Hilfe an die Motorsportler

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von kid, 27.06.2007.

  1. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    Einfache frage jedoch Komplexer als gedacht.

    Ich liebe mein AE86... nur brauch ich an der vorderachse mehr anpressdruck... hat jemand einen tipp... ich merke bei schnellen kurven (aufm ring) das meine Front ein wenig zu leicht wird... wenn ich mehr sturz fahre wird er zu unruhig und ich verliere grip... hinten ist alles super.. der facelift spoiler macht gute arbeit und hält das heck schön in position...

    hat jemand eine Idee ohne gleich tausende von EURO zu verschleudern...???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celi GT, 27.06.2007
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke die Vor-Facelift Frontstoßstange ist nicht nur tiefer sondern
    hat auch einen größeren Frontspoiler. Dann solltest mehr Anpressdruck haben. Die AEs die in der Tourenwagen EM fuhren hatten alle die
    Serienstoßstange.
     
  4. #3 AshCampbell, 27.06.2007
    AshCampbell

    AshCampbell Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    @kid

    zwar ein bisschen offtopic aber: Bei den Camberplates, da sind ja so makierungen, ist das jeder "strich" ein grad oder muss man das auf einem spureinstellgerät einstellen?
     
  5. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    hehe...jeder strich ein grad... dann könnte ich ja 12 grad einstellen... nene.

    immer mit sturzwage... ansonsten ist jeder Dicker strich ungefähr ein Grad
     
  6. #5 AshCampbell, 27.06.2007
    AshCampbell

    AshCampbell Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Dachte ich mir so ca. lol
     
  7. #6 Uwe AE 82, 27.06.2007
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Wenn Du den Sturz änderst, verstellt sich auch die Spur!!!
    MfG Uwe :)
     
  8. mirko

    mirko Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0

    hä?! jetzt steh ich aufm schlauch... :rolleyes: erklär mal bitte!
     
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hängt mit der Geometrie der Achsaufhängung bei Toyota zusammen. Der Drehpunkt des Achsschenkels bei der Sturzeinstellung ist nicht auf gleicher Höhe wie das Spurstangengelenk. Wenn Du jetzt den Achsschenkel z.B nach innen kippst, um die Räder "schräger" zu bekommen, bleibt der Abstand der Spurgelenke trotzdem gleich. Das bedingt, daß die Achsschenkel etwas "zusammenlaufen" und damit die Spur in Richtung positiv (Räder laufen vorne zusammen) verschoben wird. Deshalb beim Spur einstellen immer erst den Sturz, dann die Spur.
     
  10. #9 AshCampbell, 27.06.2007
    AshCampbell

    AshCampbell Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    @rst

    danke für die info!
     
  11. #10 Celi GT, 27.06.2007
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Spureinstellen beim AE 86 ist ja keine Schwierigkeit.
    Wasserwaage, Schnur,... so wie vor 20 Jahren. ;)
     
  12. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    ich kenn das nur wenn ich die querlenker verlenger...aber wenn ich am dom den sturz verstelle ist doch die spur gleich.. oder?
     
  13. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Auch wenn Du am Domlager verstellst, ändert sich die Spur, da sich der Achsschenkel ja gegen die Senkrechte bewegt, der Punkt wo das Spurgelenk am Achsschenkel befestigt ist, bleibt aber gleich. Ich würd's Dir aufzeichnen, bin da am PC aber leider sehr unbegabt.

    Stell Dir einfach vor, Du schaust von oben auf den Achsschenkel, dann kippe das komplette Federbein gedanklich nach innen und überlege, was das Spurgelenk macht.
     
  14. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Das will bleiben wo es ist :D
    Und da es beim AE86 glaub auch vor dem Rad sitzt "drückt es die Räder zusammen"
    Hoffe ich konnte damit helfen...

    Und wenn der Uwe schon dabei ist Tips zu geben. Mein AE92 macht mir auch "Kummer"... Technisch ist alles ok. Nur hab ich es sehr oft das mein Heck bei schnellen langen Kurven ab ~120km/h leicht mitlenkt,ansich ja fast gewünscht,nur korrigieren fallsd ei Kurve enger wird ist dann nicht mehr möglich. Kenne es eigentlich so das ein Frontkratzer untersteuert oder das man ihn leicht in die Kurve mit dem Heck einlenkt. Er geht aber weg obwohl ich voll auf dem Gas stehe und das ohne jeden Ansatz von untersteuern ?(

    KoniFahrwerk ist verbaut und Spurplatten hinten,Reifen sind "immer" neu und Potenza RE720,daran liegts wohl net.

    Was kann man da tun ausser Spoiler aufs Heck,oder ist das einfach die physikalische Grenze?

    Mfg gt16
     
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Nix - was wünscht man sich mehr?? Fahr nächstes Jahr bei der Driftchallenge mit und zeig den Leuten, daß es auch mit Frontantrieb geht :D
     
  16. #15 Authrion, 28.06.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    das hat schonmal einer mitnem TypeR versucht...kläglich misslungen!

    @gt16: ich kenne das problem auch!

    hab zwar ein H&R fahrwerk und weniger leistung...aber die problematik is fast die gleiche!


    wenn man vom gas geht..oder ohne gas einlenkt oder gar bremst, is die ganze sache noch extremer! habs schon zweimal geschafft mich dabei zu drehen :rolleyes: war allerdings in engeren kurven mit weniger speed und bei nässe!

    ...lösung für dich: du brauchst mehr leistung...dann verlieren die vorderräder in kurven mit gas schneller als die hinterräder grip! :D :D :D

    greetz
     
  17. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    @gt dann sieht das bei dir bald so aus:

    Wie man mit einem Fronttriebler driftet:

    http://youtube.com/watch?v=hyBXl56a0AY

    @ RST

    Das komische ist ich habe mein Fahrwerk vermessen mit 1,2 Grad sturz und dann gleich nochmal mit 1,6 Grad sturz... von der Spur hat sich aber nix verändert... ich versteh die logig deiner Aussage und es müsste eigentlich auch so sein.... die welt ist komisch 8o
     
  18. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    :D Nee,ich find mit nem Fronttriebler driften ist irgendwie lächerlich...

    Kurz anstellen vor der Kurve oder reinbremsen mit leichtem Heckschwung ist ja ok,aber driften,nee...

    Mich würds halt interessieren ob man an der Fahrwerksgeometrie bzw. mit Stabis was ändern kann? Auf Spoiler kann ich beim Kompakt verzichten :(
    das von Authrion beschriebene bei Nässe,in engen Kurven etc. ist ja gewollt...nur bei "Highspeed" auf ner schnellen Runde ist ein leichtes Heck obwohl man voll auf dem Gas steht irgendwie net so lustig,bin doch kein Profi :D


    @kid
    Hatte Dein Vermessungsstand Spiegel ?( :D :D


    Mfg gt16
     
  19. #18 Uwe AE 82, 28.06.2007
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Hallo gt16,
    hinten würde ich einen Luftdruck von 1,9 bis 2,0 fahren.
    Die Konis ziemlich hart stellen.
    Und ein wenig negativen Sturz geben.
    Spur auf 0.
    Ohne Gewähr!!!!!!!! :D :D :D
    MfG Uwe :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    das hat schonmal einer mitnem TypeR versucht...kläglich misslungen!

    [/quote]

    Ich weiß, ich war dabei. Das war ein Werksfahrer von Honda, der hatte das sehr gut drauf. Er hat dann nur bei der Challenge, als es drauf ankam, nicht mehr die Nerven. Vorher beim Tuner Grandprix hat er es ein paar mal mächtig krachen lassen. Er kam zwar nie ganz rum um die Sachskurve, aber bis zur Mitte ging es schon ein paar Mal.

    @ gt16 - war auch nicht ganz ernstgemeint :D

    @ kid - ich kenne die Achsgeometrie vom AE86 nicht, aber wahrscheinlich ist der Effekt halt einfach zu gering, als daß man ihn mit einfachen Mitteln messen kann. Hast Du einen Laserprüfstand benutzt?
    Beim AE82 ist ein halbes Grad Sturz auch fast 0,5 Grad Spur.
     
  22. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    ja.. Laser mit allem drum und dran... ist ja auch egal....


    BACK TO TOPIC ihr Of Topic läute... ich will doch nur mehr anpressdruck!!! :))
     
Thema: Hilfe an die Motorsportler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 sturz hinten einstellen

    ,
  2. toyota avensis t22 spur einstellen

Die Seite wird geladen...

Hilfe an die Motorsportler - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  3. Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!

    Corolla 1.8 ts Motor taxiert Hilfe! !!!: Hallo bei meinem 1.8ts tackert der Motor ich habe voll beschleunigt und im 3.Gang bei ca.7000min ging plötzlich die Kraft weg so als ob das Esp...
  4. RAV4 SXA1 ABS ... HILFE

    RAV4 SXA1 ABS ... HILFE: Hallo Gemeinde! Erst mal Grüß Gott aus Österreich, bin ein ganz neuer hier bei euch :) Der Grund warum ich mich angemeldet habe ist ganz...
  5. Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D

    Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D: Hallo, ich verzweifle gerade an meinem geliebten Wagen. Ich brauche euch ---> Wer weiss Rat? Hier die Fakten; 1. Der Wagen startet gut,...