hilfe bei federneinbau beim e11

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Frost, 14.05.2004.

  1. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    ich habe gerade tieferlegungsfedern für meinen e11 bestellt. sind die tte federn. ich weiß es gibt unterschiedliche meinungen dennoch war es für 60 euro nicht wirklich teuer und ich will ja nicht mehr so viel in meinen rolla stecken. die frage ist nun wie ich die teile einbau. hab zwar eine einleitung aber die zeigt nur wie das komplette federbein ausgebaut wird, und dass will ich ja nicht. kann mir also jemand beschreiben, wie ich die dinger einbau. werkzeug ist kein problem, ich bau in der werkstatt von meinem onkel. der hat nur keine ahnung von toyotas und verweigert den dienst, da er opel und vw tunt, selbst bei bmw wird er seltsam. also, wie bau ich die teile ein????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rocka an der Uni, 14.05.2004
    Rocka an der Uni

    Rocka an der Uni Guest

    hatten wir schon zig mal (Suche-Funktion) und auch diese Woche schon :
    beitrag
     
  4. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    natürlich habe ich vorher die suchfunktion benutzt, aber nicht das gefunden was ich wollte. so ist auch der beitrag vom link nicht gerade das passende. mich interessiert erstmal nicht was ich hinterher machen muss, oder das ich lieber in die werkstatt fahren soll. ich will wissen wie ich an die teile rankomm und sie rausbau. nichts für ungut.
     
  5. PPN

    PPN Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du nicht weißt, wie du an die "Teile" rankommst, lass es von vornerein lieber sein. Das gibt ein Unglück! :rolleyes:
     
  6. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    jungs jetztmal ganz im ernst, wollt ihr mich verscheisser??? ich frage euch wie ich das am besten mache, teile hab ich schon, werkstatt + mechaniker zum bauen sind vorhanden (kein toyo mechaniker) und was postet ihr??? nichts was auch nur ansatzweise sinnvoll ist. von rocka kommt ich solle die suchfunktion benutzen. -mal im ernst 4-5 sterne und ihr glaubt echt das hätte ich nicht ausprobiert??? ich will weder wissen welche federn zu entfernen sind oder ach wie schwierig das ist, ich hab doch die federn schon. alles was ich wollte oder will sind hilfreiche tips wie ich das am einfachsten mache. gibt dann scvhlauberger die nur die hälfte lesen wenn überhaupt und sagen ich solle es doch lassen. bis jetzt ist alles selbstgebaut am rolla und dumm bin ich auch nicht. geschick ist auch da. ich wollte nur tips wegen verkleidung und möglichst einfachen ausbau. nichts anderes. vielleicht hab ich mich ja undeutlich ausgedrückt, aber die antworten waren bis jetzt nix, ne. also nochmal: wer kann mir helfen. und bitte nicht wieder so dumme kommentare wie PPN. danke
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Du mußt die kompletten Federbeine ausbauen, um die Federn zu tauschen. Anders funktioniert es nicht.

    Die müssen ja zum Federtausch zerlegt werden, das kann man nicht im Radhaus machen, zuwenig Platz, außerdem mußt du den Federnspanner zum Ausbau der Serienfedern ja irgendwo ansetzen.

    Ansonsten die üblichen Tipps, hinten die Stabihalter mit viel Rostlöser bearbeiten und zum lösen des Bremsschlauchhalters am einfachsten einen Schlitz sägen und das Teil aufbiegen.
     
  8. #7 Nemesis, 17.05.2004
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    und um die verkleidung hinten abzubekommen musst du die rückbank umklappen und in die 2 schlitze mit nem schraubenzieher aufklappen! praktisch die abdeckung von den hinten lautsprechern abheben! ;)

    C U Kev
     
  9. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    geht doch. vielen dank P7er und Nemesis. Hat noch jemand nützliche Tipps.
     
  10. PPN

    PPN Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    :(

    Lerne dich besser auszudrücken! X( :rolleyes: ,

    dann wirst du von mir auch ne vernünftige Antwort erhalten.
     
  11. #10 GTE-Freak, 18.05.2004
    GTE-Freak

    GTE-Freak Guest

    Wenn du das passende Werkzeug hast, ist das kein Problem...Anstatt Federspanner kannst du aber auch diese Spanngurte nehmen, solche mit so einem "Klicker" verschluss...

    Federbein ausbauen, am besten dann im Schraubstock einspannen...dann Federspanner ansetzen, und Feder spannen...Aber die Federspanner natürlich immer gegeneinander ansetzen, gelle...Evwentuell würd ich auch erst schauen, das du die Mutter von der Kolbenstange vom Dämpfer LOCKERST...weil mit gespannter Feder könnte das eventuell ein bisschen schwierig werden die mutter zu lösen.

    Wenn du die Feder gespannt hast du die Mutter von der Kolbenstange gelöst hast, entnimmst du halt die ganze Federtellerkacke und schaust dir an wie es zusammengebaut war...

    Dann die TTE Feder spannen, und alles wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen. Aber tu am besten noch ein bisschen Mos2 Fett auf Domlager, und auf die Federauflagen ;)



    Gruss,
    Marcel
     
  12. #11 Nemesis, 18.05.2004
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    @GTE: Was hat das mit dem Fett auf sich?! ?(

    C U Kev
     
  13. #12 Eagle[200x], 18.05.2004
    Eagle[200x]

    Eagle[200x] Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    was würde das einbauen lassen in ner Werkstatt (ATU/PitStop) denn so kosten, wenn ich die Federn schon hätte?
     
  14. #13 Matthias007, 18.05.2004
    Matthias007

    Matthias007 Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte mal b ei ATU gefragt die wollten 350 Euro nur für den Einbau haben !!!!!!!!!!!!!!!

    Und dann war ich beim Toyo Händler der wollte es für 100 Euro machen...

    habs aber am Ende selber gemacht mit meinem Nachbar......weil ist ja nicht schwer....2,5 Stunden da war alles vergessen....

    mit dem richtigen Werkzeug natürlich nur.....

    PS: Wenn dein Bekannter ein VW Tuner ist wa
    rum macht er es dann nicht....???
    Das Prinzip ist doch überall das selbe!!!!

    Oder hat er angst das er die Technik die in so einem Toyota ist nicht versteht.....dann is klar...wenn man sonst nur primitive VWs umbaut.... :D
     
  15. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    @mathias007: ist ja nicht so, dass mein bekannter gar nix am rolla machen würde. ermacht es halt nur sehr ungern, da er japser für spielzeugkisten hält. was für ihn zählt is obbel und vw. der hat nen kadett gebaut, da hats jeder ts schwer. das ding geht schon geil. is halt aber kein japser. was bringt mir ein 200 ps kadett wenn das ding nach 5 metern useinander fällt.
     
  16. #15 Matthias007, 18.05.2004
    Matthias007

    Matthias007 Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    jedem das seine.....wenn er opel gut findet bitte.....aber ich bin bestens über opel informiert....und weiß was da für autos in die werkstatt rollen....und vorallem mit was für defekten :D .....lächerlich !!!!!

    und wenn er toyota für spielzeug hält kann er doch sicher mal locker die paar federn einbauen....

    muss ja voll der experte sein..... :rolleyes:
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Frost

    Frost Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris 1.6
    haste eigentlich recht. werds ihm ausrichten. denke mal, dass ich ihn dann an seinem wunden punkt treffe und er weil er mir was beweisen will die teile ganz alleine einbaut. wäre auch nicht schlecht. geh ich in der zwischenzeit eis essen.
     
  19. #17 GTE-Freak, 19.05.2004
    GTE-Freak

    GTE-Freak Guest

    Fährst du deinen Motor auch ohne Öl ? ;)

    Wenn ein bisschen Schmierung da ist, geht das alles ne Ecle leichtgängiger, und due Lager etc. halten auch ne Ecke länger... ;)

    Es ist kein Muss, aber man kann es machen ;)
     
Thema:

hilfe bei federneinbau beim e11

Die Seite wird geladen...

hilfe bei federneinbau beim e11 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  4. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  5. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden