Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D )

Diskutiere Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D ) im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen Vielleicht hat jemand eine Idee. Vorweg: Das Thermostat hab ich schon getauscht. Kühlwasserstand ist auch Ok. Und das Gestänge der...

  1. #1 Bobbele, 03.01.2017
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.152
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Hallo zusammen

    Vielleicht hat jemand eine Idee.
    Vorweg: Das Thermostat hab ich schon getauscht. Kühlwasserstand ist auch Ok. Und das Gestänge der Klimaautomatik / Heizung ist auch okay.

    Wenn ich schneller als ca 100kmh unterwegs bin wird die Heizung warm und lässt sich problemlos regulieren.

    Wenn ich unter die 100kmh komme wird es kühler und unter 50kmh bleibt es kalt.

    Egal welche Temperatur eingestellt ist.

    Meine Vermutung ist das der Wärmetauscher ärger macht.

    Oder hat noch jemand eine Idee?

    Ach ja... Nach fast 270.000km scheint die Zylinderkopfdichtung auch was Öl zu drücken. Klärt sich aber kommenden Montag Nachmittag.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der Kwer, 03.01.2017
    der Kwer

    der Kwer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Klingt, als wenn noch Luft im Kühlwasser Kreislauf ist! Der Wärmertauscher müsste dann schon verstopft sein!
    Warum hast du denn das Thermostat gewechselt? Wegen diesem Problem? Dann kopf Dichtung prüfen!

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  4. #3 Bobbele, 03.01.2017
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.152
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ja.... Wegen dem Problem mit der Heizung hab ich das Thermostat getauscht.

    System ist entlüftet.
     
  5. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    Ändert sich den die Temperatur anzeige oder bleibt die konstand normal?
     
  6. #5 carina e 2.0, 03.01.2017
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.136
    Zustimmungen:
    65
    Gerade erst gehabt. Du musst deinen Kühlkreislauf entlüften und das geht folgendermaßen:

    Fahre zunächst mal deinen Motor warm, also auf Betriebstemperatur. Fahr am besten an einen abgelegenen Parkplatz um nicht deine Nachbarn zu ärgern und mach die Motorhaube auf.
    Wenn du die Motorhaube aufmachst siehst du gleich den Ausgleichsbehälter. Schraube den großen Deckel auf. Von oben betrachtet rechts neben dem großen Deckel ist noch ein kleinerer Verschluss. Er ist recht schwer zu öffnen, aber mit etwas Geschick geht es auch per Hand. Ka. warum man den auch aufmachen muss, aber nur mit dem großen geöffneten Deckel hats nicht funktioniert. Hast du beide geöffnet füll etwas Kühlflüssigkeit nach. Mindestens so, dass sie auf MAX. steht.
    Steig ins Auto, mach die Heizung auf volle Pulle, sprich HOT und höchste Stufe.
    Gib dann im Stand etwas Gas. Ca. 2500-3000U/min und halte es so für 15-20sek.

    Überprüfe dann den Kühlwasserstand. Sollte er unter MAX. stehen -> nachfüllen.
    Wiederhole das so oft bis endlich warme Luft auch bei Leerlauf kommt.

    Um es etwas zu bescheunigen kannst du den Kühlerschlauch vom Motor zum Kühler vorsichtig zusammendrücken und wieder loslassen

    Hat bei mir alles in allem ca. 30min. gedauert, aber jetzt funktioniert alles wieder.

    Ob die Heizung im jetztigen Zustand funktioniert oder nicht, hat übrigends nichts mit deiner Geschwindigkeit zu tun, sondern mit der Drehzahl. Fahr mal 50 im 2. Gang, dann sollte sie jetzt auch schon heizen. War bei mir jedenfalls so.
    Viel Erfolg!
     
  7. #6 Bobbele, 03.01.2017
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.152
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Motortemperatur bleibt gleich....

    Das die Drehzahl dabei eine Rolle spielt ist klar.

    Werde es mal nach deiner Anleitung nach versuchen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Bobbele, 08.01.2017
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.152
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    So....

    Kreislauf nochmal entlüftet und diesmal auch zu zweit mit deiner Anleitung


    Und siehe da..... Alles im Lot.


    Ging nochmal einiges an Kühlwasser rein. Was mich echt gewandert hat da die ganze Zeit die Motortemperatur im normalen Bereich war.
     
  10. #8 carina e 2.0, 08.01.2017
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.136
    Zustimmungen:
    65
Thema: Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wärmetauscher yaris heizung kalt

    ,
  2. heizung wird kalt

Die Seite wird geladen...

Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D ) - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  3. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  4. Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen

    Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen: Hallo zusammen. Möchte morgen meinen Zahnriemen wechseln. Wenn ich mir die teile liste ansehe frag ich mich wie der Riemenspanner funktioniert?...