Hilfe celica T18

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Heinrich18, 26.04.2007.

  1. #1 Heinrich18, 26.04.2007
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    leute brauch eure hilfe und zwar fahr ich mir dieses auto anschaun...

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=2jwzrm2fqqx

    worauf sollte ich achten wenn ich mir das ding anschau?! wo rostet das ding üblicher weiße??
    ist der preiß angemessen?!

    wo sin die t18 profies von euch?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Das ist eine T18
     
  4. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Für den Km Stand wäre sie mir zu teuer , auch wenn sie neu lackiert ist.
    Der Wagen ist 16 Jahre alt und hat 170tsd gelaufen .
     
  5. #4 Serialkiller, 26.04.2007
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Hat der nen Schlafanzug über die Sitze gezogen? Sieht ja echt bescheiden aus.

    Kurz um, erstens keine T20 sondern eine T18, zweitens Hände weg. Das Auto macht auf mich keinen sonderlich guten Eindruck. Das Deutsch ist miserabel vom Verkäufer und die Kiste sieht so aus, als ob die jemand jüngerem gehört hat.

    Btw. sollte man imo keine getunten Autos kaufen. Kauf dir lieber ne schöne originale für das Geld und wenn du sie tunen willst, dann lass es selbst machen und dann weißt du, was du daran hast.
     
  6. Breaks

    Breaks Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    ist von den Bildern her ein schönes Auto.
    Ich würde darauf achten:
    dass im Motorraum alles trocken ist,
    Profil bei den Reifen,
    mal unter die Sitzbezüge schaun, wie die originale aussehen
    sonstige abnutzungen(Schaltknauf, Amaturen etc..)
    ich kenn's nur von meiner T20, dass die oft unter den Türen rosten :rolleyes:

    wenn du dir das Auto anschaust, mal den Motor an machen und Motorhaube auf. Dann mal hören, wie er sich anhört(klirren, knacken, ...)
    und was mich mal interessieren würde ist die Sitzheitzung *?* ob das nur so ne Matte ist, die man in den Zigarettenanzünder steckt oder was edles ist..
    --> leider keine Klima :D würde für mich persönlich nicht infrage kommen. Würd ja schließlich immer wärmer, nicht wahr? :] :]
     
  7. #6 Heinrich18, 26.04.2007
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    ja sry hatte mich vertan mit der t20 habs geändert

    also das auto gehört einem deutschen hatte sowas auch schon in verdacht gehabt also alter schätze ich so ca 23-26 jahre.....
    ich hätte zur alternative ja noch einen peugot zur auswahl aber da ich 3 corollas hatte bzw einen immernoch will ich eig lieber ne celi
    was wäre eurer meinung ein angemessener preiß für das teil?!
    achja laut seiner aussage ist die sitzheizung in den orig sitzen eingebaut
    naja un die schonbezüge sollen angefertigt sein sieht auf dem bild halt scheiße aus werde ich beim anschaun auch überprüfen.....
    warum sollte ich das auto auf garkeinen fall holen??
     
  8. #7 Celmascant, 26.04.2007
    Celmascant

    Celmascant Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 + GS430
    Schau dir das Auto ganz genau an.
    Rost haben sie gerne in der hinteren Kotflügelspitze wo die Antenne drüber ist. Ausserdem schau dir mal die Kante an, wo der Schweller zum hinteren Teil verschweist ist. Wenn das auto oft drausen stand, dann gibts da Rost.
    Der Motor sollte trocken sein. Lass dir IM KAUFVERTRAG versichern, das er kein Öl frisst!
    Schau dir dann noch die Verschleisteile an, also Reifen, Bremsen, etc.
    Bei ner Probefahrt lass erst den Verkäufer fahren. An seiner Fahrweise kannst du (theoretisch) einigermassen erkennen, wie er sonnst fährt.
    Dann wenn du selbst fährst, fahre eine sehr huckelige Strasse und scheuch sie drüber. Dabei Lüftung und Radio aus und auf die Geräusche des Fahrwerks achten.

    Viel mehr kann ich dazu eigendlich nicht sagen. Es ist halt ein Gebrauchtwagen mit 170tkm und 16Jahren auf dem Buckel. Da kann immer irgendetwas kaputt gehen.
     
  9. #8 Serialkiller, 27.04.2007
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Das ist ne Vorfacelift. Die wird auf jedenfall Öl fressen, egal was du dir im Kaufvertrag bescheinigen lässt. Es wird nichts an der Tatsache ändern.

    Der Innenraum schaut auf den Bildern total verhunzt aus. Egal ob Schonbezüge oder nicht. Die linke Wange vom Fahrersitz hat ihre beste Zeit definitiv hinter sich. Das erkennt man auf Anhieb. Wie das Bodykit insgesamt angebaut wurde, vermag man bei den kleinen Fotos nicht zu sagen, aber das Carcept Kit bzw. alle Replikas glänzen nicht gerade durch Passgenauigkeit und wenn da nicht richtig gearbeitet wurde, wirst du deines Lebens nicht mehr froh.

    Allein die Tatsache, dass der Vorbesitzer zwischen 23 und 26 Jahren alt ist und das Auto so aussieht, würde mich schon sehr stutzig machen.

    Trotzdem glaube ich bei dem Deutsch nicht dran, dass das ein Deutscher ist, aber das muss ja nichts heißen. Ich finde aber allgemein die Beschreibung schlecht geschrieben und das macht mich stutzig. Er erwähnt zum Beispiel direkt beim Thema Neulackierung, dass es keinen Unfall gab. Daraus schließe ich, dass da vielleicht doch mal was war. Außerdem, ganz wichtig, schau nach, ob über die Rammschutzleisten und den Heckspoiler einfach drüberlackiert wurde, oder ob er zum lackieren abgebaut wurde. Außerdem liegt auf dem Armaturenbrett ne Kippenschachtel, wenn ich mich nicht ganz täusche.

    Zudem wird hier nirgends erwähnt wieviele Vorbesitzer das Auto hat. Und noch etwas ist sehr komisch. Wie kann ein Auto bereits im April 2007 ne gültige AU bis August 2009 haben?
     
  10. #9 Burn-In, 27.04.2007
    Burn-In

    Burn-In Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    3000 EUR für eine Vorfacelift mit 170 Tkm ist bischen viel...

    Warte etwas, du kriegst unter 3000 EUR eine im unverbastelten Zustand mit weniger Km, evtl auch eine Prefacelift... die hat etwas größere Bremsen, verbraucht i.d.R. auch kein Öl.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Heinrich18, 27.04.2007
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    also werd mir das ganze genauest unter die lupe nehmen un klar die 3000 geb ich auf keinen fall
    aber nochmal ein auto umzubaun da hab ich echt keine lust drauf

    es soll ja noch menschen geben die ehrlich sind
     
  13. #11 devilocelica, 28.04.2007
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Schaue Dir die Verarbeitung des Kits genau an und den Motor ob der irgendwo sifft und lege Dich am Besten mal unters Auto ob da irgendwelche Schäden zu sehen sind denn da kann auch einiges gemauschelt sein.

    Auf jedenfall sind 3000 Euro zu viel, da bekommt man schon eine schöne Celi die weniger Kilometer auf dem Tacho hat.

    Gruss
    Jürgen
     
Thema: Hilfe celica T18
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Celica t18 Forum Deutsch

Die Seite wird geladen...

Hilfe celica T18 - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...