Heizungsventil

Diskutiere Heizungsventil im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo , wo befindet sich beim P8 ,Bj.91, das Heizungsventil. Wird nicht warm , glaube das Heizungsventil öffnet nicht,

  1. #1 Katilo, 26.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2018
    Katilo

    Katilo Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Hallo ,

    wo befindet sich beim P8 ,Bj.91, das Heizungsventil.
    Wird nicht warm , glaube das Heizungsventil öffnet nicht,
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Heizungsventil. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 26.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Es gibt kein Heizungsventil!
    Die Wärmemenge wird über Klappen im Heizungsgehäuse geregelt.
    (Luftstrom geht durch den Heizungswärmetauscher oder daran vorbei)
    Prüfe:
    -Kühlflüssigkeit ....Kühler voll?
    -bewegen sich die Heizungsklappen? Das muß man hören!
    -Läuft das Heizgebläse?
     
    PoorFly gefällt das.
  4. Katilo

    Katilo Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Ja Man kann die bewegung der Klappen beim betätigen des Warmluftschiebereglers gut hören.Kühlwasser ist aufgefüllt und das Heizgebläse läuft auch.
     
  5. Katilo

    Katilo Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Aha "es gibt kein Heizungsventil" ,das würde bedeuten das der Heizungskühler ,(bei Betriebstemperatur),ständig mit heißem Wasser gefüllt ist.
     
  6. #5 SterniP9, 26.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    So ist es.
     
  7. #6 SterniP9, 26.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Wird es denn überhaupt nicht warm oder nur "nicht richtig"?
    Ist das Problem plötzlich aufgetreten?
     
  8. Katilo

    Katilo Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    nein , wird auch nicht lauwarm , Luftstrom bleibt kalt.Hatte die Heizung vorher noch nicht benutzt.
     
  9. #8 SterniP9, 26.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Etwa unterhalb vom Wischermotor/Richtung Fahrzeugmitte führen zwei gleich starke Schläuche vom Motor zum Heizungswärmetauscher.
    Die müßten, wenn der Motor betriebswarm ist, auch "heiß" sein. Ist das so?
     
  10. Katilo

    Katilo Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    werde ich , wenns klappt morgen überprüfen und mich wieder melden.Erst mal DANKE für die Hilfe ,gute Nacht.
     
  11. #10 SterniP9, 26.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Gerne geschehen. :sleep ;)
     
  12. Katilo

    Katilo Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    habe ihn "warmgefahren" , die Temperaturanzeige bewegt sich nur um ein viertel auf der Scala auf warm zu.Der Schlauch zu Wärmetauscher ist nur Handwarm geworden.Der Rücklauf zum Motor ist Kalt geblieben.Kühler und Wasserschläuche sind auch nur sehr Warm ,aber nicht heiß.

    Heute fing der Motor auch noch mit großen Drehzahlschwankungen an.Drehte im Leerlauf sehr hoch um dann wieder abzufallen und wieder mit der Drehzahl hochzugehen und immer so weiter.
     
  13. #12 SterniP9, 27.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Wenn die Temp.-Anzeige nicht bis zurMitte geht und der Motor nicht richtig warm wird, dann schließt das Thermostat nicht richtig. Merkt man auch daran, wenn (im Stand) nach dem Motorstart-Kaltstart auch der Kühler gleich mit warm wird.
    Hast Du mal den Kühlerdeckel geöffnet und nachgeschaut, ob er wirklich voll ist?
    Wie sieht die Kühlflüssigkeit aus?
    Die Drehzahlschwankungen können auch von einem defekten Sensorkabel oder Unterdruckschlauch herrühren, z. B. durch Marderbiss.
     
  14. Katilo

    Katilo Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Ja Kühler ist gefüllt ,Vorratsbehälter ist auch entsprechend gefüllt.
     
  15. #14 Sgt.Maulwurf, 29.10.2018
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Ford Galaxy WGR Facelift, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    War beim E10 meines Bruders auch so. Neuer Thermostat und die Heizung funkionierte wieder.
     
    PoorFly gefällt das.
  16. Katilo

    Katilo Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Ja , glaube ich auch ,werde den Thermostat erneuern.Gibt es ein Foto wo genau der Themostat sitzt?.
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 SterniP9, 29.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Das Thermostat befindet sich im Thermostat-Gehäuse unter dem Zündverteiler.
    Beim Ausbau darauf achten, in welcher Stellung (z.B. auf "11 Uhr") das "Kippventil" (wie ein loser Niet)
    am Thermostat steht.
    Das neue Thermostat muß wieder genau so eingebaut werden.
    Falls das Kühlwasser trüb aussieht, würde ich den Kühlkreislauf gleich einmal spülen und neu befüllen.
     
  19. Katilo

    Katilo Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    danke , damit kann ich was anfangen.
     
Thema:

Heizungsventil

Die Seite wird geladen...

Heizungsventil - Ähnliche Themen

  1. Heizungsventil für Celica TA 40 gesucht

    Heizungsventil für Celica TA 40 gesucht: Suche für meine Celica TA 40 ein Heizungsventil
  2. Corolla E10 Schlauch vom Motor zum Heizungsventil

    Corolla E10 Schlauch vom Motor zum Heizungsventil: Ich suche einen Schlauch vom Motor zum Heizungsventil. Am besten mit den zugehörigen Schellen für die Befestigung. Wer was passendes da hat,...
  3. Corolla E10 Schlauch vom Heizungsventil zum Wärmetauscher

    Corolla E10 Schlauch vom Heizungsventil zum Wärmetauscher: Ich suche einen kleinen Schlauch vom Heizungsventil zum Wärmetauscher. Am besten mit den zugehörigen Schellen für die Befestigung. Wer was...
  4. Suche Heizungsventil

    Suche Heizungsventil: Moin Moin aus der Wedemark. Ich bin auf der Suche nach einem intakten Heizungsventil für meine 78er Celica TA 40 ST Liftback mit 2T-B Motor.Meins...
  5. Heizungsventil supra

    Heizungsventil supra: Hallo Wie wird das Heizungsventil korekt mit den Vacuumschläuchen angeschlossen. Als ich das Auto übernahm sagte mir der Verkäufer man habe das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden