*Hilfe* Corolla e12, Zündung bleibt aus, startet nicht

Diskutiere *Hilfe* Corolla e12, Zündung bleibt aus, startet nicht im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo Gemeinde, Ich habe ein Problem wozu ich keine Lösung finde. Das Fahrzeug ist ein Corolla E12 Bj05 Ich habe heute die Starterbatterie...

  1. #1 Svenson, 09.04.2014
    Svenson

    Svenson Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 + Avensis T25
    Hallo Gemeinde,

    Ich habe ein Problem wozu ich keine Lösung finde. Das Fahrzeug ist ein Corolla E12 Bj05
    Ich habe heute die Starterbatterie gewechselt und eine neue eingebaut. Es lief alles ganz normal, Zündung ging normal an und das Kombiinstrument leuchtete wie es leuchten soll. Als ich dann den Motor starten wollte gabs ein Geräusch (Klack, Zack) und der Corolla sprang nicht an, sonder alles ist ausgegangen.

    Wenn ich nun den Schlüssel auf ACC stelle funktioniert das Radio und die Uhr der Amatur, schalte ich dann z.b. das Standlicht ein, geht alles wieder aus. Das gleiche ist wenn ich erneut die Zündung einschalte, es bleibt alles aus, die Öllampe leuchtet leicht sonst ist das Kombiinstrumente kommplett aus/dunkel.

    Ich habe alle Sicherungen im Motorraum und im Fußraum raus gehabt und überprüft. Sie sind alle heile.

    So langsam weiß ich nicht weiter, hoffe das mir jemand hier einen Rat geben kann wo ich noch nach dem Fehler suchen kann....jeder Tipp ist hilfreich

    LG Sven
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    Sieht aus als ob die Batterie kaputt ist / gegangen ist. Kannst du die messen?
     
  4. #3 Svenson, 09.04.2014
    Svenson

    Svenson Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 + Avensis T25
    Batterie ist bei 12,6V
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 09.04.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das heißt noch nichts.

    Miss mal die Spannung beim Start. Ich vermute, dass die Spannung dann bis auf wenige Volt absackt.
     
  6. eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Könnten auch zu große Übergangswiderstände in Verbindungen/Kabeln sein, die würden auch ein Brizzeln beim Anlassen erklären.
    Sind die Polklemmen an der Batterie richtig angezogen?

    Kannst mal folgendes Messen:
    - Standlicht einschalten (so dass alles ausgeht) und eingeschaltet lassen
    - Spannung direkt zwischen dem Blei-Minuspol der Batterie und Karosserie messen: sollten wesentlich weniger als 1V sein
    - Spannung direkt zwischen dem Blei-Pluspol der Batterie und z.B. dem (linken) Kontakt der HORN-Sicherung messen, der näher an der Außenseite des Sicherungskastens liegt: sollten auch wesentlich weniger als 1V sein
     
  7. #6 Rollakuttel, 10.04.2014
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.069
    Zustimmungen:
    136
    Tippe auch auf kaputte Batterie. Plattenschluss oder tiefentladen. Hast schonmal Fremdstart mit Überbrückungskabel probiert?

    Hatte ähnliche Symptome als meine Batterie platt war.
    Und es ist leider keine Seltenheit, das neue Batterien schon platt sind. Lange Lagerzeit etc...
     
  8. #7 Svenson, 11.04.2014
    Svenson

    Svenson Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 + Avensis T25
    Also die Batterie kann es nicht sein, habe jetzt eine andere eingebaut, da ist das selbe Spiel.
    Spannung hab ich mehrmals gemessen auch mit Standlicht an etc., diese liegt dann auch immer über 12,4V. Polklemmen sind fest angezogen.

    Kann eventuell irgendwas am Zündschloss defekt sein?
    Hatte gerade 3x wieder die Zündung normal an, alles hat geleuchtet wie es auch sein soll. Beim Versuch den Motor zu starten kackte wieder alles ab...oder Anlasser defekt?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 eNDi, 11.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2014
    eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Hast Du auch mal die Spannungen so gemessen wie ich es beschrieben habe?

    Funktioniert die Hupe während das Standlicht eingeschaltet ist? (Die Hupe geht nicht über das Zündschloss) Gehen die Lämpchen dabei aus?

    Gehen die Lämpchen auch aus wenn das Bremspedal gedrückt wird?
     
  11. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Wie sieht es denn mit den Kabeln an der Batterie selber aus ? Sind die Anschlüsse rostfrei ? Liegen Kabel an der Masse an ?
     
Thema:

*Hilfe* Corolla e12, Zündung bleibt aus, startet nicht

Die Seite wird geladen...

*Hilfe* Corolla e12, Zündung bleibt aus, startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  3. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  4. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...