Heute Verso bekommen - und schon in der Werkstatt

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von FwAndreas, 25.01.2006.

  1. #1 FwAndreas, 25.01.2006
    FwAndreas

    FwAndreas Guest

    Ja heute war es dann endlich soweit.
    Ich habe heute meinen Corolla Verso 2.2. D-CAT beim Händler abgeholt.
    Nach etwa 5 Kilometern war ich dann fast zu Hause und konnte direkt wieder umkehren - zur Werkstatt.
    Das Kupplungspedal blieb hängen. Kupplung getreten, und das Pedal kam nicht wieder zurück.

    Mit viel Fußgeschick (habe das Pedal manuell zurückgeholt) bin ich dann zur Werkstatt geeiert.
    Dort konnte man sich das nicht erkären.
    Probefahrt mit dem Werkstattmeister gemacht: Vorführeffekt - alles ganz normal. Das Kupplungspedal reagierte völlig normal.
    System entlüftet und dann bin ich wieder gefahren.
    Ging auch erstmal. Aber nach ein paar Kilometern fast das gleich Spiel schonwieder. Das Pedal ist zwar nicht komplett hängen geblieben, aber es kommt verzögert zurück.

    Was ist das? Ist einem von euch das auch schonmal passiert?

    Nun bin ich von meinem ersten Toyota-Fahren natürlich mächtig enttäuscht. Gleich am ersten Tag eine solche Panne. Hoffentlich setzt sich das nicht fort.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArgonautGR, 25.01.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Mal eine einfache Theorie... hast du vielleicht Gummifußmatten und das Teil hängt manchmal an der Matte? Kann ja alles möglich sein, sogar so was einfaches. :]
     
  4. #3 FwAndreas, 25.01.2006
    FwAndreas

    FwAndreas Guest

    Hab ich drauf geachtet. Habe zwar Fußmatten, aber die behindern nix.
    Habe sie aber vorsichtshalber herausgenommen.
    Trotzdem das gleiche Problem.
    Also an der Fußmatte liegts nicht
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 26.01.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    mein Tipp ist, dass vom Transport oder so noch Klebeband, Folie oder so nen Driss dazwischen klemmt und einfach vergessen würde richtig ab zu machen.

    Bin mal gespannt, was du sagst, wenn du den Wagen wieder hast!
     
  6. #5 FwAndreas, 26.01.2006
    FwAndreas

    FwAndreas Guest

    Das mit dem Klebeband halte ich für unwahrscheinlich, habe trotzdem mal nachgesehen. War aber nix.
    Hab ihn ja nicht neu, sondern als Vorführwagen bekommen- Erstzulassung Okt. 2005. Also ist er ja - laut Verkäuferaussage - bisher ohne Probleme gefahren.
    War ja klar, dass bei mir dann etwas passiert. Geht mir immer so. Wenn ich etwas kaufe ist es garantiert defekt. Wenn im Laden ne Palette mit Kaffeemaschinen steht, kauf ich die einzige kaputte.
    Da scheint auch die bekannte Toyota-Qualität nichts dran zu ändern.

    Im Moment tritt der Fehler nur selten auf. Pedal bleibt nicht ganz hängen, sondern kommt ab und zu nur zögerlich zurück. Werde aber trotzdem nochmal die Werkstatt aufsuchen. ;(
     
  7. #6 topperharley, 26.01.2006
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0

    ....das spielchen würde ich nicht mitmachen ....fahre hin stell den wagen dort ab die sollen zusehen ....lasse dir einen ersatzwagen geben und hole ihn erst dann wieder ab wenn er funktioniert....


    die sollen mal ein paar tage damit fahren sonst gib ihn zurück ...nach zwei tagen ist das wohl nicht so ein großes problem denke ich...

    ich habe seit nun 14 monaten 0 (null) probleme *freu*
     
  8. #7 Rhein-Verso, 26.01.2006
    Rhein-Verso

    Rhein-Verso Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch hin und hergerissen

    X( :) X( :)
    Hallo auch ich habe einen Verso Bj.02/05 er läuft ganz gut aber heute habe ich dann mal festgestellt das er im 4 Gang überhaupt nicht vom Fleck kommt dann brummt er wieder recht laut zu laut für so ein Auto und jetzt braucht keiner zu sagen das ist doch normales Geräusch das ist es nämlich nicht das ist pennetrant!!!!
    Dann habe ich mal wieder mir so die Verarbeitung angesehen und genauer das Fach übern Handschuhfach betrachtet und gesehen das das ein Lehrling mit der Handsäge gesägt haben muß so wellig ausgeschnitten.
    Mittlerweile ärgere ich mich das ich dieses Auto geholt habe,hätte ich mir lieber für den Preis ein Hyundai Tucson oder so geholt.Die geben sich noch mehr mühe.Warum auch läßt Toyota den Verso in der Türkei herstellen das mußte ja so kommen ist doch in der Türkei Automobilbau sehr sehr selten.Schade Toyota so verliert ihr Kunden.
    Also zur Zeit habe ich mal wieder die Schnauze voll.
    Ich will mein 150 PS Opel Vectra Caravan mit Xenon wieder ,der ging ab wie Lotte!!!!!!! ;( ;( ;( ;(
     
  9. Hardy

    Hardy Guest

    Meine Theorie ist, daß es an Deinem Kaufverhalten liegt. Vorführwagen werden meist nicht so gut behandelt und müssen leiden. Da hätte ich lieber einen neuen oder von einem einzelnen Vorbesitzer gekauft. Und wenn Du Kaffeemaschinen von der Palette kaufst, ist wahrscheinlich nicht nur Deine kaputt. ;)
     
  10. #9 spiderpig, 26.01.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo

    meine meinung dazu: leg dich ins bett, bewege dich nicht, sonst geht das auch noch kaputt und warte auf dein ende.

    das ist sicherer als immer kaputtes zeug zu kaufen
     
  11. #10 Holsatica, 26.01.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Nee,so´n Problem kenn ich von Toyota auch noch nicht....

    Aber Hardy hat recht!Vorführwagen werden nicht unbedingt sanft bewegt.Unsre VFW mussten teilweise ganz schön leiden...

    Stell der Werkstatt den Wagen wieder hin.Toyota ist bei Garantie eigentlich echt gut.Wenn die Werkstatt auch mit macht,ist das überhaupt kein Problem :)
     
  12. #11 FwAndreas, 27.01.2006
    FwAndreas

    FwAndreas Guest

    Also das Problem tritt jetzt seltener auf, aber immerhin ab und zu immernoch.
    Deshalb war ich heut nochmal in der Werkstatt. Es sind keine Undichtigkeiten oder sonstiges zu finden.
    Sicherheitshalber wird nun einfach ein neuer Geber- und Nehmerzylinder bestellt und am Mittwoch eingebaut.
    Hoffentlich hat sich damit dann das Problem erledigt.
     
  13. #12 pingelchen, 27.01.2006
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    und vereisungen oder ähnliches gibts da nicht bei der kupplung... ist ja alle snoch recht frisch und wer weiss, wo sich da überall noch wasser befindet...

    überhaupt kann die aktuelle kälte für vielerlei dinge verantwortlich sein (erst recht beim diesel), wo sich maße durch schwund verändert haben...
     
  14. #13 FwAndreas, 01.02.2006
    FwAndreas

    FwAndreas Guest

    Habe gerade meinen Verso wieder aus der Werkstatt geholt.
    Wie besprochen wurden die Teile sicherheitshalber ausgetauscht und die Leitungen "durchgepustet".

    Auch bei oder nach dem Ausbau ist keine Undichtigkeit festgestellt worden. Aber der Fehler ist nun weg.
    Die Kupplung ist wieder völlig in Ordnung.
    Hoffe, dass dies mein erster und letzter ausserplanmäßiger Werkstattaufenthalt war.

    Gruß
    Andreas
     
  15. #14 fraschumi, 02.02.2006
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Hoffe ich auch für Dich.
    Und ehrlich gesagt: Wetere würd ich nicht so ohne weiteres tolerieren.
    Weitere außerplanmäßige Werkstattaufenthalte.

    Greuß Frank
     
  16. Miro

    Miro Guest

    Die bekommt man ja richtig Angst, wenn ich das alles so hier lese. Wollte mir den D-Cat Verso auch holen. ?(

    Ich werd mal das ganze mal beobachten denke ich. Dann werd ich mich evtl. entscheiden.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 topperharley, 02.02.2006
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    PS: gestern hatte ich das auch, dass das Kupplungspedal erst später zurück kam ....bisher aber nicht mehr aufgetaucht...
     
  19. #17 toycorversoR1, 02.02.2006
    toycorversoR1

    toycorversoR1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hab auch einen Top Verso und bin begeistert...!

    Hallo,

    ich konnte mir bis vor Kurzem gar nicht vorstellen, man einen Toyota zu fahren. Bislang habe ich Mercedes 190 D 2.0 Bj. 1993 und einen Golf III Variant TDI 1,9/66kW Special gefahren (den Golf haben wir immernoch). Vorletztes Jahr kam es jedoch dazu, dass wir auf einmal nicht mehr zu zweit sondern plötzlich und unerwartet zu dritt waren :-). Wir haben dann nach dem ersten Nordseeurlaub mit Kofferraum-Desaster im GolfIIIVariant entschieden uns ein größeres Auto zu kaufen. Nach langem Hin und Her zwischen diversen Modellen und Typen, sind wir dann beide beim Toyota Corolla Verso hängen geblieben. Wir haben das Auto gesehen und uns beide verliebt. Da meine Schwiegereltern und eine Tante von mir überzeugte Toyota-Fahrer sind, fiel die Entscheidung für das Fahrzeug dann relativ leicht.

    Seit dem 07.12.2005 sind wir nun stolze besitzer eines Corolla Verso Sol mit allem Drum und Dran und wir sind fast verliebt in dieses Auto. Wir haben jetzt den ersten Winterurlaub hinter uns und waren mit der Zulademöglichkeit mehr als bestens zufrieden. Qualitativ finde ich, ist das Fahrzeug einwandfrei und wird seinem vorauseilenden Ruf in allen Punkten gerecht. Am Besten gefällt mir die Laufruhe und die gute Straßenlage, sowie die direkte Lenkung und die straffe Schaltung des Wagens. Wir hatten bislang (3000km) keine Störungen, werden uns aber umgehend melden, wenn es was zu Meckern gibt. Positives wird natürlich auch berichtet. ;-)

    Wir drücken allen Verso - Fahrern die Daumen, dass alle so zufrieden sind und bleiben mit ihrem Auto, wie wir auch.

    Toi, toi, toi...
     
Thema:

Heute Verso bekommen - und schon in der Werkstatt

Die Seite wird geladen...

Heute Verso bekommen - und schon in der Werkstatt - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  3. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  4. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  5. Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten

    Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten: Hallo, ich hoffe, dass mir jemand von Euch helfen kann. Ich suche ganz dringen eine Nachrüstmöglichkeit eines DPF für meinen Toyota Corolla Verso....