Heizungsgebläse...

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von undercover, 24.07.2007.

  1. #1 undercover, 24.07.2007
    undercover

    undercover Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Frage an Alle! Hab eine T 17 und Probleme mit dem Gebläse...
    Also die Gebläsestufe 1 ist schon längere Zeit defekt. Seit voriger Woche geht auch die Stufe 4 nicht mehr. Jetzt hab ich mir einen neuen Schalter besorgt, den auch schon getauscht und mußte feststellen, daß Stufe 1 immer noch nicht funzt. Stufe 4 geht schon. Klima funzt auch ganz normal. Jezt meine Frage. Besteht die Möglichkeit, dass da ein Widerstand eingegangen ist oder sonst irgend ein Bauteil? Es ist ja auch ein Ding der Unmöglichkeit, einen Schaltplan aufzustellen. Bitte um Hilfe..... :O
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 24.07.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir lags mal an oxiedierten Kontakten
     
  4. #3 undercover, 25.07.2007
    undercover

    undercover Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kontakte vom Stecker meinst Du?
     
  5. #4 Bezeckin, 25.07.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ja, musste mal ausbauen und nachschauen. Und wackel mal an allen Kabeln, bzw an der "platine". Evl isses auch ne kalte lötstelle.
     
  6. #5 undercover, 25.07.2007
    undercover

    undercover Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee... Aber wie gesagt der Schalter ist neu, somit ist auch die Platine neu. Das eigenartige ist nur, wenn ich die 1. Stufe des Gebläses einschalte, welche ja nicht funzt, höre ich beifahrerseitig im Fußraum ein Relais schalten.......
     
  7. #6 T(oyota) 18, 25.07.2007
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Beim meinem mitbastel T17 ging die zweite stufe vom Gebläse auch nicht . Habe am Anfang auch den Widerstand in verdacht gehabt . Lag aber am verkohltem Stecker vom Schalter . Der Widerstand ist eigentlich leicht zu finden er sitzt im großem Luftkanal ziemlich weit unten hinter dem Handschuhfach . Du könntest ihn mit etwas Geschick auch ohne ausbau des Handschuhfaches raus bekommen . Zumindest bei der Version ohne Klima .
     
  8. #7 T(oyota) 18, 25.07.2007
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch ein paar Fotos .
    Drauf klicken zum größer machen .
    [​IMG]
    Das Blau eingerammtes Teil .
    [​IMG]

    Im ausgebautem teil sieht das ding wie 3 aneinander geschweißte Spiralfedern unterschiedlicher stärke .

    MfG T(oyota) 18
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 undercover, 25.07.2007
    undercover

    undercover Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps!!!
    Ja der Stecker vom Schalter sieht wirklich nicht mehr besonders gut aus. Leicht verkohlt würd ich sagen.... Aber wie tauscht man den? Muß man da den ganzen Strang tauschen oder kann man nur den Stecker wechseln.......? ?(
     
  11. #9 T(oyota) 18, 26.07.2007
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Naja...
    Für meine Lösung kriegt man keinen Schönheitspreis -
    Ich habe ein stück Leitung direkt am Schalter montiert , dann habe ich die andere Leitung vom Verkohltem Stecker getrennt und beide Leitungen dann außerhalb vom Stecker miteinander verbunden .
    Nicht schön aber es funktioniert ;)

    MfG T(oyota) 18
     
Thema:

Heizungsgebläse...

Die Seite wird geladen...

Heizungsgebläse... - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso - Heizungsgebläse / Lüftung defekt, aber was genau?

    Corolla Verso - Heizungsgebläse / Lüftung defekt, aber was genau?: Hallo, am Corolla Bj 2006 meines Schwiegervaters geht der Lüfter nicht mehr und das ist bei diesem Wetter gerade ziemlich blöd - die Scheibe wird...
  2. problem mit heizungsgebläse & AC TOYOTA PICNIC

    problem mit heizungsgebläse & AC TOYOTA PICNIC: hallo leute hatte schon mal wer probleme mit dem gebläse und kliemaanlage beim picknic habe einen aus der ersten baureie, habe bereits alle...
  3. Vorwiderstand Heizungsgebläse

    Vorwiderstand Heizungsgebläse: Hallo, wir haben nen Previa bj99 gekauft. Der Vorwiderstand der heizung ist defekt, nen neuen hab ich schon, aber wo um alles in der welt ist der...
  4. Wassereintritt E11 vorne rechts (alter Titel: Wie Heizungsgebläse ausbauen? E11 G6R (mit Klima))

    Wassereintritt E11 vorne rechts (alter Titel: Wie Heizungsgebläse ausbauen? E11 G6R (mit Klima)): Hallo zusammen! Da bei mir im Beifahrerfußraum Wasser eintritt, bin ich auf der Suche nach der undichten Stelle. Hierfür muss ich aber das...
  5. Previa TCR2 Heizungsgebläse kränkelt

    Previa TCR2 Heizungsgebläse kränkelt: Hallo liebe Toyota-Freunde, in meiner Previa XL, gebaut im November 1994, Schlüsselnummern 318218, 7104, 2330351, läuft das Heizungsgebläse nur...