Heizung E11 heizt immer noch nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Kulitcz, 17.12.2008.

  1. #1 Kulitcz, 17.12.2008
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hallo Leute!

    Auch wenn das hier schon wieder ein Heizungs-Thread wird muss ich nochmal ein Hilfegesuch in den Raum werfen.

    Da die Heizleistung meines Elfers stark nachgelassen hatte habe ich bereits folgende Maßnahmen durchgeführt, aber das Ergebnis ist immer noch nicht so toll:

    - Thermostat gewechselt (weiß aber nun, dass es daran eigentlich nicht liegen kann)
    - Kühlflüssigkeit überprüft und 1 Liter dest. Wasser hinzugefügt (vorher war Frostschutz pur drin :rolleyes: und man sagte mir aus verlässlicher Quelle, dass Wasser Wärme besser transportiert als der Frostschutz)
    - Innenluftfilter ist neu
    - Bowtenzüge sind zwar mal demontiert worden, befinden sich aber alle an ihrem Platz und verrichten ihre Arbeit
    - Klappenstellungen der Belüftung sind auch in Ordnung.

    Was kann ich noch machen? Der Motor kommt normal auf Temperatur, die Zuleitungen der Heizung an der Spritzwand werden auch knackig heiß. Könnte vielleicht ein Problem mit dem Ventil vorliegen, welches den Durchfluss des heißen Wassers regelt (also mit dem Temp-Schalter in der Mittelkonsole verbunden ist)? Hat jemand von euch dieses Problem auch schon mal gehabt und kann berichten?

    Schonmal Dank für jegliche Hilfe!

    MfG, Kulitcz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 17.12.2008
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Du müsstest ja im Motorraum einen Heizungshahn haben, der mit einem Bowdenzug betätigt wird. Hast du mal den Zug ausgehängt und den Hahn von einer in die andere Richtung bewegt? Wenn du den Heizungskühler als defekt ausschliessen kannst, könnte es durchaus sein, das der Hahn verstopft ist oder nicht richtig öffnet. Du müsstest mal die Anlage ohne den Heizungshahn testen.
     
  4. #3 Kulitcz, 17.12.2008
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Der Hahn lässt sich problemlos bewegen. Das Verstopfungsthema ist mir auch schon in den Sinn gekommen. Werde wohl mal versuchen, einen neuen Hahn zu organisieren.

    Könnte es vielleicht auch ein Problem mit der Wasserpumpe geben? Ich meine zwar, dass sie problemlos läuft, aber hineinsehen kann man ja leider nicht.

    Gibt es sonst noch Ansätze zur Problemlösung?

    MfG, Kulitcz
     
  5. #4 diosaner, 17.12.2008
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Bei einem Defekt der Wapu hättest du sicher generell ein Problem mit dem Temperaturhaushalt des Autos.
    Mach mal den Hahn ab und ersetze ihn durch einen Schlauch oder ein Rohr. So wäre meine Vorgehensweise. Alles andere ist ja reine Spekulatius. Sind die Schläuche alle warm, hast du ein Prob am Hahn oder Heizungskühler.
     
  6. #5 Corollamark, 17.12.2008
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Kenne die Vorgeschichte jetzt nicht, deshalb meine Frage: Wie heizt Du denn?
    Heizungsregler auf "heiß" und Gebläse auf welche Stellung?
     
  7. #6 Kulitcz, 17.12.2008
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Ich habe zur Zeit den Regler voll auf "heiß" stehen und kann nicht behaupten, dass es sehr heiß aus den Düsen kommt. Wenn ich das beim Polo meiner Frau mache, dann kann man schon nach ein paar Minuten sich der Kleidung entledigen, im Corolla herrscht dagegen eine Temperatur die der Mittelstellung des Reglers entspricht (oder entsprechen sollte).

    Gebläse hab ich je nach Bedarf zwischen 1 und 3. Mir ist klar, dass bei 3-4 die Wärme abnehmen wird, da die Luft weniger Zeit hat, sich im Wärmetauscher zu erwärmen. Aber auf Stufe 2 sollte eigentlich ordentlich Wärme aus den Düsen kommen, wenn alles so funktionieren würde wie es soll.

    Könnte es auch mit der Klimaanlage zusammenhängen, die schon seit 2 Jahren nicht mehr funktioniert (Schutzschaltung aktiv, Kreislauf offensichtlich leer, obwohl 2 x durch Werkstatt überprüft :wand )?

    MfG, Kulitcz
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 CorollaTuningFreak, 17.12.2008
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe das selbe pro. auch habe a´ber einen neue möglichkeit gefunden wie es schneller warm wird.
    Bei fahrtantritt den Luftstrom komplett aus die Frontscheibe stellen und die Lüfter auf stufe 3. So wird der innenraum relativ schnell warm. Wenn es dann zu warm im gesicht wird stelle ich wieder auf Füße usw um.
    Ist zwar keine optimale Dauerlösung aber es wird schneller warm im Innenraum und darum gehts.

    Kannst du mir vielleicht beschreiben wo dieser hahn sitzen soll?
     
  10. #8 Kulitcz, 17.12.2008
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Der sitzt direkt oben an der Spritzwand, ungefähr vor dem Lenkrad aus der Fahrtrichtung gesehen. Da kommt ein Bouwtenzug aus dem Innenraum und an dem Hahn sind zwei mitteldicke Gummischläuche zu erkennen. Das ist die Zu- und Ableitung der Heizung.

    Deinen "Trick" wende ich eigentlich auch immer an, nur bleibt bei mir die Stelle mit "im Gesicht zu warm werden" aus. Früher war das anders, da musste ich das auch machen. Und bei o.g. Polo bekommt man irgendwann auch das Gesicht gegrillt. Nur der Corolla zickt rum. Es bleiben eigentlich nur noch zwei Ansätze: Erstens könnte wirklich ein Defekt an diesem Hahn vorliegen oder Zweitens ist der Wärmetauscher im Ar***. Letzteres wäre natürlich nicht so toll, da ich eigentlich keine Lust hatte, das Armaturenbrett zu demontieren :rolleyes:.

    MfG, Kulitcz
     
Thema: Heizung E11 heizt immer noch nicht richtig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis heizungshahn

    ,
  2. toyota yaris Heizung wird nicht Wärme

    ,
  3. sitzheizung wird nicht richtig warm Toyota Aygo

Die Seite wird geladen...

Heizung E11 heizt immer noch nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  3. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  4. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...
  5. Verkauf TTE Heckspoiler Corolla E11

    Verkauf TTE Heckspoiler Corolla E11: Hallo an euch alle, zum Verkauf steht : TTE Heckspoiler für ein Corolla E11 es handelt sich um ein Orginal-Toyota-Ersatzteil, es befindet...