Heizung im E11Kombi nicht zufriedenstellend!!!!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von bayern 3, 31.01.2004.

  1. #1 bayern 3, 31.01.2004
    bayern 3

    bayern 3 Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Hi @all!

    In unserem E11 Kombi wird seit Anfang des Winters die Heizleistung kontinuierlich schlechter. Erst war es ja normal das er bissl gebraucht hat um zu heizen. Doch heute abend nun hab ich fast 7km Landstraße gebraucht bis er mal einen Hauch warme Luft aus den Lüftungsdüsen gespuckt hat!!!
    Ich habe die Heizung immer auf Frischluftzufuhr (außer in Tunnels, hinter stinkigen LKW´s oder hinter nem Trabbi...)
    Normalerweise heizen die Toyotas wie der Teufel!
    In unserem E10 Compact dauert das keinen Km und er bläst schon warme Luft in den Innenraum!
    Wir haben Klimaanlage. Hängt die auch mit am Heizkreislauf? Kann sie der Grund sein? Oder ist da irgendetwas anderes faul?
    Im Kombi heizt sich die Beifahrerseite auch schneller auf als die Fahrereseite! Wenn also die Scheiben innen mal ein bißchen beschlagen sind, dann werden sie beim Beifahrer schneller frei als beim Fahrer!?

    Danke schonmal für eure Hilfe!

    Gruß Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vieleicht solltest Du mal den Thermostaten überprüfen lassen!
    Wenn ssich die Temp. Anzeige fast gar nicht in richtung heiss bewegt ist es wahrscheinlich nicht mehr in Ordnung!
    Wenn nur jemand auf der Fahrerseite sitzt ist auch logisch das die Beifahrerseite schneller frei wird (wegen der Feuchtigkeit diez.B. in der Kleidung ist und dem Atem)!
     
  4. #3 *Black Devil*, 31.01.2004
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Könnte eventuell auch der Wärmetauscher sein, oder? ?(
     
  5. #4 Holsatica, 31.01.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Ist das ein Diesel oder Benziner?

    Am Wärmetauscher oder der Klimaanlage liegt es nicht.
    Entweder ist der Thermostat hinüber oder es ist zuwenig Wasser im Kühlsystem!
     
  6. #5 Schuttgriwler, 31.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Zuletzt: Sind die Bowdenzüge alle OK ? Nicht das sie sich ausgehängt haben, bzw gerissen sind und die Luftmischerklappe steht fest.

    Ist der Pollenfilter sauber ?
     
  7. #6 bayern 3, 01.02.2004
    bayern 3

    bayern 3 Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Na hoppla, mit so vielen Antworten hätte ich nicht gerechnet. Von den E11 Kombi´s fahren ja nicht allzu viele rum! (gelle Torsten :D )

    Also: Die Heizung arbeitet auf der Beifahrerseite immer besser. Auch wenn jemand da sitzt oder nicht! Das hat eigentlich nichts mit den nassen Klamotten zu tun.

    Wärmetauscher glaube ich auch nicht. Das es mit der Klimaanlage nichts zu tun hat freut mich schon mal!

    Das mit den Luftmischerklappen könnte sein, oder?!
    Weil, wenn ich schneller fahre (z.Bsp. Autobahn) dann kommt die warme Luft erst gar nicht und dann ab nem bestimmten Zeitpunkt mit voller Kraft. Der Zeitpunkt ist aber immer unterschiedlich.
    Was mich halt nervt,ist das er wirklich so unterschiedlich heizt!
    Den Pollenfilter wollte ich schon lange mal wechseln/saubermachen. Das soll aber ne ziemliche Fummel-Arbeit sein und deswegen hab ich das bis jetzt gelassen. :D
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Holsatica, 01.02.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Nee,so fummelig ist das mit dem Frischluftfilter gar nicht! ;)
     
  10. #8 bayern 3, 01.02.2004
    bayern 3

    bayern 3 Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Hmm.....ich hab aber nicht gerade kleine Fingerchen.... :D :D :D
    Die tendieren eher so in Richtung Klo-Deckel! :]
     
Thema:

Heizung im E11Kombi nicht zufriedenstellend!!!!

Die Seite wird geladen...

Heizung im E11Kombi nicht zufriedenstellend!!!! - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  3. Heizung wird nur lau warm

    Heizung wird nur lau warm: Guten Abend, Fahre seit kurzem einen Toyota Starlet P8.Die Heizung wird leider nur lau warm.Das Gebläse ist ausreichend aber habe festgestellt das...
  4. Heizung AE86

    Heizung AE86: Also da meine Heizung nicht warm wurde, hab ich das Thermostat getauscht, allerdings ohne viel Erfolg. Woran könnte es noch liegen? Wie...
  5. Heizung wird nicht warm / braucht zu lang ( E12 Kombi D4D )

    Heizung wird nicht warm / braucht zu lang ( E12 Kombi D4D ): Tach....... Das gute Stück hat jetzt rund 240.000km. Da kann sowas ja schon mal vor kommen ;-) Aber kann mir mal jemand verraten wo das...