Hiace Wohnmobil Bj 86 - Wirrwarr mit Typenbez.

Diskutiere Hiace Wohnmobil Bj 86 - Wirrwarr mit Typenbez. im Oldies Verkäufe Forum im Bereich Oldies; Hallo, kann mir jemand erklären, was richtig ist? Wenn ich z.B. bei ebay mein Modell eingebe, also Toyota Hiace und dann das Baujahr 86, dann...

  1. #1 bordkrabbe, 26.07.2016
    bordkrabbe

    bordkrabbe Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyoata HIACE Wohnmobil Bj 1986 RH11
    Hallo,
    kann mir jemand erklären, was richtig ist?
    Wenn ich z.B. bei ebay mein Modell eingebe, also Toyota Hiace und dann das Baujahr 86, dann kommt immer nur die Plattform H20 mit minimum 1,8l Maschine.
    Ich habe aber eine 1,6l Maschine mit 49 kw, Fahrzeugnummer ist JT1P0RH1100913908, lt. KFZ-Schein H11.
    Wat nu?
    Wo finde ich denn Hinweise auf den Motor? Habe hier schon öfter gelesen z.B. 16R-Motor? Was ist meiner für ein Motor?
    Aktuell suche ich einen Hauptbremszylinder für mein "Döppken".
    Gruß
    Barbara
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Falls sich hier niemand meldet, mal zum Toyota Autohaus deines Vertrauens gehen und Daten geben lassen.
    Eventuell ist der HBZ ja auch "relativ" günstig.

    Gruß Max
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    172
    h11 + bj. 86 ist das problem.

    h11 wurde laut wiki nur bis 82 gebaut. klick mal

     
    bordkrabbe gefällt das.
  5. #4 bordkrabbe, 26.07.2016
    bordkrabbe

    bordkrabbe Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyoata HIACE Wohnmobil Bj 1986 RH11
    also, ich bin einen Schritt weiter. Produktionsdatum meines Womo ist 09/83. Daher auch H11. Und ich habe einen 12R-Motor, was auch immer das heissen mag. Mein "Döppken" steht beim Toyota-Händler meines Vertrauens. Die sind wirklich supernett, aber das mit der Ersatzteilsuche ist etwas, wie soll ich sagen: doof? Schliesslich kann ich es dem Autohaus nicht zumuten, stundenlang im Netz nach den Teilen zu suchen. Ich habe die Original-Bestellnummern von Toyota. Und anhand derer suche ich im Netz.
    Einen Hauptbremszylinder zu finden, scheint aussichtslos. Eventuell habe ich aber jetzt den Reparatursatz gefunden. Und das ganz hier in der Nähe. Nun müssen die Jungs aus der Werkstatt aber den Kolbendurchmesser messen, um ganz sicher zu gehen. Ein echtes Wirrwarr. H11 findet sich nicht in den Datenbanken, nur H10 oder RH1_ und ich verstehe den Underliner als Platzhalter. Ist doch so, oder nicht?
     
  6. #5 Vicious_Circle, 26.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2016
    Vicious_Circle

    Vicious_Circle Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    Ist es dieser?

    http://www.teilexpress.de/product_info.php/info/p145869_47201-26130.html

    Schon mal bei teilexpress die Verfügbarkeit angefragt?

    Vorsicht mit dem "Baujahr", in den Fahrzeugpapieren ist das Datum der deutschen Erstzulassung eingetragen, was bei umgebauten Importen Jahre nach der Herstellung sein kann. September 1983 sollte stimmen.
     
    bordkrabbe gefällt das.
  7. Rory

    Rory Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Starlet KP60 Bj. 78; KP61 Kombi, Bj. 82; KP60 Bj. 84
    Hallo Barbara,
    oft ist es hilfreich, den Bindestrich bei der Suche wegzulassen. Gibt man die Nummer von Viciuos_Circle so ein, findet sich einiges.

    Gruß, Rory
     
  8. #7 bordkrabbe, 27.07.2016
    bordkrabbe

    bordkrabbe Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyoata HIACE Wohnmobil Bj 1986 RH11
    Das stimmt, im Netz findet sich einiges. Lt. Website lieferbar, sogar mit Zeitangabe - innerhalb von 3-5 Tagen. Wenn man dann anruft, heisst es aber, nein, nicht lieferbar. Z.B. das Teil von TRW. Produzieren die schon lange nicht mehr. Wieso, frage ich dann, steht doch lieferbar. Nein, der Auftrag würde dann im Nachhinein storniert werden. Wenn nicht so ernst, könnte man schallend lachen. Die meisten Anbieter von Teilen haben einfach alle vorhandenen Teilenummern ihrer Lieferanten in ihre Listen exportiert. Copy&paste macht es möglich. Ob es tatsächlich noch lieferbar ist, wird erst geprüft, wenn dann mal jemand ausnahmsweise das Teil will. Zeit- und Kostenersparnis. Warum soll man die Verfügbarkeit prüfen, wenn sich niemand für das Teil interessiert? In der Zwischenzeit brüstet man sich damit, gaaanz viele Sachen liefern zu können, bis zur alles entscheidenden Nagelprobe. Aber: ich bleibe dran. Danke für Eure vielen Tipps. Haben mir schon viel geholfen!
     
    Max T. gefällt das.
  9. Rory

    Rory Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Starlet KP60 Bj. 78; KP61 Kombi, Bj. 82; KP60 Bj. 84
    ich hatte da mal ein nettes Erlebnis:ich hatte einen Kühler für mein Sternchen im www entdeckt. Sollte 66.-€ kosten. Nachdem ich Dummerchen gefragt hatte, ob der wirklich verfügbar ist, stieg der Preis erstmal auf 99€. Wie er dann tatsächlich verfügbar war, stand er schon bei 199€. Ein paar Tage später bei 299€. Und jetzt? Klicken und staunen.

    Ungläubiger Gruß, Rory
     
    bordkrabbe gefällt das.
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 bordkrabbe, 27.07.2016
    bordkrabbe

    bordkrabbe Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyoata HIACE Wohnmobil Bj 1986 RH11
    Das nenne ich mal interessante Geschäftsmodelle ;-)
     
  12. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Das Problem ist einmal: Dein Fahrzeug ist, wie viele Modelle ein "Haldenfahrzeug", denn dass RH11 Chassis wurde nur bis 85 gebaut. Bei diesen Chassis liegen nicht selten Produktionsdatum und Auslieferung 2 Jahre auseinander...aber das hast Du ja bereits herausgefunden.

    Das nächste ist: der RH11 ist eigentlich das Vorgängermodell- soll heißen: Man hat damals einfach das neue Fahrerhaus auf das alte Chassis draufgesetzt...so viel hatte sich ja nicht getan. Das Bedeutet aber auch, dass die technisch identischen Modelle mit Bus-Aufbau dann RH20 bzw RH30 hießen und deren Teile zum großen Teil mit denen des RH11 identisch sind. Bei der Ebay-suche könnte das zum Beispiel helfen...

    Im Toyota-EPC-System muss der RH11 aber gefunden werden...
     
Thema:

Hiace Wohnmobil Bj 86 - Wirrwarr mit Typenbez.

Die Seite wird geladen...

Hiace Wohnmobil Bj 86 - Wirrwarr mit Typenbez. - Ähnliche Themen

  1. Aygo Bj. 2007 Sicherungs / Relais Belegungsplan ?

    Aygo Bj. 2007 Sicherungs / Relais Belegungsplan ?: Hi, hat von euch jemand einen Belegungsplan der Sicherungen und Relais im Aygo Bj. 2007? Bei mir geht die Klimaanlage nicht mehr an. Ich würde...
  2. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  3. Toyota Hiace Schiebefenster auswechseln

    Toyota Hiace Schiebefenster auswechseln: Hallo zusammen, ich möchte an meinem Toyota Hiace die Schiebefenster auswechseln. Wie krieg ich die Fenster aus dem Rahmen? Muss ich dafür den...
  4. Für die AE 86 Fraktion

    Für die AE 86 Fraktion: Neu bei C&A.[ATTACH]
  5. Corolla E12 (Facelift) Bj.12/2005 ODB2-Diagnose Gerät

    Corolla E12 (Facelift) Bj.12/2005 ODB2-Diagnose Gerät: moin, wollte mir das Teil bestellen:...