Hilfe!!! AE86 Motorschaden!?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von CC GT Micha, 17.06.2003.

  1. #1 CC GT Micha, 17.06.2003
    CC GT Micha

    CC GT Micha Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich könnte heulen, meine geliebte AE86 Corolla Coupe hat nach 12 Jahren in meinem Besitz weiße Rauchzeichen gesetzt ...

    So ist's passiert: normale Stadtfahrt in den ersten 3 Gängen ... immer zwischen 2000 und 3000U/min ... plötzlich an einer Kreuzung merke ich im Standgas ca. 800U/min) Vibrationen im Schalthebel ... leichte Gasstöße brachten keine Ruhe rein, dafür bemerkte ich ein eigenartiges Geräusch (vor 15 Jahren hatte ich so ein ähnliches Geräusch in meinem damaligen Skode (da gab's noch die DDR) damals fuhr ich nur noch auf 3 von 4 Zylindern)

    ist halt eine Kerze ausgefallen dachte ich und fuhr los ... nach 200m bemerkte ich weißen Qualm aus dem Auspuff ... nach weiteren 600m zog ich über die gesamte Heckbreite eine RIESIGE schneeweiße Wolke hinter mir her ... bin sofort an den Straßenrand und hab den Motor ausgestellt

    Öl und Wassertemperatur waren perfekt ... das Öl schimmert traumhaft in goldbraun, der Öltank ist zu 3/4 gefüllt ... einzig das Auspuffendrohr war sehr nass

    okay, Zünschlüssel wieder rein und starten ... nur leider ging gar nichts mehr ... es machte lediglich "plock" ... obwohl die Batterie ordentlich Saft hat dreht der Anlasser nicht durch (hört sich für mich an als ob er sich an einem viel zu großen Gewicht/Widerstand bemühen muss ... ist da ev. im Motor was fest gegangen?) ... mit einem Kumpel haben wir dann noch ordentlich von "Hand" eingeparkt

    jetzt steht sie da :-( und ich hab keine Ahnung was auf uns zukommt ??? ... Was könnte kaputt sein und wieviel Teuros kann soetwas kosten???

    nur mal am Rande ... ich will mit ihr noch richtig alt werden und da ich erst 33 bin haben wir noch über 50 Jahre vor uns ... also wer kann mit Hinweisen bitte helfen?

    Danke und beste Grüße Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Die Farbe des Qualms läßt auf Wasserverlust durch z.B. Kopfdichtung schließen. Wenn Du pech hast ist der Motor zu heiß geworden und er ist wirklich fest. Drehe den Motor am besten mal von hand durch, dann hast Du sicherheit ob er fest ist und ich vermute da der Auspuff so naß war, das der Kopf auf jeden fall runter muß.
     
  4. #3 RiediT16, 17.06.2003
    RiediT16

    RiediT16 Guest

    Du hast sicher wasser im Verbrennungsraum dadurch dreht der Motor nicht mehr (Wasser ist inkompressibel) auf keinen fall versuchen das Auto anzustossen oder desweiteren sonst sind die pleul nacher krumm!
    ich vermute dein Zylinderkopf ist kaputt wenn du glück hast nur die Dichtung aber wenn sich der Verbrennungsraum sehr schnell mit wasser füllt so das du ihn nach einigen minuten bereits nicht mehr starten kannst wirds wol der Kopf sein oder eine Laufbuchse wenn er nasse hat
    Naja du kannst um ganz sicher zugehen das nichts festgefressen ist auch die Kerzen rausschraben und den motor mit dem anlasser versuchen zu drehen dann wirst du sehen das ich recht habe ;-)
    aber nichts desto troz tut mir echt leid für dich
     
  5. 11er

    11er Guest

    Hört sich stark nach kopfdichtung an und das "plock" könnte von wasser im zylinder stammen hoffe für dich du kriegst ihn noch gerettet.
     
  6. #5 CC GT Michael, 17.06.2003
    CC GT Michael

    CC GT Michael Guest

    Danke schon mal !

    @RiediT16 ... was passiert wenn Du Recht hast? ist er fest oder nicht? dreht der Motor? ... wenn der Zylinderkopf kaputt ist sollte doch der Motor dennoch drehbar sein, oder?
    Was kostet ein neuer, besser ordentlicher gebrauchte Zylinderkopf? gibt es so etwas hier über das Forum?

    Kannst Du Dich mal zu einer "Kostenschätzung" für die verschiedenen Fälle hinreißen lassen? ... also "nur die Dichtung" ... "Laufbuchse" oder doch der ganze Kopf incl. Dichtung?

    Wie lange braucht ein Mechaniker für solche Arbeiten?

    Wenn ich es richtig verstanden habe muss der Motor wohl nicht raus genommen werden ...

    Michael
     
  7. #6 CC GT Michael, 17.06.2003
    CC GT Michael

    CC GT Michael Guest

    was heißt ich soll das Auto nicht anstossen?

    Kann ich es nicht mal abschleppen????
     
  8. #7 RiediT16, 18.06.2003
    RiediT16

    RiediT16 Guest

    Hallo zum2.ten
    Also anstossen heisst nicht versuchen mit einem abschleppseil und eingelegtem Gang den motor zum drehen zu bringen denn dann entstehen zu hohe kräfte und die Pleulstangen verbiegen sich (spirch die stange dessen kolben im Verdichtungstakt ist)
    Und fest wird er sicher nicht sein !
    zu einer preisschätzung möchte ich mich nicht wirklich aäussern denn toyo kann schweineteuer sein .
    aber da wirst du sicherlich hier im forum fündig
    aber ich würde jetzt mal vorab die kerzen rausschrauben um 100%sicher zu sein das er dann dreht danach mal den Kopf abnehmen und die Dichtung genau anschauen (und den Kopf gleich auf dichtigkeit prüfen lassen) wirst ihn wahrscheinlich ersetzen müssen naja und ohne gross zu zerlegen geht leider nichts mehr
    Grüsse Riedi
     
  9. #8 Jackhammer, 18.06.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    das, was Du beschreiben hast, hatt ich mal bei einem Honda. Dort war der Zylinderkopf gerissen...
    Am besten mal auseinandernehmen und einfach nachsehen, bei der Gelegenheit dann komplett neu eindichten...

    Wenn nur die Kopfdichtung platt ist, dann wirds nicht so teuer.

    Du solltest aber auch sehen, dass der Kopf nicht verzogen wurde. Wenn ja, dann mußt Du ihn planen bzw. schleifen lassen. Beim Instandsetzter z.B.
     
  10. #9 CC GT Micha, 18.06.2003
    CC GT Micha

    CC GT Micha Guest

    Naja, dann werde ich am Wochenende mal den Kopf runternehmen ... und mir heute mal einen Schock von Toyota verpassen lassen was ein neuer kosten soll.

    Hat hier jemand vielleicht eine Adresse von einem Autoverwerter der Toyotafreundlich ist ... also einen der eventuell den richtigen Zylinderkopf liegen hat?

    Danke und Gruß Michael
     
  11. #10 PUPPA di, 18.06.2003
    PUPPA di

    PUPPA di Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal nicht, daß ein Autoverwerter Corolla GT Coupe mal eben rumliegen hat, das sollte ein Riesenglück sein.

    Was ein Kopf kostet, weiß ich nicht - Kopfdichtung alleine machen lassen in Toyo-Werkstatt ca. 600-650 EUR. ;( :rolleyes:
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hallo Micha, das Auto ist am Ende. Nicht mehr zu gebrauchen! Lohnt sich alles nicht mehr!

    Gib es mir!!! :D

    Spaß beiseite - wurde ja eigentlich schon alles gesagt - Gang raus, Motor erst wieder bewegen, wenn die Zündkerzen draußen sind! Ich glaube fast nicht, daß der Motor zu heiß war, wenn die Anzeige für Kühlwasser ok war. Dann hat wahrscheinlich auch der Zylinderkopf nichts abbekommen. In dem Fall: Dichtung tauschen, weiterfahren. Schätzungsweise 500-600 Euro.
     
  13. #12 hardzio, 18.06.2003
    hardzio

    hardzio Guest

    hey,100% ist das nur die kopfdichtung :]
    aber lass auf jeden fall den kopf planieren!einen kompletten kopf-dichtungssatz kannst du auch im zubehör-handel kaufen das ist viel billiger aber so gut wie original.viel erfolg bei der rep.
    gruss hardzio
     
  14. #13 CC GT Micha, 18.06.2003
    CC GT Micha

    CC GT Micha Guest

    Danke, ihr macht mir Hoffnung :-)

    Wenn ich Glück habe und der Kopf doch noch heile sein sollte ist dann nur die Kopfdichtung zu wechseln oder sollten auch die anderen Dichtungen mit gemacht werden? ... also kompletter Kopf runter Dichtung drauf und fertig ... oder den Kopf auch auseinander nehmen und alle Dichtungen tauschen?

    Wie ist das mit dem "planen" oder abschleifen? ... muss das sein? wer macht denn so etwas?
    ich kenne das aus dem Motorradtuning ... da werden die Zylinderköpfe "geplant" um den Brennraum zu verkleinern und somit die Verdichtung zu erhöhren, ergo mehr PS ... meint ihr das mit planen??? ... dann habe ich ja nebenbei gleich ein paar Pferdchen mehr ;-)

    ich denke mal den Kopf auseinander nehmen und das gesamte Dichtungspaket zu wechseln, dass sollte doch jeder bessere Hinterhofschrauber können? ... oder braucht man da Toyota-Spezialwerkzeug für?

    weil das sind die offiziellen Preise:
    Unser Toyota-Händler will für die Kopfdichtung um die 50Euro für den kompletten Satz 141,50Euro (netto). Arbeitszeit ca. 9,5h Stunden macht 443Euro Arbeitslohn (brutto)

    falls doch der Kopf hin ist macht das noch einmal 1.099Euro!!! für den neuen Kopf ... Austauschköpfe (generalüberholt) gibt es nicht mehr!!!

    @RST ... dann kannst Du SIE haben ... weil für fast 2000Euro kauf ich mir dann einen "neuen"

    nee ist nur Spass ... und wenn ich mir ne größere Wohnung kaufen muss ... dann stelle ich SIE mir eben ins Wohnzimmer oder besser ins Schlafzimmer ... da sind die Ledersitze praktischer, die kann man so gut abwischen ;-)

    wenn wir alles überstanden haben werde ich hier mal ein paar Bilder posten, damit RST siehr was ihm entgangen ist ;-) ...

    Gruss an Alle von Micha
     
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Wen - DIE Auto? :D:D
     
  16. #15 CC GT Micha, 18.06.2003
    CC GT Micha

    CC GT Micha Guest

    Jetzt sag mir bloß nicht ich habe alle die Jahre immer einen Kerl geküsst ?( ... denn immer wenn ich Sie in die Garage stellte hab ich ihr nochmal einen Kuss auf's Dach gegeben und den Hintern (Heck) getätschelt ...

    ich dachte immer Corolla's sind weiblich ... die Corolla? ... hab mir aber auch nie echte Gedanken drüber gemacht :]

    Micha
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Der Corolla - "Corolla" heißt Blütenkelch.

    Ist aber eigentlich völlig egal. ;)


    Hey, eine Reparatur an einem Toyota ist doch eher selten. Und da Du so sehr an dem Wagen hängst, würde ich nur das beste nehmen, also keine gebrauchten Teile oder billige Arbeitsstunden in 'irgendeiner' Werkstatt.
    Die Reparatur ist zwar teuer, aber sieh es mal so: Solche Kosten kommen auf VW-Fahrer jährlich zu. :D
     
  18. #17 turbolord, 18.06.2003
    turbolord

    turbolord Guest

    @CC GT Micha

    Haette eventuell meine Corolla abzugeben!!

    Mail mich mal an unter turbolord@aol.com falls Du Interesse hast.
     
  19. #18 Mamu Celica TS, 18.06.2003
    Mamu Celica TS

    Mamu Celica TS Guest

    @ Hardy: lol.... ;-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 backpulva, 18.06.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich da was überlesen?
    René du meinst aber 500-600 EUR in ner Werkstatt oder ? ?(

    MfG
    Michael
     
  22. #20 CC GT Micha, 18.06.2003
    CC GT Micha

    CC GT Micha Guest

    @ Alle

    hat doch bis jetzt super geklappt :D also hier nochmal die ganz wichtigen Fragen:

    1. Kopf komplett zerlegen und alle betreffenden Dichtungen wechseln oder nur Kopf runter neue Dichtung und Kopf wieder drauf und fertig?

    2. Braucht man Toyota-Werkzeug für die komplett Zerlegung?

    3. Ist "planen" nötig?
    Wer macht so etwas?
    Planen ist doch gleichzeitig Tuning, da die Kompression sich erhöht, oder!? ... kann es da kein Problem mit Nocken oder Kolben geben???

    Danke und Gruss - Micha
     
Thema:

Hilfe!!! AE86 Motorschaden!?

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! AE86 Motorschaden!? - Ähnliche Themen

  1. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?

    AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?: Moin zusammen, Ich suche für meinen AE86 ein Sportfahrwerk oder einen Satz Federn bei dem ein Gutachten/ABE oder irgendwas dabei ist, für eine...
  4. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  5. Karrosserie-Spezialist für AE86 Restauration gesucht

    Karrosserie-Spezialist für AE86 Restauration gesucht: Hallo, ich suche einen Karosserie Spezialisten (Firma), der einige Arbeiten an meinem AE86 machen könnte und möchte. Der Unterboden soll blank...