Hilfe beim Autokauf !!! Picnic

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von berbeo, 07.12.2010.

  1. berbeo

    berbeo Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen.
    Und zwar geht es darum: fahre zur Zeit einen Toyota Carina Bj 1994, 225.000 km.
    Will mir langsam einen anderen Wagen zulegen. Da ich mit meinem Carina 1,6 Liter super zufrieden war in den letzten 6 Jahren (seit dem er in meinem Besitz ist), wollte ich mir wieder einen Toyota zulegen.
    Es soll ein Picnic werden. Habe einen beim Händler gesehen, der mir super gefällt.
    7 Sitzer, Benziner, Bj 1998, knapp über 80.000 km runter, super Zustand.
    Es sind aber einige Sachen, die mir weniger gefallen.
    1. der Preis: 5.000 Euro für ein 12 Jahre altes Auto !!!
    2. Tüv nur bis September 2011 und der Händler will keinen neuen machen, nur wenn ich den auch bezahle.
    3. Der Wagen hat nur Sommerreifen drauf (wenig Profil), Winterreifen + Stahlfelgen müsste ich dann auch noch kaufen, besonders jetzt, wo es Pflicht ist !
    4. Keine Garantie, obwohl Händler. Begründung: Der Wagen ist schon zu alt, um eine Garantie geben zu können.

    Meine Fragen:
    Was haltet ihr allgemein vom Picnic ???
    Ist der Preis von 5.000 Euro gerechtfertigt für einen 12 Jahre alten Picnic.
    Meine Carina war damals beim Kauf 10 Jahre alt und ich habe beim Toyota Vertragshändler 3.500 Euro bezahlt mit Winterreifen, kostenlosem Tüv 10 Monate nach meinem Kauf und 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie (in dieser Zeit wurde die Wasserpumpe kostenlos getauscht) !!!
    Bitte um Eure Meinung - Vielen Dank !!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 07.12.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Bei was für einem Händler hast du den Wagen gesehen?
     
  4. berbeo

    berbeo Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beim freien Händler, also kein Toyota Vertragshändler. Leider will er mit dem Preis nicht runter gehen !
     
  5. #4 diosaner, 07.12.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Der weiss eben, was er für den Wagen verlangen kann.

    Wenn du ihn nicht kaufst, dann macht das ein anderer.
    Und er hat dabei keine Schmerzen.

    Entweder du hast beim Kauf ein gutes Gefühl, oder du lässt es.
    Aber anhand deines Berichtes scheinst du dieses gute Gefühl nicht zu haben.
     
  6. berbeo

    berbeo Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja eigentlich ein gutes Gefühl, was den Wagen betrifft. Meine eigentliche Frage ist, ob die 5.000 Euro ok sind für so einen Picnic und muss er mir wirklich als Händler keine Garantie oder Gewährleistung geben ?
    Das Problem ist, dass es ja nicht bei den 5.000 Euro bleibt, 4 vernünftige Winterreifen + Stahlfelgen macht dann auch noch mal mind. 400-500 Euro.
    Sind 5.000 Euro gut investiertes Geld für einen 12 Jahre alten Picnic ???
     
  7. yxtbi

    yxtbi Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    am 12.2009 einen Avensis T22 Kombi mit demselben Motor wie im Picnic, BJ 1999, erste Hand und 107tksm, checkheft 8x bereift, Rentnerfahrzeug, abnehmbare AHK und fast Vollausstattung ausser Leder für 4200 Eur gekauft, vom Zwischenhändler ohne Garantie( stand erst für über 5k, dann monat später 4600, am Telefon runtergehandelt und schliesslich 200km hingefahren und den Rest noch vor Ort), die brauchen auch Toyotas dieser Baujahre nicht. Das Auto hatte und hat immernoch einen Zustand innen und aussen und untenrum wie ein Neuwagen, der Tüvman letzten Monat hat es genossen und nur Positives und Verwunderung berichtet.

    Nur so als Vergleich.

    Wir hatten auch CarinaE 1.6 magermixer davor, und bis 280tskm und über 10 Jahre Zufrieden damit, was neues wollten wir aufkeinem Fall, altbewährte Toyota Technik musste wieder her, und diese wurde bei Toyota Pi mal Daumen leider nur bis ende 2000 Hergestellt

    5k sind meines Erachtens für diese Kiste zuviel
     
  8. berbeo

    berbeo Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dann hast du ja ein Schnäppchen gemacht mit deinem Avensis.
    Also der Picnic ist auch 1.Hand, hat aber über 25.000 Km weniger drauf als dein Avensis. Scheckheftgepflegt, 2 Liter Benziner, 1 Glashubdach, 1 elektr. Glasschiebedach, Klima, elektr. Fensterheber vorn und hinten und das gute: es ist halt ein 7 Sitzer, obwohl ich die letzten beiden Sitze gar nicht benötige und ausbauen würde, zwecks grösserem Kofferraum
     
  9. yxtbi

    yxtbi Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Du schreibst: Will mir langsam.. wenn es nicht eilig ist, dann hast du ja Zeit zum suchen, wer sucht der findet. Deine jetzige Kiste technisch Ok ? Grund des loswerdens ? Wir haben in den 3S-Fe Motor direkt nach dem Kauf Gasanlage eingebaut, sonst zu unwirtschaftlich, 30k/Jahr Fahrleistung.

    Picnic wird bei zurückhaltender Fahrweise 9-9,5L/100km im Schnitt nehmen, hat eine Zuladung von 600kg und hat einen Benzinmotor drin der ziemlich das robusteste ist was Toyota jemals gebaut hat.

    Kohle da und willst schnell was anderes- Zuschlagen, Zeit da und willst sparen- Weiterjagen

    PS: ob dieser Wagen 80 oder 120 tskm auf der Uhr hat, ist nicht so relevant, Details und aufs Technische mehr achten
     
  10. berbeo

    berbeo Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Carina hat jetzt 225.000 runter und ausserdem muss er im Februar zum Tüv, bräuchte neue Stossdämpfer hinten, die Servolenkung macht jetzt im Winter seltsame Heulgeräusche und noch ein paar Kleinigkeiten. Will aber nicht so viel in ihn investieren, deshalb die Suche nach nem neuen. Und den Picnic kann ich auch mehr beladen als meinen geliebten Carina.
     
  11. #10 Swiss Didiboy, 07.12.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    der Preis ist halt so hoch wegen den wenigen Km.
    Eins könntest du noch anschauen: die vorderen Bremsen laufen gern mal ein, d.h. Bremsscheiben und Klötze mal auf Verschleiss begutachten und ggf. so den Preis runterhandeln.
    Ansonsten kann hier nicht viel geschraubt werden, da diese Kategorie von Wagen halt wieder mehr gesucht ist, als vor einem Jahr bspw. ( erhöhte Sitzposition wie bei SUV, aber weniger Unterhaltskosten)
    Eine Garantie ist in jedem Fall nur eine freiwillige Geste seitens Autohändler. Es besteht kein Zwang eine solche anzubieten. Natürlich kann so etwas böse Überraschungen nicht teuer kommen lassen, wobei es im Schadenfall dann oftmals herauskommt, dass eine solche Garantie / Gewährleistung nur das Wesentliche und nicht alle Bauteile am Fzg. deckt. ( z.B. nur Motor u. Antriebsstrang ohne Verschleissteile wie Kupplung, Bremsen usw. )
    PS: Hat der Wagen eine Anhängerkupplung montiert? Wenn ja.....Kupplung testen, Bremsen wie schon erwähnt usw.
     
  12. berbeo

    berbeo Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Bremsen habe ich nicht gesehen bzw. gestestet, Anhängerkupplung hat er keine.
     
  13. haki

    haki Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mein Picnic ist letzte Woche hochgegangen(Einspritzpumpenschaden).
    Sie dir die Seitenwände bei den Stoßstangen(wo sie befestigt sind) genau an.
    Mein Picnic hatte dort schon Rost.
    Auch der rechte und Linke Radlauf waren schon durchgerostet, obwohl das FZG Unfallfrei war.
    Aufgrund des Rostes habe ich auch die Einspritzpumpe(war ein Diesel) nicht mehr repariert.
    Er war BJ 1999 mit über 238000km.
    Rost obwohl die letzten 5 Jahre jährlich von mir Unterbodenwachs und Hohlraumversiegelung gemacht wurden.(Bin Mech und Autospengler)
     
  14. #13 Japanerfan, 08.12.2010
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Bemüh auch mal die SuFu - es gibt noch einen guten Thread über den Picnic hier im Forum.
    Übrigens 5000,- EUR wollen sie auch bei uns in Ö für die Picnics haben, aber die Benziner gehen eher im Schnitt um 3-4000 weg. Sind unbeliebt weil ... na ja bei uns Diesel ziemlich günstig ist.
    Mir persönlich war das allerdings auch zuviel für ein 12 Jahre altes Auto, deshalb habe ich keinen genommen.
    lg Japanerfan
     
  15. #14 Zebulon, 08.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Finde ich zu teuer. Nur mal zum Vergleich: für 4.400 Euro bekommst Du hier einen T22 Kombi Linea Sol mit 6 (!) Airbags, Funkfernbedienung, Toyota-ESP, 2l Direkteinspritzer mit Steuerkette (nie wieder Zahnriemen wechseln), 3 Jahre jünger, mehr TÜV usw. usw.

    Dann doch lieber sowas.
     
  16. vrm

    vrm Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    schau Dir auf jeden Fall den hinteren linken Kotflügel in Fahrtrichtung nach vorn an, unter der Kunststoffverkleidung liegt das Tankrohr, und da gammelt es gern 8o. Wurde hier im Forum schon besprochen. Gammel am Picnic Unbedingt Kunststoffverkleidung abmachen lassen und drunterschauen. War bei meinen Picnic, gekauft im Sommer diesen Jahres auch durch. Ich habe ein Blech einschweißen lassen und ein neues Tankrohr gekauft (160,-€ ;(). Für meinen 98 Picnic mit 130.000km habe ich 5.900€ bezahlt, mit Alufelgen und zusätzlich 4 Stahlfelgen für Winterreifen. Die Kaufentscheidung für dieses Fahrzeug waren die Sitzposition und die Reparaturfreundlichkeit sowie das Minimum an Elektronik, welches in diesem Fahrzeug verbaut ist.(Was nicht dran ist, geht auch nicht kaputt!) Vorher fuhr ich 10 Jahre und ca 200.000km lang einen Mercedes W124 Kombi mit jetzt knapp 400.000 km, den ich nur aus dem Grund abgegeben habe, weil ich befürchtete, in 4 Jahren nur noch ein Fahrzeug zu bekommen, welches ich nicht mehr selbst warten und reparieren kann. Ein Nachfolgemodell von Mercedes schied genau wegen dieser Gründe (Rost und Elektronikprobleme) aus. Deshalb jetzt zugeschlagen und einen Picnic gekauft, der ist einfach aufgebaut, besitzt überschaubare und robuste Technik und bietet dennoch genug Komfort (Klimaanlage, beheizbare Außenspiegel) und Sicherheit. Er ist zwar langsamer, der Kofferraum ist kleiner und nicht eben, er hat eine erhöhte Ladekante und verbraucht etwas mehr als der Mercedes, dafür sitze ich höher und deshalb besser. Jüngere Fahrzeuge mit anfälliger und teuer ersetzbarer Technik müssen nicht unbedingt besser sein. Ich denke, es ist eine gute Entscheidung gewesen. :]

    Gruß
    Volkmar
     
  17. #16 jg-tech, 09.12.2010
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    Also der Picnic 2.0 Liter Benziner ist schon recht robust.
    Was Du aber schon mal in Betracht ziehen solltest, nach 5 Jahren oder 90TKM sollte der Zahnriemen (und gleich WaPu) erneuert werden.
    Es ist zwar ein "Freiläufer" aber deshalb in der Pampa stehen zu bleiben ist auch nicht schön. Nur falls er noch nicht gewechselt wurde...

    Ich hatte einen 7-Sitzer 2.0l Automatik und war sehr zufrieden mit (ausser Verbrauch, aber bei Automatik eben nicht zu ändern).
    Ich hatte auch nicht wie erwähnt irgendwelche Roststellen (auch nicht am Tankrohr).
    Einmal jährlich Bremssteine vorne und alle 2 Jahre Bremsscheiben (wegen Automatik mehr Verschleiß).
    Sehr zuverlässiges Auto gewesen. Wurde noch unter anderen Qualitätsmaßstäben und vor allem nicht in Europa/Türkei oder mit EU-Teilen gebaut.
    Made in/by Toyota....
    Wenn an dem Wagen sonst alles stimmt, kannst Du damit noch eine Weile Freude haben.
     
  18. berbeo

    berbeo Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Ratschläge. Werde vielleicht noch mal hin gehen und mir den Picnic etwas genauer anschauen, wegen Rost u.s.w.
    Der Zahnriemen wurde bei 75.000 km gewechselt, ist jedenfalls ein Aufkleber angebracht.
    Theoretisch würde ich sofort zuschlagen, wenn kein Rost da ist, und wenn der Wagen etwas günstiger wäre.
    Es gibt bei mobile.de oder autoscout24.de natürlich billigere Picnics, die sogar jünger sind als der '98, den ich mir angeschaut habe, aber die haben auch das doppelte an km runter.
    Was Elektronik im Wagen angeht, bin ich da eher bescheiden. Elektrische Fensterheber und eine Klimaanlage reichen mir theoretisch völlig aus, den anderen Schnickschnack benötige ich überhaupt nicht, wie schon erwähnt wurde: Was er nicht hat, kann auch nicht kapputt gehen.
     
  19. #18 Zebulon, 09.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Nur 80.000 km in 12 Jahren ist natürlich verdächtig wenig. Lass Dir das Serviceheft zeigen, suche nach Zetteln im Motorraum und/oder ruf den Vorbesitzer an, nicht dass der Händler den Tacho getürkt hat.

    Und überlege es Dir nochmal. Für das Geld bekommst Du schon mehr Sicherheit, mehr Komfort, mehr Ausstattung, modernere Technik und mehr Wirtschaftlichkeit, auch von Toyota.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Zum Preis: Eigentlich zu hoch, aber vermutlich ist das Auto seinen Preis noch Wert. Wenn das Auto Mängelfrei ist könnte man die 5000EUR noch anlegen. Beachte halt meinen WARNHINWEIS

    Zur Garantie: Eigentlich muss Dir der Händler Gewährleistung geben, auch, wenn er sie ausschließt- das ist nämlich gesetzlich nicht zulässig. Aber wer hat schon Lust auf einen Rechtsstreit?

    zu den Reifen: Wo kommst Du her? Felgen habe ich bestimmt noch herumliegen- habe damals für Sommer&Winterreifen Alufelgen gekauft.

    Zu den Tipps:
    Die 80tkm muss man sehen können- meist sehen die Lenkräder im Picnic nach 100tkm recht übel aus. Auch am Rest sollte sich die gerinege Nutzung ablesen lassen. Er"fahren" lässt sich das kaum, den mein Oller fühlt sich mit über 200tkm noch frisch an. Dass der Zahnriemen gemacht wurde ist schon einmal gut- ist nicht wirklich billig.

    Da spreche ich mal für den Picnic: Die alternativen von Toyota heissen Avensis Verso (sehr zu empfehlen!), der aber meist deutlich teurer ist. Unter 7000EUR gibt es nur heruntergerittene Fahrzeuge- ich glaube Sinn macht dieses Modell erst in der Preisklasse 8500-10000EUR. Dann wäre der Avensis aber auch meine erste Wahl.
    Die Corolla Verso kannst Du vergessen. Diese Autos sind meist nichmehr in Japan gebaut worden und/oder haben Motoren vom Typ ZZ. Besser die Finger davon lassen.

    Der Picnic ist bis auf das beschrieben Problem am Tanstutzen äußerst solide und Langlebig. Ich kenne Autos, die weit über 300tkm gelaufen haben, ohne große Probleme zu machen. Das Auto ist trotz bestenfalls grundlegender Sicherheitsausstattung (2xAirbag + ABS) eines der sichersten Autos seiner Klasse.

    einzige Nachteile im Alltag:
    - Recht hoher Verbrauch 9-10Liter/100km (stadtverkehr) und bei hohen Geschwindigkeiten (über 140km/h)
    - es gibt leisere Motoren (vor allem bei Geschwindigkeiten über 130km/h)
    - 6 Sitzer-Konzept ist nicht immer optimal (nimmt man die hinteren Sitze heraus, hat man nur noch einen 4-Sitzer)
     
  22. berbeo

    berbeo Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Rost müsste ich halt noch überprüfen, wenn ich den Picnic kaufen sollte.
    Lenkrad und Schaltung sahen noch gut aus, keine groben Abnutzungserscheinungen.
    Avensis Verso oder ähnlich neuere Modelle würde ich ja gerne kaufen, nur leider fehlt mir das nötige Kleingeld, d.h. es sollte schon ein Auto um die 5.000 Euro sein. Und es sollte dann auch ein 7Sitzer sein, ich würde die letzten beiden Sitze ausbauen, dann bleiben mir noch 5. Weniger geht nicht. Die 3. Sitzreihe bräuchte ich nur im Notfall.
     
Thema: Hilfe beim Autokauf !!! Picnic
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. picnic tankrohr www.toyota-forum.de

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Autokauf !!! Picnic - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  3. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  4. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  5. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......