Heizungsventil MK-III (wie so oft...)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Andreas-M, 10.05.2002.

  1. #1 Andreas-M, 10.05.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Hallo.<br />Das leidige Heizungsventil an der Motorrückwand kennt Ihr ja sicher auch alle. Meines ist nun auch wohl bald soweit, schaltet elektrisch nicht mehr. Die 12 Volt liegen an, aber es klickt nix mehr. Die mechanik der Druckdose und das Heizungs-Ventil sind noch in Ordnung, habe den Unterdruckschlauch direkt angeschlossen, schaltet dann einwandfrei. Also Elektro-Ventil defekt, das den Unterdruck durchschaltet.<br />Frage: hat jemand schon mal das Teil zerlegt, bzw. repariert? Oder ist das alles zusammengepresster Kram, der eh nur wieder komplett gewechselt werden kann?<br />Und hat schon mal jemand ein neues gekauft? Wegen Kostenpunkt?

    Dieses hier:

    [​IMG]

    [ 10. Mai 2002: Beitrag editiert von: Andreas-M ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Magier

    Magier Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
  4. -Mike-

    -Mike- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    das dingen habe ich schon lange überbrückt, braucht eh kein schwein, ausser ein paar von den idioten die direkt die heizung anmachen obwohl das wasser noch kalt ist und wohlmöglich noch direkt den pin durch´s bodenblech drücken.

    -Mike-
     
  5. #4 Andreas, 11.05.2002
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Baus aus oder laß es drin,zum Heizen brauchste nur die beiden dicken Schläuche verbinden.Nur die Automatiksteuerung geht dann nicht mehr.Sonst kannste alles regeln.<br />Gruß Andreas
     
  6. #5 Andreas-M, 11.05.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Jo, hab ich auch jetzt festgestellt. Aber im Moment gehts wieder. Ein paar heftige Schläge aufs Ventil haben erstmal geholfen... :D
     
  7. #6 Andreas-M, 11.05.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    @Magier: ja, echt interessante Seite. Also kann mans doch reparieren, ohne komplett zu tauschen. Was es im Internet nicht alles so gibt... 8o
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Heizungsventil MK-III (wie so oft...)

Die Seite wird geladen...

Heizungsventil MK-III (wie so oft...) - Ähnliche Themen

  1. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  2. Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln

    Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln: Bei der TÜV Untersuchung stellte sich heraus, dass die Stabilisatoren durchgebrochen waren. Daraufhin habe ich mir die Stabilisatoren angeschaut...
  3. Heizungsventil für Celica TA 40 gesucht

    Heizungsventil für Celica TA 40 gesucht: Suche für meine Celica TA 40 ein Heizungsventil
  4. Karosserie SS-III vs GT-Four

    Karosserie SS-III vs GT-Four: Hallo, ich befasse mich neu mit dem Thema Celica, deswegen bitte ich um Nachsicht wenn ich Fragen stelle die vlt. sonstwo schon mal diskutiert...
  5. Verkaufe neue Toyota Oldtimer TEILE für Corolla KE2, KE3, Crown, Carina TA1, Celina, 1000, Corona Mk

    Verkaufe neue Toyota Oldtimer TEILE für Corolla KE2, KE3, Crown, Carina TA1, Celina, 1000, Corona Mk: Verkaufe neue Toyota Oldtimer TEILE für Corolla KE2, KE3, Crown, Carina TA1, Celina, 1000, Corona MkII, Landcruiser, Hilux, Verkauf in Paketen zu...