Heizung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von hapeholl, 07.01.2009.

  1. #1 hapeholl, 07.01.2009
    hapeholl

    hapeholl Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Seit der winterlichen Kaelte will die Heizung nicht mehr. Der Motor ist in einer halben Minute warm (So schnell war der noch nie warm) aber die Heizung bleibt kalt. Geblaese klappt aber. Kuehlerfluessigkeit ist auch genug drin. ;(. Was ist das wohl? Bibber bibber.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ST 191 GTI, 08.01.2009
    ST 191 GTI

    ST 191 GTI Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E GTI und Verso R 2
    Funktioniert die Warm/Kalt Verstellung?Nicht das der Heizungszug kaputt ist,hatte ich mal bei meinem ersten Toyota!
     
  4. #3 hapeholl, 08.01.2009
    hapeholl

    hapeholl Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ist alles in Ordnung. Heute habe ich herausgefunden das die Heizung doch funktioniert. Aber nur wenn man nicht im typischen Berliner Ampelverkehr mehr steht als faehrt. Dann bleibt es kalt. Bei fahrt von mehr als 50 km/h wird es langsam warm. Liegt das vielleicht daran das es so kalt ist? -15 Grad
     
  5. #4 paseo_rulez, 08.01.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Also von den Symptomen her hört es sich an als wär der Kühler geplatzt o.ä., Motor wird sofort warm und Innenraum bleibt kalt, weil das Transportmedium, die Kühlflüssigkeit fehlt. Wenn du aber sicher bist, dass Kühlflüssigkeit wirklich noch (ausreichend) vorhanden ist, ist das sehr seltsam. Vielleicht verdammt viel Luft im System?

    Ich kann mir nicht vorstellen, wie ein Motor bei funktionierender Kühlung bei -15°C in ner halben Minute warm sein kann ?(
     
  6. #5 hapeholl, 08.01.2009
    hapeholl

    hapeholl Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hatte schon mal einen defektes Thermostat. Der hat sehr spaet geoeffnet. Dabei wurde der Motor auch sehr schnell warm. Ist aber schon laenger her.
    Mit der Luft im Kreislauf hoert sich logisch an, aber im Ausgleichsbehaelter ist die Fluessigkeit im normalen Level.
     
  7. #6 hapeholl, 08.01.2009
    hapeholl

    hapeholl Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was mir da noch einfaellt. Frueher gab es bei aelteren Autos schon mal verschlammte Kuehlwasserschlaeuche. Kann sich so ein Heizungskuehler ebenfalls zusetzen? Dann wuerde die HZ sicher auch nicht sehr warm.
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    naja wenn du nur an der ampel stehst, dann wird das auto nie warm... allerdings wird dann der motor auch net warm...
     
  9. #8 hapeholl, 09.01.2009
    hapeholl

    hapeholl Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hatte heute eine interessante Unterhaltung mit einem Mechaniker. Er sagte es koenne der Heizungskuehler verschlammt sein und man koenne ihn ausspuelen mit einem entsprechenden Reiniger. Hat jemand so etwas schon mal gemacht? Und wie? Dafuer braucht man doch Wasser mit Druck?!?
     
  10. #9 ST 191 GTI, 10.01.2009
    ST 191 GTI

    ST 191 GTI Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E GTI und Verso R 2
    Heiungskühler beim Carina E ist ruck zuck ausgebaut.Armaturenbrett bleibt drin,geht über die linke Seite im Fahrerfussraum,neben dem Gaspedal die grosse Abdeckung.Das einzige was evtl. etwas fummelig ist sind die Schellen der Schläuche im Motorraum.
    Gruss Lars
     
  11. #10 the_iceman, 10.01.2009
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    evtl wasserpumpe defekt oder kühlflüssigkeit gefroren?
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 hapeholl, 24.01.2009
    hapeholl

    hapeholl Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe leider nicht viel Zeit gehabt, aber eines habe ich gefunden. Habe den Bowdenzug nachgestellt. Der hat nicht richtig geoeffnet. Das hat zwar eine gute Verbesserung gebracht aber leider noch nicht zufriedenstellend. Beim Ampelstop wird sie immer noch kalt. Muss ich vielleicht doch entschlacken.
     
  14. #12 hapeholl, 14.05.2009
    hapeholl

    hapeholl Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So, nun wurde mir die Sache doch zu bunt. Erst mangelnde Zeit, dann wurde der Motor auch noch heiss an jeder roten Ampel. Habe ihn dann doch in die Werkstatt gebracht. Die haben tatsaechlich den Heizungskuehler reinigen muessen. War voll zu mittlerweile. Im Kuehlwasser war auch ne Menge Schlamm. Das hat wohl die vorige Werkstatt gemacht als sie die Wasserpumpe gewechselt hat. Es war ein Kuehlerdichtungsmittel. Ist schon zu lange her um noch Wind zu machen. Motor ist jetzt im normalen Tempraturbereich aber die Heizung wird nach einiger Zeit wieder kalt. Und das auf der Landstrasse wie in der Stadt. Was nu? Ist vielleicht im Bereich des Thermostatgehaeuse ein Bruch zwischen der Kammer des HZ Wasser und des Wasser das zum Kuehler fliesset moeglich so das das Wasser automatisch den Weg des geringeren Wiederstandes nimmt also zum grossen Kuehler? ?(
     
Thema:

Heizung

Die Seite wird geladen...

Heizung - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  3. Heizung wird nur lau warm

    Heizung wird nur lau warm: Guten Abend, Fahre seit kurzem einen Toyota Starlet P8.Die Heizung wird leider nur lau warm.Das Gebläse ist ausreichend aber habe festgestellt das...
  4. Heizung AE86

    Heizung AE86: Also da meine Heizung nicht warm wurde, hab ich das Thermostat getauscht, allerdings ohne viel Erfolg. Woran könnte es noch liegen? Wie...
  5. Heizung wird nicht warm / braucht zu lang ( E12 Kombi D4D )

    Heizung wird nicht warm / braucht zu lang ( E12 Kombi D4D ): Tach....... Das gute Stück hat jetzt rund 240.000km. Da kann sowas ja schon mal vor kommen ;-) Aber kann mir mal jemand verraten wo das...