Heizung kaputt ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Onkel Rudi, 23.01.2007.

  1. #1 Onkel Rudi, 23.01.2007
    Onkel Rudi

    Onkel Rudi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe toyota-freunde,
    ich habe ein toyota corolla compact 1,4 rainbow E10
    65/kw/88ps baujahr 1994. jetzt habe ich ein problem mit der heizung. sie funktioniert nicht mehr und das ist bei den temperaturen nicht so schön. :(
    also es war so das der kühler ein leck hatte gerade als ich zur arbeit fahren wollte. ich also schnell zur nächsten tanke und kühlerdichtungsflüssigkeit gekauft. rein damit in den kühler etwas gewartet und der kühler war wieder dicht. nach ein paar tagen wurde die heizung immer kälter bis sie ganz den geist aufgab.
    nun sagte mir ein freund das es an dem dichtungsmittel liegen könnte. er meinte das das zeug auch die heizung lahm legen kann und ich müsste sie wohl ausbauen und eine neue/gebrauchte einbauen. ich habe mal im motorraum die schläuche angefasst. der zulauf zum innenraum ist heiss und der rücklauf ist kalt, was wohl darauf deutet das die heizung tatsächlich verstopft oder verdreckt oder eben kaputt ist. oder sehe ich das falsch??? nun hoffe ich das mir einer sagen kann wie ich die heizung ausbauen kann. muss ich dafür die ganze konsole ausbauen? wie aufwändig ist die ganze geschichte? kann mir einer vielleicht eine kurze anleitung geben wie ich da vorgehen muss? und dann noch die frage, kann ich auch eine gebrauchte heizung vom schrottplatz einbauen oder wie teuer ist eine neue. habt ihr vielleicht ein link zu einem guten händler der nicht so teuer ist? ?( tschuldigung, ne ganze menge fragen auf einmal, aber ich wäre wirklich sehr dankbar wenn ich etwas hilfe bekommen könnte. also vielen dank schon mal für eure mühe. hoffentlich kann mir einer helfen damit ich auf dem weg zur arbeit nicht mehr frieren muss.
    gruss onkel rudi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Prüf mal:

    Die Kühlerschläuche, bei betriebswarmen Motor müssen beide Schläuche heiss sein.

    Wenn nicht = Thermostat defekt

    Wenn dann das Problem mit den beiden Schläuchen, die in den innenraum gehen immernoch besteht, dann hat dein Heizungskühler den Geist aufgegeben.
    Wenn du den ausbauen willst, muss das komplette Armaturenbrett raus.
    Gebraucht sind die Dinger schwer zu bekommen, neu kosten die ~600-700 Euro

    Hast du dein Kühlsystem mal entlüftet?

    Mfg
     
  4. #3 bremsenbenno, 23.01.2007
    bremsenbenno

    bremsenbenno Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    schraub mal beide schläuche ab.
    dann mit einem wasserschlauch den heizungskühler in beide
    richtungen durchspülen.
    meistens kommt der ganze modder raus
     
  5. #4 meinedicke, 23.01.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn Du grad dabei bist, spül das ganze Kühlsystem durch, sonst kommt der Kram wieder in die Heizung, am besten auch in einen neuen Kühler investieren, dann ist Ruhe.
     
  6. #5 Onkel Rudi, 23.01.2007
    Onkel Rudi

    Onkel Rudi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal vielen dank für eure tipps. :]

    meinen kühler werde ich demnächst wechseln, der sieht sowieso nicht mehr so toll aus.

    ich werde morgen mal die beiden schläuche abschrauben und dann mit einem schlauch durchspülen. dank an "bremsenbenno" für diesen tipp. wenn das klappen würde wäre das die billigste variante. ich werde meine erfahrungen dann hier berichten.

    ich würde dann natürlich auch gleich das ganze kühlsystem durchspülen.
    @"meinedicke" wie gehe ich da am besten vor. welche schläuche müsste ich dann abschrauben damit das wasser durchfliessen kann?

    hallo kawa!!! nachdem ich alles durchgespült habe und das system wieder mit wasser voll ist - du sagst ich müsste mal das kühlsystem entlüften - wieder eine dumme frage. wie mache ich das??? also ich hab zwar nicht soo viel ahnung von all dem, aber ich bin nicht ungeschickt und traue mich auch daran wenn ich von euch ein bischen unterstützung in form von kleinen anweisungen bekomme.
    ich würde auch wie du sagst den thermostat auswechseln wenn ich wüsste wo sich der genau befindet. ich hoffe ihr könnt mir noch ein wenig weiterhelfen.
    danke mfg Onkel Rudi :rolleyes:
     
  7. Ernie

    Ernie Guest

    entlüften tut der sich von alleine. Du füllst Wasser auf und lässt ihn dann erstmal im Stand laufen( die Heizung bitte aufdrehen). Abkühlen lassen, Wasser nachfüllen und ein Stück fahren. Danach noch mal Wasser kontrollieren.


    Gruß Ernie :] :]
     
  8. #7 Onkel Rudi, 24.01.2007
    Onkel Rudi

    Onkel Rudi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo ernie
    das wäre ja sehr einfach. ich habe gehört das da irgendwo am motorblock noch ne entlüftungsschraube sein soll. oder ist das nicht so? will ja nichts verkehrt machen ?(

    nochmal an kawa
    bei betriebstemperatur ist nur der eine schlauch der in den innenraum geht warm, der andere ist kalt. ist dann definitiv der thermostat kaputt?
    kann ich auch noch anders prüfen ob thermostat kaputt ist?

    mfg Onkel Rudi
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 meinedicke, 24.01.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Entlüftungsschraube am Block kenne ich nicht. Es gibt jedoch eventuell unterhalb des Krümmers eine Ablassschraube am Block, zusätzlich eine Ablasschraube unten am Kühler, ich würde einfach alle Schläuche vom Kühler abmachen. Wiederbefüllen: Erst das ganze Kühlmittel über die Verschlussschraube am Kühler auffüllen, dann den Ausgleichsbehälter voll, Motor warmfahren, am nächsten Morgen bei kaltem Motor nochmals am Verschlussdeckel bis oben nachfüllen (falls erforderlich), eventuell nochmal Ausgleichsbehälter. Dann am nächsten Morgen nochmals Stand im Ausgleichsbehälter checken, fertig. Achso: Heizung immer voll aufgedreht. Für Deinen Toyo gibts Bücher (Jetzt helfe ich mir selbst usw.), da stehts genau drin, kannste oft auch in Bibliotheken ausleihen.
    Thermostat prüfen: Musste ausbauen und in heisses Wasser legen, dann siehst Du wie er funktioniert. Wenn Du eh dabei bist, kauf doch für 10 € einen neuen.
     
  11. #9 Golf PD 130, 24.01.2007
    Golf PD 130

    Golf PD 130 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf IV Diesel 130 PS
    Ist zwar nicht ganz zum Thema, aber bei unserem E11 (1.3 Vorfacelift )dauert es auch recht lange, bis die Heizluft warm wird, heiß wird sie aber nie richtig (Motor ist dann natürlich warm). (Beim Golf wird sie jedenfalls richtig warm) Kann das hier auch am Heizungskühler liegen. Gehe mal davon aus, der müsste dann wohl auch verschlammt sein. Oder ist das bei den E11 normal? Gibt es spezielle Spülmittel zur Reinigung?

    Beim Paseo wars einmal nur, weil da das Kühlwasser zur Neige ging. Aber da war auch der Kühler defekt. (Hab den zum Glück nicht getauscht, weil der mir eh nen Monat später mit der gesamten Front weggefahren wurde).
     
Thema: Heizung kaputt ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizung kaputt noch fahren

    ,
  2. toyota corolla heizung kaputt

Die Seite wird geladen...

Heizung kaputt ? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  3. Heizung wird nur lau warm

    Heizung wird nur lau warm: Guten Abend, Fahre seit kurzem einen Toyota Starlet P8.Die Heizung wird leider nur lau warm.Das Gebläse ist ausreichend aber habe festgestellt das...
  4. Heizung AE86

    Heizung AE86: Also da meine Heizung nicht warm wurde, hab ich das Thermostat getauscht, allerdings ohne viel Erfolg. Woran könnte es noch liegen? Wie...
  5. Avensis T25 D-4D, Bj.2005: Kaputtes Zweimassenschwungrad und fatale Folgen für's Getriebe

    Avensis T25 D-4D, Bj.2005: Kaputtes Zweimassenschwungrad und fatale Folgen für's Getriebe: Hallo werte Toyota-Fans, Ich bin noch vor einer Woche glücklich als 2.Besitzer 40ooo km ohne große Probleme gefahren. Ich hatte in den letzten 2...