Heizung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Schwätzer, 24.10.2003.

  1. #1 Schwätzer, 24.10.2003
    Schwätzer

    Schwätzer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ?(

    Hallo ! ich fahre einen Carina T19U (mit Klima) bei
    dem wird die Heizung nur Lauwarm!! Kühlwasser
    ist voll,was kann ich tun ?

    Danke,kalli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bleifuss, 24.10.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Bleibt bei Dir etwa der Thermostat voll offen?
    Wechsle den mal und probier noch mal.

    Gruss Bleifuss
     
  4. #3 Schwätzer, 24.10.2003
    Schwätzer

    Schwätzer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Danke,mach ich- wo finde ich den ?

    Kalli
     
  5. #4 ChappiDog, 24.10.2003
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Kommt der Motor denn normal schnell auf Betriebstemperatur? Oder dauert das auffällig lang?
    Wenn nicht, würd ich den Thermostat mal ausschließen.

    Ansonsten kann das meines Wissens nach auch an den Bowdenzügen für die Heizung liegen.
     
  6. #5 Bleifuss, 24.10.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Unter der Haube :D

    mhh ich hab ne MKIII, habs nicht im Kopf wo der im T19U ist! In der Regel musst Du dem oberen Schlauch vom Kühler weg gegen den Motor schauen, da müsste er sitzten (Eingangs Motor, respektive ist das der Ausgang).

    Gruss Bleifuss
     
  7. #6 Schwätzer, 24.10.2003
    Schwätzer

    Schwätzer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kommt der Motor denn normal schnell auf Betriebstemperatur? Oder dauert das auffällig lang?
    Wenn nicht, würd ich den Thermostat mal ausschließen.

    Ansonsten kann das meines Wissens nach auch an den Bowdenzügen für die Heizung liegen
    __________________

    Der motor kommt schnell auf Temperatur ! die
    Anzeige liegt in der Mitte (ist ein 1.6 99 PS)

    Kalli
     
  8. #7 ChappiDog, 24.10.2003
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 carinalex, 28.10.2003
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    Hab jetzt bei mir auch mal nachgeschaut. Bin ja auch nicht ganz zufrieden mit meiner Heizleistung. An beiden Rohren zum Wärmetauscher kann ich mir super die Finger verbrennen, d.h. entweder ist mein Wärmetauscher dicht oder die Luft wird noch gemischt und es kommt zu viel kalte Luft mit rein.
    Weiß irgendwer ob ich den Heizkühler raus bekomme ohne die Schläuche abzunehmen?

    Gruß Alex
     
  10. #9 Christoph, 28.10.2003
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Das mitr den ausgehängten Bowdenzügen hatte ich auch mal (allerding am linken Drehregler für die Luftführung) und an sonsten hatten wir hier letztens das Thema: Innenraumluftfilter zu. Die gibt es im Carina wohl nur bei Klima. Was da genau war, weiß ich nicht mehr. Aber es gibt ja die "Suche"-Funktion.
     
  11. #10 Schwätzer, 28.10.2003
    Schwätzer

    Schwätzer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Heizleistung

    Hallo Carinafahrer!
    Ich war heute bei meinem Toyotahändler der meinte der Fehler liegt am Bowdenzug im Motorraum ! also
    der Heizungsschieber geht nicht mehr ganz auf wenn
    sich der Zug etwas gelängt bzw.verstellt hat.Also
    Klammer vom Bowdenzug lösen,und den Zug etwas
    verkürzen,hat bei mir prima geholfen !!!!! heizt wie
    neu ! (klar,wenn der Schieber ganz aufgeht)
    also Leute Motorhaube auf,Richtung Fahrerseite
    Schlauch der ins Wageninnere geht da sitzt der
    Schieber,Klammer lösen,Zug verkürzen,und endlich
    richtig heizen.Hoffe euch geholfen zu haben.

    Gruß Kalli
     
  12. #11 Andreas-M, 28.10.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Son tipp von ner werkstatt? wunder! sonst drehen die einem bei sonem problemchen doch gleich nen neuen motor an...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 carinalex, 12.11.2003
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    So, bei mir ist das Problem erledigt, der Bowdenzug vom Kühlwasserventil im Motorraum und der Mischklappe im Beifahrerfußraum waren verstellt. Heizt jetzt wieder wie Bulle!
    Solltet Ihr bei Euch rum stellen, kontrolliert nachher auch die Kaltluft, nicht das die Züge zu stramm sitzen und die Klappen nicht mehr ganz schließen.

    Gruß Alex
     
  15. Böhni

    Böhni Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hier spricht ein T17-Bastler ohne Klima.
    Wenn Zu- und Rücklauf des Heizungskühlers gut heiß sind, sollte doch eigentlich der Heizungsschieber offen sein. Dann könnte der Bowdenzug, der die Luft-Klappe zwischen Heizung und Kaltluft betätigt, ausgehängt sein. Das eine Ende davon ist beim Hebel gemeinsam mit der Betätigung des Wasser-Schiebers eingehängt, das andere entweder oberhalb, oder unterhalb des Heizungskühlers.
    Ob die Luftklappe funktioniert kann man einerseits hören wenn man Kalt-Warm schnell betätigt, andererseits sehen, wenn man den Verbindungsstutzen zw. Ventilatorgehäuse ganz rechts und Lüftungskasten herausmontiert - 4 Schrauben. Aber wie gesagt, ohne Klima!!!!
    Den Heizungskühler auszubauen vergiß mal, dazu baust du meines Wissens unterhalb des Armatuernbretts alles ab. Hab das 2x gemacht. Und nie wieder - hoffe ich. Aber falls du genauere Infos brauchst, krame ich in meinen Aufzeichnungen. Meld dich.
     
Thema:

Heizung

Die Seite wird geladen...

Heizung - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  3. Heizung wird nur lau warm

    Heizung wird nur lau warm: Guten Abend, Fahre seit kurzem einen Toyota Starlet P8.Die Heizung wird leider nur lau warm.Das Gebläse ist ausreichend aber habe festgestellt das...
  4. Heizung AE86

    Heizung AE86: Also da meine Heizung nicht warm wurde, hab ich das Thermostat getauscht, allerdings ohne viel Erfolg. Woran könnte es noch liegen? Wie...
  5. Heizung wird nicht warm / braucht zu lang ( E12 Kombi D4D )

    Heizung wird nicht warm / braucht zu lang ( E12 Kombi D4D ): Tach....... Das gute Stück hat jetzt rund 240.000km. Da kann sowas ja schon mal vor kommen ;-) Aber kann mir mal jemand verraten wo das...