HELP!!!! Verstärker springt nicht an

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von ThomasTheMighty, 08.01.2005.

  1. #1 ThomasTheMighty, 08.01.2005
    ThomasTheMighty

    ThomasTheMighty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!!

    Ich brauch dringend mal euren Hifi- Verstand.

    Meine Endstufe springt net an.
    Ich hab au alles richtig angeschlossen. (ja das Massekabel auch an einer vom Lack entfernten Schraube ;))In einem anderen Auto läufts sie ohne Probleme.

    Wo is das Problem???? ?(
    Ab un zu springt sie an ... wenn ich den Motor an machen und Gas geb.
    Aber sie muss doch au so funzen. Liegt es eventuell an der tollen Japaner Batterie?? .. Konnte heute leider die Spannung nicht messen.

    Übrigends das RemoteKabel is au richtig angeschlossen!!

    Also an was könnte es liegen??

    Is ne Alpine Flex4.

    Biiitteeeeeeeee helft mir!!!

    Gruß
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Sicherung im Dauerplus vorne kurz nach der Batterie kaputt und bekommt durch irgendwelche Vibrationen Kontakt... oder hat die Sicherung dort wenig Kontakt...

    ...einfach mal vorne prüfen... vielleicht ist dort vorne auch nur ein Kabel locker...


    Dann nimm auch mal den Multimeter und messe hinten mal alle Kabel durch...

    ....also Masse erstmal von der Karosserie... und Plus vom Plus... damit checkst Du das Dauerplus... Zeigt das Multimeter nichts an, dann muß auf dem Weg dorthin was sein.

    Wenn i.O., dann Masse vom Masseanschluß des Amps nehmen und den Plus vom Dauerplus... Wenn o.k., dann ist die Masse prima... ansonsten ist hier der Hase im Pfeffer....

    Dann noch Masse von irgendwo und die Headunit anmachen... checken, ob dann hier auch 12 Volt anliegen... (also Plus vom Remote nehmen)

    Wenn hier alles in Ordnung, dann checken, ob die interne Sicherung vom Verstärker selbst geflogen ist....
     
  4. #3 ThomasTheMighty, 08.01.2005
    ThomasTheMighty

    ThomasTheMighty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche Antwort.
    Werd dann morgen versuchen alles durchzuchecken.

    Das Dauerplus is in Ordnung. Allerdings weiß ich net genau wieiviel Strom jetzt wirklich hinten ankommt!!!

    Einmal hab ich nur einmal im Motorraum das Stromkabel angefasst und die Endstufe ging kurz an ..

    Wo schließt man in nem E11 am besten das Massekabel an??

    Hab des mit dem Koyota au hier aus dem Forum gemacht.
    Der hat eindeutig mehr Ahnung davon als ich.
    Er wusste au net weiter ... wir haben dann vermutet das es an der Batterie lag ... aber scheint ja net so sein.

    Nochmals danke ..

    Gruß
    Thomas
     
  5. #4 corolla2003, 08.01.2005
    corolla2003

    corolla2003 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    Im kofferraum unter dem Teppich sind bohrungen drin, da hab ich mein Massekabel einfach angeschlossen.
     
  6. #5 CRX_ED9, 08.01.2005
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Kannst ja auch mal das Pluskabel direkt an den Pluspol der Batterie hängen, ohne Sicherung dazwischen...
    Wenns dann geht, ist die Sicherung im Arsch...
    Die sind manchmal durch, aber sehen noch 1a aus!!!
    War bei mir auch so... Neue rein und weiter gehts... :D
     
  7. #6 ThomasTheMighty, 08.01.2005
    ThomasTheMighty

    ThomasTheMighty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    @CRX

    alles schon ausprobiert!!!
    Funzt au so net ....

    Is manchmal echt komisch. Da heb ich das Kabel weg von der Batterie un dann flackert die Endstufe kurz auf und dann is wieder tote Hose ...

    Ich hab null Peilung an was es liegt!!!! :rolleyes:
     
  8. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Haste na durchgemessen? Hatte bei mir bei einer Crimpverbindung vom RemoteKabel nen Wackler... könnte vielleicht auch an sowas liegen! Haste mehrere Endstufen oder nur eine am Remote?
     
  9. #8 DJBlade, 09.01.2005
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das +Kabel in Ordnung ist tippe ich auch auf das Remote Kabel. Nimm mal ein kleines Kabel und verbinde Dauer Plus mit Remote zusätzlich. Steck aber das Remote vom Verstärker zum Probieren ab bevor Du beide drauf klemmst. Wenn die Endstufe dann einschalltet weißt Du dass das Remote Kabel einen "Becker" hat.
     
  10. #9 ThomasTheMighty, 09.01.2005
    ThomasTheMighty

    ThomasTheMighty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Remotekabel

    Wir haben das Remotekabel schon überbrückt, aber dann geht die Lampe kurz an und wieder aus ... ;(


    Gibt es sowas wie eine zu schwache Batterie??
    Könnte es au am nicht richtig angeschlossenem Massekabel liegen???


    Werd um 1Uhr zusammen mit dem Koyota nochmal nachschauen.
    Diesmal mit Voltmeter. Es muss doch gehen ...

    Werd euch auf jeden Fall nochmal den Stand der Dinge durchgeben.

    Gruß und noch nen schönen Sonntag
    Thomas
     
  11. #10 DJBlade, 09.01.2005
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    RE: Remotekabel

    Prüf auch mal die Sicherung an der Endstufe. Vielleicht hat diese ebenfalls nen Becker.
     
  12. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    RE: Remotekabel

    Ah ja... hier also auch.
    Dann können es zwei Sachen sein:

    Die Masse ist unzureichend und der Amp schaltet wegen Masse-Mangel wieder aus...

    ...oder die Endstufe hat 'nen Treffer... hatten solche Symptome auch schon...
     
  13. #12 ThomasTheMighty, 09.01.2005
    ThomasTheMighty

    ThomasTheMighty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    RE: Remotekabel

    Sorry, das mir net gleich alles einfällt was passiert oder auch nicht passiert!!! ;-)

    Die Endstufe funktioniert in einem anderen Auto einwandfrei ... wir haben es sogar schon mit einer einfachen MacAudio probiert!!!
    Ging au net ...

    Werd des dann au gleich mal mit en bissle besseren Massekabel versuchen!!
    Danke für die Tipps ...

    Muss mal blöd fragen. Was is wenn das Chinchkabel kaputt is???

    Bis später

    Gruß
    Thomas

    @Pad3
    Eine einzige Endstufe. Ne Alpine Flex4
     
  14. #13 corolla2003, 09.01.2005
    corolla2003

    corolla2003 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    RE: Remotekabel

    Wenn das Chinchkabel kaputt wäre, würde nur kein Audio Signal von deinem Radio aus zur Endstufe kommen und somit hast du keinen Klang. Aber das hat ncihts damit zu tun ob sich dein Verstärker einschaltet oder nicht.
    Versuch mal die stelle an der dein Massekabel angeschlossen ist bisschen anzufeilen damit auch richtige Verbindung da ist.
    Oder ist dein Massekabel vielleicht zu klein im Querschnitt?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 ThomasTheMighty, 09.01.2005
    ThomasTheMighty

    ThomasTheMighty Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    RE: Remotekabel

    So Leute!!!


    VIIIIEEEELEEN DAAANK!!! Es funzt endlich!!! *jehuuu*

    Es lag am Massekabel. Ich hab en bissle Farbe abgefeilt und jetzt bekommt er genug Masse. Tja, was so kleine Sache anstellen können. :rolleyes:

    Jetzt wird fleißig das Murgtal gerockt!! :D

    Bye bye un vielen Dank nochmal!!

    Gruß
    Thomas
     
  17. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    RE: Remotekabel

    Na siehste... hab ich doch gesagt.

    Also prima... dann kannste jetzt Deinen Ohren auf den Leib rücken... ;) :D
     
Thema:

HELP!!!! Verstärker springt nicht an

Die Seite wird geladen...

HELP!!!! Verstärker springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. 1,4ltr Diesel 66kW springt nicht an, wenn er warm ist (Yaris)

    1,4ltr Diesel 66kW springt nicht an, wenn er warm ist (Yaris): Guten Morgen, ich habe einen Toyota Yaris, Bj. Feb 2008 mit ich eigentlich recht zufrieden bin. Ausgestattet ist er mit einem 1,4ltr Dieselmotor...
  2. Achswellensimmerring defekt und Vorderlampe glasig, Help

    Achswellensimmerring defekt und Vorderlampe glasig, Help: Hallo:) Bald steht bei mir und meinem Aygo BJ 2007 der TÜV an. Laut einer Toyota Werkstatt wollen die 450€ haben und den Simmerring und die Lampe...
  3. Verso springt nicht mehr an

    Verso springt nicht mehr an: Mein Vater fährt einen Verso 1.8 Benziner (EZ 2013). Nach einer Einkaufsfahrt mit einigen Stoppś, wollte er einparken. Plötzlich ging der Motor...
  4. 5e-fe Motor springt schlecht an

    5e-fe Motor springt schlecht an: hiho meine toyoten :) hab nen kleines problem mit meinem seo immer wenn ich den wagen starte fällt er sofort nach dem ersten hochdrehen mit dem...
  5. Toyota Corolla Verso springt nicht mehr an

    Toyota Corolla Verso springt nicht mehr an: Toyota Corolla Verso 1 EZ 01/2006 Benzin 1.8, 264Tkm springt nicht mehr an. Startprozedur ok, d.h. grune Leuchte auf Startknopf leuchtet....