

    Drastrischer wars bei den 60ern, da gabs nur die RA61XT Liftback sowie die Ma61 Suprettn.
    Bei den T16 wars genauso, einzig die ST162 und die ST165 wurden angeboten.
     
  17. #15 RonnyAE86, 06.11.2015
    RonnyAE86

    RonnyAE86 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Mithilfe. Mir hatte jemand gesagt dass die GT-Dämpfer dicker seien und deshalb ST Federn benötigt werden. Aber wie ich sehe habt ihr das Thema schon wesentlich fachmännischer behandelt. Danke für die Auflistung mit Teilenummern und den Tipp mit der Anfertigung, werd ich mir auf jeden Fall merken, aber erst probier ich es mit gebrauchten. Ich will ja nicht auf die Rennstrecke damit.

    Liebe Grüße

    Ronny
     
Thema:

Hilfe für TA40

Die Seite wird geladen...

Hilfe für TA40 - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  3. Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!

    Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!: Hallo bei meinem 1.8ts tackert der Motor ich habe voll beschleunigt und im 3.Gang bei ca.7000min ging plötzlich die Kraft weg so als ob das Esp...
  4. RAV4 SXA1 ABS ... HILFE

    RAV4 SXA1 ABS ... HILFE: Hallo Gemeinde! Erst mal Grüß Gott aus Österreich, bin ein ganz neuer hier bei euch :) Der Grund warum ich mich angemeldet habe ist ganz...
  5. Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D

    Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D: Hallo, ich verzweifle gerade an meinem geliebten Wagen. Ich brauche euch ---> Wer weiss Rat? Hier die Fakten; 1. Der Wagen startet gut,...