Heizung will nicht so richtig!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von youngman, 18.10.2009.

  1. #1 youngman, 18.10.2009
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Bei meiner Rina funktioniert die Heizung nicht so wie sie soll. Zuerst dachte ich, dass der Thermostat gewechselt werden müsste, so wie bei meinem E10, doch der Motor wird ganz gut und schnell warm - nur die Luft will nicht warm werden.

    Erstens wird sie nur sehr langsam warm, also man muss schon ein ganzes Stückchen auf Betriebstemperatur fahren, damit überhaupt mal bisschen warme Luft rauskommt und zweitens wird sie nicht wirklich warm, eher lauwarm.

    Im E10 verbrenn ich mir die Finger, nach ein paar gefahrenen Metern und die Rina kann man sonst wo hin fahren und es kommt nur leicht warme Luft raus. Das war jetzt natürlich übertrieben :rolleyes: aber es ist wirklich schon extrem.

    Woran könnte das noch liegen, wenn nicht am Thermostat?

    Übrigens steht die Rina in der Garage und der Corolla draußen unter freiem Himmel und trotzdem wird er besser warm oder eher heiß :P.


    edit\ Mir ist noch eingefallen, dass ich diesen Sommer einen Innenraumfilter eingebaut habe. Der ist ja aus irgendwelchen Gründen vom Werk aus nicht drin gewesen, obwohl der Platz für das Ding vorhanden ist. Aber so ein Pollenfilter sollte ja eigentlich nicht die heiße Luft zurück halten können!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 18.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Hast du mal die Wasserzufuhr zum Heizungskühler überprüft?
    Auch auf Lufteinschluss im Kühlsystem geachtet?

    Werden die Schläuche warm?
    Vielleicht ist der Heizungskühler verkalkt oder der Heizungshahn öffnet nicht richtig.

    Ich würde von innen die Heizung auf warm und dann auf kalt stellen und dann überprüfen, ob der Heizungshahn diesen Weg mit geht.
    Im Notfall kannst du ja den Zug aushängen und mit der Hand diesen Weg testen.

    Alle anderen Kühlwasserschläuche sollten schon recht warm bis sehr heiss werden. Und eben auch die Schläuche zum Heizungskühler.
     
  4. #3 Stefan_, 18.10.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Also 2 Dinge fallen mir auf die Schnelle ein:
    1.) Zuwenig Flüssigkeit
    2.) defektes Thermostat (oder wie heißt es, das Ding jedenfall, dass von "kleinen Kreislauf" auf "großen Kreislauf" stellt)

    Grüße
    Stefan
     
  5. luha

    luha Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Moin


    also das der Carina von meinem Vatter damals brauchte auch viel länger als mein e10. Ich meine dort ist irgendein System, das verhindert das er z.B. im Stau zu warm wird und deshalb braucht er eben bischen bis er Warm läuft. Ob es sich jetzt auf dein Problem bezieht weiss ich aber nicht ;)


    mfg luha
     
  6. #5 youngman, 18.10.2009
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das kann es nicht sein. Da er noch letzten Winter viel schneller warm wurde!
     
  7. #6 Bastelfreund, 18.10.2009
    Bastelfreund

    Bastelfreund Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    viell is der wärmetauscher kaputt

    kann vieles sein
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 youngman, 26.10.2009
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Schläuche soweit kontrolliert - wird alles warm! Ich werde mir demnächst den Heizungskühler anschauen. Entweder ist der so wie du gesagt hast verkalkt, oder aber, so wie ich vermute, ist der voll verdreckt mit Laubzeug - 12 Jahre ohne Innenraumfilter, da hat sich bestimmt etwas angesammelt.
     
  10. #8 Corollastar, 26.10.2009
    Corollastar

    Corollastar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir mal den Regler im Motorraum an, der hing bei meinem E11 auch mal.
    Also drinnen drehen und draußen schauen, ob sich was tut.
     
Thema:

Heizung will nicht so richtig!

Die Seite wird geladen...

Heizung will nicht so richtig! - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  3. Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12

    Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12: Corolla e12 Kein Handbuchg vorhanden die originalbetterie ist noch vorhanden Bj 2002 ist am ende zu laden ist bestimmt nicht mehr auf dauer eine...
  4. Heizung wird nur lau warm

    Heizung wird nur lau warm: Guten Abend, Fahre seit kurzem einen Toyota Starlet P8.Die Heizung wird leider nur lau warm.Das Gebläse ist ausreichend aber habe festgestellt das...
  5. Richtige Reifengröße für E12

    Richtige Reifengröße für E12: Ich brauche die Hilfe der Fachleute hier. Es geht um den Toyota Corolla E 12 Automatik VFL Baujahr 2004. Da meine Frau Alufelgen möchte, habe ich...