Hier die Antwort aus Köln....

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Schuttgriwler, 19.11.2002.

  1. #1 Schuttgriwler, 19.11.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo Forum,

    ihr erinnert Euch: Pollenfilter nach 17500km

    Hier mein Brief nach Köln:

    Sehr geehrte Damen und Herren,<br /> <br />ich möchte hiermit für Sie und ihre ständigen Produktverbesserungen eine Bilanz mit meinem Corolla Verso D4D ziehen:<br /> <br />1.: Die Verarbeitung des Fahrzeugs ist einwandfrei, wenn man von zwei Dingen absieht (ist eben ein "echter" Japaner):<br /> <br />- Die Abdeckung des Staufaches mittig auf dem Armaturenbrett hat einen "Katzenbuckel"<br />- Die Umbördelung des Stoffes an der Armlehne rechts zieht etwas nach oben beim runterklappen derselben.<br /> <br />2.: Die Motorleistung ist ausreichend. Das Drehmoment, welches der Motor bereitstellt, reicht bestens aus, um den Wagen samt Gepäck bis unter das Dach und 600kg-Kastenanhänger (der die Außenmaße des Pkw nicht überschreitet) nach Marokko zu ziehen.<br /> <br />3.: Radio / BC: <br />- Schön wäre, wenn man mit den Wipptasten am Lenkrad NICHT den Sendersuchlauf startet, sondern die programmierten Stationen weiterschaltet.<br />- Anstelle Mittelwelle Kurzwelle für Auslandsfahrten<br />- größere Genauigkeit des Bordcomputers bezüglich des Durchschnittverbrauches<br /> <br />4.: Den Preis des Pollenfilters 88568-13010 von 46,21€ Netto finde ich als Allergiker eine Schweinerei. Ich habe den Pollenfilter bereits nach der 15000er Inspektion gewechselt, da er total verdreckt war (Bild anbei). Selbst das größere feinere Luftfilterelement für den Motor 17801-27020 ist nur 40% so teuer ! Dieser Preis erinnert mich an den Rollstuhl für meine marokkanische Schwiegermutter: Für 12€ auf dem Flohmarkt gekauft und 4 neue Reifen kosteten beim REHA-Team in Speyer 138€ !!! Die wissen auch, daß dies oft die Krankenkasse übernimmt und die Preise bezahlt werden, "weil man es braucht" ---> Pharmaindustriepreise..... Krankenkassenbeiträge.....<br /> <br />5.: Schade finde ich auch, daß für den Winter keine schmäleren Reifen zugelassen sind. Sollte es unabdinglich sein, und der Fahrzeugsicherheit dienen, dann ist es eben so.<br /> <br />6.: Ein großes Lob an die Konstrukteure des Fahrwerks. In Marokko mußte ich einem unachtsamen Mofafahrer ausweichen um ihn nicht zu überfahren und legte eine Vollbremsung, mit anschließendem Ausweichmanöver hin.<br />Der Wagen war mit Gepäck und 5 Personen beladen (Ausflug nach Marrakech) und zeigte keinerlei Schwierigkeiten in Sachen Fahrzeugbeherrschung oder Ausbruch zum Schleudern. Das von der Autozeitschrift AMS immer geforderte EPS ist hier nicht vonnöten. Offensichtlich brauchen das nur die deutschen Pkw, denn alle meine TOYOTA (EP91, KP60) waren in Grenzsituationen beherrschbare Fahrzeuge. <br /> <br />gruss<br /> <br />dennis lischer

    -------------------------------------------------

    Hier die Antwort:

    Sehr geehrter Herr Lischer,

    herzlichen Dank fuer Ihre Email. Gleichwohl freut es uns sehr, dass Sie<br />prinzipiell so zufrieden mit Ihrem Fahrzeug sind.

    Über Ihre Vorschläge bzw. konstruktive Kritik freuen wir uns. Denn bei der<br />Produktion unserer Fahrzeuge steht immer auch die Frage im Mittelpunkt: Wie<br />können wir den Wünschen unserer Kundinnen und Kunden noch besser gerecht<br />werden? Da hilft es uns natürlich sehr, wenn Sie uns mit Tips und<br />Anregungen aus Ihren persönlichen Erfahrungen unterstützen.

    Wir haben Ihre Vorschläge sofort an die für die Produktplanung zuständige<br />Abteilung weitergeleitet. Wenn sich eine Möglichkeit der Umsetzung findet,<br />dann werden sie an unsere Entwicklungsabteilung in Japan weitergeleitet.

    Die Kolleginnen und Kollegen dort werden sich dann auf jeden Fall mit Ihren<br />Vorschlägen befassen. Wenn sie sich in die Strategie der<br />TOYOTA-Modellpflege einfügen, wird sich in diesen Sachen evtl. etwas tun.

    Bezueglich des Filters moechten wir nicht unerwaehnt lassen, dass wir keine<br />reinen so genannten Pollenfilter anbieten. Es handelt sich um<br />Frischluftfilter. Wegen dem Preis haben wir recherchiert, ob ein Fehler<br />vorliegt. Leider nicht. Er ist so korrekt.

    Bezueglich der Reifen sprechen Sie bitte Ihren Toyota Haendler an. Es gibt<br />zwar keine kleinere Reifengroesse aber den Haendlern liegt fuer den neuen<br />Corolla ein Gutachten fuer eine andere Geschwindigkeitskategorie vor. Ihr<br />Haendler kann pruefen, ob es auch fuer Ihr Fahrzeug gilt.

    Mit grosser Freude haben wir gelesen, dass Ihr Toyota sich in einer<br />brenzligen Situation gut bewaehrt hat. Es ist wohl richtig, dass trotzdem<br />von allen VSC (ESP) gefordert wird. Da kann man nichts dran aendern.

    Noch einmal besten Dank für Ihre Anmerkungen und die Muehe und ganz<br />besonders für Ihre Treue zu TOYOTA.

    Mit den besten Grüßen aus Köln<br />Ihr<br />Toyota-Team

    -------------------------------------------------

    Also: Den Pollenfilter brauche ich als Allergiker. Nächstes Mal aber, wandert der in den Geschirrspüler und dann zeigt sich, ob er das überlebt. Wenn nicht, kommt Dunstabzugshaubenmatte rein.

    gruss

    dennis
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holland Yaris, 19.11.2002
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    ist eine bessere antwort als wie ich von Hollandischen inporteur bekomme !

    und ja die filter sind sau teuer hier auch

    Peter
     
  4. raiden

    raiden Guest

    das ist aber nett von toyota, dass sie dich indirekt darauf aufmerksam machen, dass es für dein fahrzeug keine, aber in zukunft VIELLEICHT eine besserung gibt.

    Also: immer brav weiter toyota kaufen, vielleicht bauen die irgendwann ein auto was die auch gefällt ;)
     
  5. #4 Hagbard23rd, 19.11.2002
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Ich find die Antwort eigentlich auch ganz kompeten und höflich! Erlebt man (glaub ich) nicht überall so. aber das mit dem Pollenfilter find ich heftig! 8o ich hätte auch den Vorschlag gemacht den Filter mal zu reinigen! Ein versuch ist es immerhin wert!
     
  6. raiden

    raiden Guest

    ja, klar ist die antwort kompetent und höflich!<br />schließlich werden die leute bei toyota dafür bezahlt, einem honig um`s maul zu schmieren und den konzern aus der affäre zu ziehen.<br />wäre doch irgendwie scheiße, wenn die sagen würden: bist du doch selbst schuld, wenn du bei uns kaufst, hättest dich ja ruhig mal vorher informieren können!

    oder irre ich mal wieder?!?
     
  7. #6 Wieland, 19.11.2002
    Wieland

    Wieland Guest

     
  8. raiden

    raiden Guest

    das ist unternehmensstrategie!<br />in gewissen punkten mag es sehr hilfreich sein und in vielen fällen, wird man auch noch großzügiger behandelt als bei andern herstellern.

    aber in dem oben beschriebenen fall, wäre eine andere antwort jawohl auch nicht möglich gewesen, wenn man den kunden als potentiellen "wiederholungstäter" behalten möchte.

    zumal ja auch keiner weiß, was als nächstes oder übernächstes verbaut wird.

    ich persönlich finde es ja auch eine nette geste, ein schreiben zu senden mit hilfreichen verbesserungsvorschlägen, jedoch muss man sich über so eine antwort dann nicht freuen, da es keine andere möglichkeit bei toyota gibt sich irgendwie erkenntlich zu zeigen.

    besser wäre es jedoch, dem jeweiligen händler auch ein schreiben zukommen zu lassen, da dies die motivation um einiges steigern würde und, wenn man ein neues auto kaufen möchte, dann jawohl bei einem händler bei dem man gut behandelt wird.<br />und ein dankschreiben an den jeweiligen händler hat zudem noch den positiven effekt, dass er einen "eher" als angenehmen kunden empfindet und von sich aus schneller bereit ist, sich erkenntlich zu zeigen.
     
  9. #8 Schuttgriwler, 20.11.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also primaär möchte ich hier sagen, daß mein größter Unmut über den teuren Pollenfilter bestand.

    Was mein Autohändler angeht, da werde ich nch bestem Wissen und Gewissen bedient. Auch wenn ich mit meinem KP60 anrolle. Früher wie heute.

    gruss

    dennis
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Von allen gefordert? ?( Was soll der Blödsinn - ich höre immer nur die (VW-lastige) Motorpresse dumm über ESP rumlabern.<br />Die Celica z.B. hat ein grandioses Fahrwerk, fährt sogar auf der Nordschleife dem Audi TT 225 PS davon. Und jetzt darf man bei der T23 ein Stabilitätssystem mitbezahlen. :O

    Ich sag nur: Idioten sollten besser GAR NICHT autofahren.
     
  11. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Für alle Profis (und mit Profis mein ich welche, die es auch wirklich sind) und auf Rennstrecken ist (zumindest im Trockenen) ein VSC sicher verzichtbar. Für alle Otto-Normal-Verbraucher (also ganz besonders für Hardys :D ) ist das System ein deutlicher Sicherheitsgewinn- insbesondere auf nasser Fahrbahn.<br />Auf ABS will ja auch keiner mehr verzichten und da haben am Anfang auch alle "Könner" gegen geredet. Ich hab keins, was sich auf der Nordschleife auszahlt- für den Alltag ist es aber durchaus sinnvoll, und da die meißten von uns min 95% der Strecken auf öffentlichen Strassen abspulen ist es auch gerechtfertigt sowas in Serie einzubauen...

    Toy
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Selbst der Porsche GT1 Rennwagen hat ABS, also so falsch scheint das nicht zu sein. Mittlerweile ist das ja auch kein olles Stottersystem mehr. Man merkt deutliche Unterschiede zwischen Autos mit den ersten ABS Generationen und den gegenwärtigen.
     
  13. #12 Goorooj, 20.11.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    die MKIII hatte damals ( war eine echte leistung zu der zeit ) ABS serienmässig, und die MKIV hatte schon ab 1993 traktionskontrolle serienmässig.

    ich überlege auch, nach all den anderen dingen noch eine einstellbare traktionskontrolle ( 1200 euro von racelogic ) in die MKIII zu frickeln... die arbeitet mit den ABS sensoren...

    <br />grundsätzlich würde ich sagen dass bei kleinen und leichten fronttrieblern durch die eh schon gutmütigen fahreigenschaften eine Traktionskontrolle nicht wirklich ein "muss" ist...

    oder, P7, findest du dein starlet braucht eine traktionskontrolle? oder hast du ABS schon mal vermisst?

    ich denke eine traktionskontrolle ist dann angebracht, wenn das auto ohne gar nicht mehr fahrbar ist ( A klasse, TT, Smart ) oder einfach gross und schwer ist.

    alles was dazwischen liegt kann, muss aber nicht.
     
  14. raiden

    raiden Guest

    gut das alle die TRC loben obwohl von der VSC(ESP) die rede ist!
     
  15. #14 Lolli-Olli, 21.11.2002
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    @Toy: <br />Sehe ich auch so...

    Allerdings gibt es immer wieder einen Punkt, über den ich mich ärgere:

    ESP (oder wie man es auch immer bezeichnet) wurde ja mit Modellen wie der<br />A-Klasse (besonders) und dem Smart so populär. Aber gerade bei diesen Fahrzeugen<br />hätte man dringend erstmla ein brauchbares Fahrwerk konstruieren müssen und hat<br />stattdessen die Schwächen mit ESP vertuscht. Heute schreit jeder Autor bei AMS<br />und Co. nach ESP, auch wenn das Fahrzeug schon ein gutes Fahrwerk hat.

    Das ändert natürlich nichts daran, daß solche System für Otto-Normalverbraucher<br />mehr Sicherheit bringen.

    Gruß<br />Olaf
     
  16. #15 Goorooj, 21.11.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    ESP wurde entwickelt, um grosse schwere kisten unter kontrolle zu halten, die nicht mehr zu fangen waren wenn sie mal ins rutschen kamen ( benz ).

    es wurde dann benutzt, um kleine autos zu stabilisieren die sonst umfallen ( auch benz :D )

    jetzt will jeder eins...

    benz hat ja auch eins...

    ist das gleiche wie wenn ich auch ne krücke will, der opa von nebenan und der einbeinige von gegenüber haben ja auch eine :D

    eins ist sicher: mit krücke bin ich sicherer unterwegs.

    :D
     
  17. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Also zu mir waren die Händler bis jetzt immer freundlich. Bei dem einem hab ichs Auto gekauft (logisch das der freundlich war *g*) und bei dem von meinem Vadder hab ich auch schon einiges nachgefragt, ohne dass der rumgemosert hat. <br />Und ich hatte auch mal ne Mail an die in Köln geschrieben, den mein Kumpel hatte behauptet, er hätt ne MK3 mit 2 Litern Hubraum gesehen. Schwachsinn. Aber er wollt mir net glauben. Ich mail an Toyota, promte Antwort (es gibt keine Serien Supra mit 2 Litern *g*) und er hats mir endlich geglaubt *g*.
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Toyota sollte sich lieber danach richten, was der Kunde will, nicht, was die Motorpresse fordert. Ich glaube nicht daran, daß die Autofahrer das dauernd fordern.<br />Oder meint Ihr echt, Celica-Fahrer wollen unbedingt ein ESP?
     
  19. #18 Goorooj, 21.11.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    <br />freundlichkeit macht dummheit wett.

    es gibt eine 2 liter twin turbo MKIII in serie, wurde allerdings nie in deutschland verkauft.

    <br />http://www.supracentral.com/tim2.html

    http://www.carsurvey.org/review_27612.html

    [ 21. November 2002: Beitrag editiert von: Goorooj ]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt fühl ich mich verarscht. <br />Hatte auch Freddy gefragt, der hatte mir geantwortet, dass es die Supra nur mit 2.8 und 3 Litern gab. hmpf...
     
  22. Hardy

    Hardy Guest

    Klassischer Fall von begrenztem Wissen. :D
     
Thema:

Hier die Antwort aus Köln....

Die Seite wird geladen...

Hier die Antwort aus Köln.... - Ähnliche Themen

  1. Schroth Gurte Yaris P1 ( Dringende Antwort gesucht ! )

    Schroth Gurte Yaris P1 ( Dringende Antwort gesucht ! ): Moin Freunde ich habe mit Blaue starre Schroth Gurte gekauft und möchte sie gerne in meinen Yaris einbauen ... leider hab ich von Schroth kein "...
  2. Kölner Stammtisch ?

    Kölner Stammtisch ?: Hiermit möchte ich den Kölner Stammtisch wieder aufleben lassen! falls es noch kein anderer gemacht hat . Freitags ab 20 uhr in Frechen an der...
  3. Hallo aus Köln

    Hallo aus Köln: Hallo, ich bin neu hier und interessiere mich für den neuen Toyota Aygo. Hoffe hier auf interessante Beiträge zu diesem. :)
  4. Suche Halle oder Schrauberfläche in Köln

    Suche Halle oder Schrauberfläche in Köln: Hallo gibt hier jemand aus Köln der ev ne Halle hat wo man die Möglichkeit hat ne Schrauberecke zu bekommen oder weiss ev einer was??...
  5. Fotoshooting im Wert von 300€ in Köln zu gewinnen

    Fotoshooting im Wert von 300€ in Köln zu gewinnen: Ich bin hier ja nicht mehr so richtig aktiv, da ich mich nun mehr bei den gt86drivers 'rumhänge. Da es aber nicht nur schöne GT86 gibt, sondern...