HIIIIIIIILLLFEEEE ??? Kupplung Tod, auf einmal !?!?!??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von ZoNe_zOniC, 28.04.2003.

  1. #1 ZoNe_zOniC, 28.04.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    *schreiiiiiiii* :( ;( :( ;(

    Bin grad heimgefahren....fuhr zügig an der Ampel los...dann hab ich so nen kleinen Klack im Kupplungspedal gespürt.....und 1 km später spürte ich wie das Kupplungspedal total weich wurde, fast ohne wiederstand ? ?(

    und wieder 1 km später war dann alles aus, die Kupplung hat absolut nicht mehr gegriffen, ich konnt grad noch so heimschleichen mit standgas, sobald ich gas gegeben hab jault er hoch ohne vortrieb :( :(

    So ne scheiße was is da kaputt ?

    Und ich weiß jez nicht wo ich hingehen soll, beim Toyohändler zahl ich mich wahrscheinlich tod, weil der 1000 Sachen findet die gar net kaputt sind oder so. und zum ATU stell ich mein Karrn auch ungern, so motiviert wie die Leute da sind :D

    Man bin ich genervt X( !!!!

    Weiß einer was da auf mich zukommt ? (92er E10 Compact, 88PS 170tkm, seit 10tkm Tauschmotor drin)

    Danke schonmal !

    cu

    Wolfi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HKap2000, 28.04.2003
    HKap2000

    HKap2000 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen, dass die Kupplungsscheibe runter is!! Aber da werden sich gleich mehr melden, die können dir da besser was zu sagen!!s!!
     
  4. #3 ZoNe_zOniC, 28.04.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    ....aber das geht doch nicht auf einen schlag oder ???
     
  5. #4 Andreas-M, 28.04.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    War bei mir auch von einer sekunde auf die andere so: kräftig gas gegeben, durchgerutscht, und das wars. Ab nur noch am durchrutschen und schleichfahrt möglich. war auch nur die kupplungsscheibe aufgebraucht.
     
  6. Prozac

    Prozac Guest

    Entweder scheibe oda das Kabel der Bowtenzug...

    Irgendwas muss durch sein....
    Lass mal den ADAC antänzeln....
     
  7. #6 ZoNe_zOniC, 28.04.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    was meint ihr mit Kupplungsscheibe, den Belag oder die Gegenplatte wo der Kupplungsbelag reibt ?
     
  8. #7 Schuttgriwler, 28.04.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wer hat des gemacht ?? Händler ?? Hingehen und meckern... sag, des is von ihm. Wenn net is ne neue Komplettkupplung fällig, oder der Geber/Nehmerzylinder hinüber.

    gruß

    dennis
     
  9. #8 ZoNe_zOniC, 28.04.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    is ja der scheiß.... hat n ehemaliger Kfz Mech. privat gemacht, hab für 700€ n Motor mit Einbau bekommen, Motor läuft gut nur mit der Kupplung war ich schon oft misstrauisch weil die manchmal bissl gestunken hat aber nur manchmal und jez isse ganz hi ;(
     
  10. #9 Lucky2002, 28.04.2003
    Lucky2002

    Lucky2002 Guest

    Das ist doof......
    und sowas muss auch immer aufgrund der allgemeinen Euro Knappheit passieren mag solche Unkalkulierbarkeiten gar nicht!

    Alles in allem tippe ich das das Vergnügen 4-500€ in der Werkstatt kostet und du musst davon ausgehen das die Scheibe der Automat und das Drucklager gewechselt werden!Kenne ie Toyota Preise leider nicht auswendig!

    Bei D+W habe ich mal geschaut kostet die Kupplung bestehend aus Scheibe - Automat und Lager 170€

    Nur die Scheibe 80€!

    Wenn würde ich komplett wechseln, weil der Aufwand der selbe ist!Preiswerteste Lösung selbst machen!Würdest du hier in der Nähe wohnen würde ich dir gerne helfen, aber es liegen ein paar viele Kilometer dazwischen!

    Normalerweise würde ich sagen ist es in 3 Std. passiert, aber als Hobyschrauber braucht man vielleicht nen ganzen Tag !Viel können mus man dafür nicht.....
     
  11. #10 Schuttgriwler, 28.04.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Sei mir net bös, wenn man aber den Motor rausmacht und guckt net mal nach der Kupplung, weil es BILLIG sein muß, dann muß man eben irgendwann im Leben auch mal LEHRgeld bezahlen.

    Also ich tippe bei Dir auf absolut ruinierte und auf die Nieten runtergeschorte Kupplung hin, was dann mit einer Mitnehmerscheibe nicht getan ist, sondern auch gleich mal ne neue Druckplatte, was das ganze verteuert. In der Hoffnung, daß die Schwungscheibe nicht zu sehr angegriffen ist.

    Mitnehmerscheibe: 84€
    Druckplatte: 108€
    Ausrücklager: 33€ (nicht unbedingt notwendig, aber...)

    Von welchem Motor ist die Kupplung ?? Vom alten, oder vom "neuen" ??

    Schwungrad: 170€ (hoffentlich nicht, oder vom alten Motor)

    gruß

    dennis

    *der auch schon LEHRgeld bezahlte*

    Alles TOYOTA-Preise
     
  12. #11 Lucky2002, 28.04.2003
    Lucky2002

    Lucky2002 Guest

    Scheibe ist das Ding zwischen dem Automat und dem Schwungrad.....
    Automat wird wiederum am Schwungrad mit Schrauben befestigt und die Scheibe liegt auf der Hauptwelle vom Getriebe *grummel*

    Trotzdem geh doch zum Motortauscher und ich schätze mal der lässt sich bestimmt auf nen Kompromiss ein! Weil beim Motortausch würde ich die Kupplung eh mit wechseln!

    *lach* der auch schon viel lehrgeld bezahlen musste......
     
  13. #12 ZoNe_zOniC, 28.04.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    des is ja des was mich do aufregt.... bei dem alten Motor war auch die kupplung kaputt und n Kumpel hat mir ne neue billig besorgen können, aber beim Umbau ham die gesagt die wo an dem "neuem" Motor dranhängt sei noch einwandfrei.....

    dann hab ich das halt geglaubt.... jaa hmmm das war vor 10tkm....lol tzzt :O

    Also ich hab n Freund der is LKW Mechaniker, nur der macht sehr ungern Sachen für andere weil er denkt wenn dann was kaputtgeht ist man sauer auf ihn :D
    aber mit n paar Kästen Bier und viel Lieb Gerde macht der mir das bestimmt, aber wie gesagt er ist LKW Mechaniker kein PKW Mechaniker, aber an seiner Reisschüssel schraubt er auch ziemlich viel selber und hat echt ne Ahnung von der Geschichte !

    Weiß nicht !?!?.... kommt halt drauf an was mich der Spass beim Toyo Händler kosten würde also unter 500 würd ichs machen lassen, aber alles drüber wär echt scheiße, da muss "ichs" fast selber machen !

    Ich hab im Abendgrauen mal kurz unters Auto geschaut und da hab ich so was längliches wegstehehn sehen hinter dem Getriebe genau unter der Pedalerie im Innenraum wo die Füße sind...aber wie gesagt hab nur kurz druntergeschaut...kann auchn Ast gewesen sein oder irgend n dreck

    :§$% :§$% :§$% :§$% :§$%

    ....*megagestresst*

    aber echt cool, von euch für die megaschnellen Tips und Angebote es machen zu würden wenn ich nicht so weit weg wäre, fühl mich wie inner Familie :D
    ..... die wahren Autofahrer sind halt die Toyota Fahrer...ich wussts immer :D :D danke danke danke
     
  14. #13 Lucky2002, 28.04.2003
    Lucky2002

    Lucky2002 Guest

    LKW Mechaniker und PKW-leute haben den gleichen Ausbildungweg!Nur anderes Werkzeug!!!!!!!
    LKW benutzt Brenner,Brechstange und 32er Ringmaul uind PKw Leute 10er Maul, Gummihämmerchen und bewerfen ihre versnoppten Kunden mit Wattebäuschen!!!!!.....

    *UPs* bin ja selbst nen tuntiger PKWLER!!!!

    Aber jetzt mal Spass beiseite denke das der LKW Kollege das 100% im Griff kriegt!
     
  15. #14 ZoNe_zOniC, 28.04.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    hehe...danke...weißt gar net wie mich das gerade beruhigt ;))))
     
  16. #15 CyberBob, 29.04.2003
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    ganz am anfang hiess es, von jetzt auf gleich rutscht die kupplung...

    paar beiträge später, hat die kupplung schon mal gestunken...

    wer sein auto nur stur fährt, ohne sich gedanken zu machen wieso z.B. die kupplung stinkt, der braucht sich nicht zu wundern wenn es von jetzt auf gleich gar nicht mehr geht...

    ztztztzt...


    übrigens, wenn du schon nicht weisst was eine kupplungsscheibe ist und du nicht weisst wie sie sich abnutzen kann... woher weisst du dass die toyota-werkstätten so schweine teuer sind und 1000e andere sachen machen würden, aber nicht die kupplung reparieren und sonst nichts...

    wenn deine meinung über toyota-werkstätten so scheisse ist, frage ich mich wieso du einen toyota fährst...

    und wenn du nun sagst, dass alle werkstätten scheisse sind, dann frage ich mich wieso du nicht alles selber machst oder einfach öffentliche verkehrsmittel benutzt...

    oder benutz doch einen deinen drahtesel... der hat auch keine kupplung...

    bestimmt bist du fehlerfrei in deinem beruf...
     
  17. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    wohl kaum, Toyota verwendet seit Ewigkeiten hydraulische Systeme.
    DA würde ich als allererstes mal nach sehen. Ist noch genug Kupplungsflüssigkeit im Behälter?
    Bei ner MKIII kann es noch sein, dass ne Kupplung von einer sec auf die andere durch ist. Wenn da 300NM (oder wieviel auch immer) draufhämmern ist das noch möglich. Aber bei nem E10- der zugegebenermaßen natürlich auch ne _etwas_ kleinere Kupplung hat- kann das nicht sein. Entweder sie rutscht schon vorher, oder es ist was anderes als die Scheibe.

    Toy
     
  18. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub auch eher weniger das die Kupplung selber von einen auf den andern Moment völlig im Eimer ist !

    Ich möchte glatt behaupten das von der Druckplatte die Membranfeder gebrochen sind. Oder das Rückhollager ist im Eimer .... aber dann würde die Kupplung nicht mehr lösen ...
     
  19. #18 ZoNe_zOniC, 29.04.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    @ CyberBob...

    ... ich habe nur gesagt sie hat etwas gestunken, aber sie ist nicht gerutscht.... und weil es seit 2 Monaten nicht mehr gestunken hat und die Kuppling einwandfrei funktioniert hat...wieso sollt ich mir da Sorgen machen...(hab auch Kupplungstest gemacht - kein probs!)

    ...Und von wegen keine Gedanken machen, ich bemühe mich sehr das mein Auto einwandfrei läuft und pflege es sehr gut....und nur weil ich nicht genau weiß was eine Kupplungsscheibe ist, werd ich gleich als unwissender Depp hingestellt, kann ja nicht jeder KFZ-Mechaniker sein !! X(

    Was die Werkstätten angeht, weiß wohl jeder das Toyota einer der teuersten Werkstätten hat, ich sag ja nicht das Toyo Werkstätten scheiße sind, obwohl es bestimmt solche und solche gibt, bei mir um die Ecke ist gleich einer, und vor kurzem war auch der HiAce von meinen Eltern dort.... für Frontschürze auswechslen, rechten Scheinwerfer erneuern und TÜV machen wollte der 600 €.... das ist schon nicht schlecht ?(

    -...das schreckt mich halt etwas vom Toyo Händler ab, was aber bei den Wuchern verständlich ist....

    ich schau jetzt einfach mal, vielleicht ist ja wirklich nur ne kleinigkeit, und wenn nicht werd ich das mit meinem Kumpel schon hinkriegen !

    cu

    Wolfi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Nur mal so grob:
    [​IMG]

    Druckplatte links, Kupplungsscheibe mitte, Schwungrad rechts.


    Toy
     
  22. #20 ZoNe_zOniC, 29.04.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    ja gut alles klar, aber die Kupplungsscheibe nutzt sich doch langsam ab und nicht von einer sekunde auf die andere ?!!?!??!
     
Thema: HIIIIIIIILLLFEEEE ??? Kupplung Tod, auf einmal !?!?!??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla kupplung ohne wiederstand

Die Seite wird geladen...

HIIIIIIIILLLFEEEE ??? Kupplung Tod, auf einmal !?!?!?? - Ähnliche Themen

  1. Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8)

    Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8): Neuer Artikel für den Corolla. Komplettes Kit mit Ausrichtungs-Tool. [IMG] 50€ Anfrage bitte direkt an: macbaer@outlook.com Preis: VB [IMG]
  2. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  3. Welche Kupplung???

    Welche Kupplung???: Hallo Leute. Mein Brüderchen hat diese Woche einen gebrauchten E11 liftback gekauft bei dem die Kupplung rutscht..... An sich alles keine Thema...
  4. Kupplung für Toyota AE 92L

    Kupplung für Toyota AE 92L: Ich suche für dieses Modell eine Kupplung und Radlager, ausserdem eine Pegelstands-Anzeige für den Benzintank Chassis-Nummer: JT1CAT16007019716,...