hifi Umbau in meinem Corolla

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von CorollaChris, 02.10.2006.

  1. #1 CorollaChris, 02.10.2006
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Hi Leute,

    ich habe jetzt mal die ersten Bilder von meinem Umbau online und möchte sie euch natürlich nicht vorenthalten.

    http://corollachris.spaces.live.com/
    (christian´s corolla)
    sagt doh mal was ihr davon haltet.


    nähere infos werden folgen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell gefällt mir das klasse... hätte aber noch die Löcher der Tür verschlossen. Die 120.2 bzw. die 220.2 sieht poliert serh chic aus. Die Stromversorgung gefällt mir gut (Zweitbatt. plus Batcap :tup) ...in Anbetracht des Aufwands und der Umsetzung hätte ich u.U. noch vielleicht wegen einem guten Cinchkabel überlegt. Aber ansonsten kein Einwand... gefällt mir schonmal sehr gut.
     
  4. #3 CorollaChris, 02.10.2006
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    danke für das feedback, aber:

    1. ich hab den jungs von mogami gleich an der messe gesagt, dass ihr kabel billig aussieht *grins*. natürlich ist hier auch die verkabelung nicht SO schlecht. es handelt sich hierbei um das mogami car prescision chinchkabel. wat richtig leckeres. nach dem das von stinger rausgeflogen ist.

    2. in bezug auf löcher verschliessen habe ich mit rs audio gesprochen. man sagte mir: löcher verschliessen ist nicht notwendig, die LS sind so konzipiert, dass sie in einem offenen raum spielen. wenn ich die löcher mit bitumenmatten zukleben würde bekomme ich nur eine passivmembran, die mir nen sub in die tür zaubert. so zu arbeiten entspricht dem konzept von rs audio und andrian audio

    3. die amps sind zwar sehr gut geworden aber der arme kerl, der sie hat schleifen müssen ist schier der arm abgefallen *grins* ich wars zum glück nicht
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Hm?! Das verstehe ich jetzt nicht...
    Wieso Passivmembran? Das ist doch etwas völlig anderes. Ein Volumen braucht jeder Lautsprecher... und das sollte immer so dicht wie möglich sein... egal ob das eine Free-Air-Konstellation ist oder nicht.

    Echt?! Mogami benutzt Spritzguß-Stecker? Naja... die Kabel mit guten Steckern von denen liegen dann preislich wahrscheinlich wieder auf Traumniveau... :D
     
  6. #5 CorollaChris, 02.10.2006
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    mogami hatte andere stecker an dem kabel

    ich habe auf der messe extra gefragt. man sagte die stecker sind zwar von ausen spritzguss aber von innen feinste materialien wie kupfer vergoldet usw.

    spritzguss nur weil man dann im vakuum arbeiten kann und das kabel absolut nicht oxidiert
     
  7. #6 CorollaChris, 02.10.2006
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    wenn du über die löcher in der türverkleidung eine bitumenmatte spannst, ist das wie bei einer trommel. diese "membran" wird durch den tmt in schwingung gebracht. die gesamtfläche der membrane in der tür steigt somit und wird die frequenz in der türe auch niedriger.

    das einzigste was bei rs audio LS hilft ist eine komplette metallplatte als innenblech. laut rs audio. aber ich wollte die kirche noch im dorf lassen.

    das einzige was bei mir noch zu optimieren wäre, wäre die abdichtung direkt um den LS.
    Bei rs audio genügt es dirket um den LS (hnadflächengroß) dicht zu haben. ansonsten muss nur alles hart sein, damit nix schwingt
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Die Dämm-Matten härten ja aus... und bilden somit nicht gleich eine Passivmembran. Am Schluß nochmal kurz mit Alubutyl überzogen, dann bewegt sich da nichts mehr. Im Vorfeld noch entsprechend kleine Streben (entweder aus Metall oder aus doppelten Bitumen-Streifen) mit reingezogen und dann ist das kein Problem. Der Aufwand ist jetzt nicht exorbitant, aber hat natürlich schon einen gewissen Umfang. Trotzallem zahlt es sich in meine Augen immer sehr stark aus... so spielt das System jetzt mehr oder weniger auch hinten in die Türverkleidung rein, welche natürlich wenig dicht ist und an allen Ecken und Enden rausbläst.
     
  10. #8 Redfire, 04.10.2006
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Nich schlecht. Mir gefällt die Türverkleidung gut. Hab mir Allu kurbeln für meine besorgt und einen Adapter fräsen lassen. Das wirkt dann noch sportlicher und zu gleich ellegant.

    Gruss Dennis
     
Thema:

hifi Umbau in meinem Corolla

Die Seite wird geladen...

hifi Umbau in meinem Corolla - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...