Heizung E10

Diskutiere Heizung E10 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Kann mir jemand sagen, wie die Heizungsverschaltung beim E10 ist? Ich bräuchte den Temperaturregler, die Lüftungsgeschwindigkeit und die...

  1. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand sagen, wie die Heizungsverschaltung beim E10 ist?
    Ich bräuchte den Temperaturregler, die Lüftungsgeschwindigkeit und die Klimaanlage...

    Danke JANi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 07.04.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Sorry, aber....

    was ist ne "HeizungsVERschaltung" ??

    und Temperaturregler gibts keinen, die LÜFTUNGSGESCHWINDIGKEIT IST VON DER Schalterstellung abhängig, und die Klimaanlage... ja was willst Du wissen ??

    Tut mir leid, aber Deine Fragestellung kann man nur verstehen, wenn man Deinen Gedankengang kennt.

    gruß

    dennis
     
  4. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    sorry, also noch mal langsam.

    Steuert der Schieberegeler die Klappe fuer die Mischung der Kalt und warmluft direkt oder elektrisch?
    Ist der Lüftungsschalter direkt oder über eine Verstärkerschaltung angesteuert?
    Klimaschalter - steuert er ein Relais an oder direkte Schaltung?

    Der Gedanke dabei ist, dass ich eventuell mir die Temperatur über nen Microcontroller einstellen will. Da diese aber nur kleine Ströme schalten können, wäre eine indirekte Verschaltung im Fahrzeug bzw. eine elektrische Temperatureinstellung von Vorteil.

    Gruss JANi
     
  5. #4 Schuttgriwler, 07.04.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Aaaaaaaaaahhhhh jetzt kannich Dir folgen..... willst über nen OP die Kacke wie ne Klimaautomatik steuern ?? schön der Gedanke...

    1:Mechanisch über Seilzug
    2: Direkt über Vorwiderstände
    3:Steuert Relais an

    Baue doch elektronische Leistungsrelais dazwischen... habe ich öfter als mal bei RS Components bestellt, als ich Siemens arbeitete.

    gruß

    dennis
     
  6. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    ich will über einen Analogeingang die Stellung des Heizungsreglers einlesen, diese an der Uhr ausgeben.

    dann über nen weiteren Eingang die Temp einlesen über nen Fühler.
    Des weiteren ist die lektronische Vorwahl der Lüftungsstufe denkbar.
    Die Idee kam mir, da irgend jemand mal was von ner Widerstandsabnahme des Schieberegelers erzählt hat.

    So wird das ganze natürlich ein ganzes stück schwerer, da ich ja zusätzlich einen Drehpoti für die Abnahme und nen Motor fuer die steuerung benötige.

    Gruss JANi
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schuttgriwler, 07.04.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Machs einfacher: Stelle den Temperaturwähler auf einen festen ca. mittleren Wert, und schalte die Klima über den OP zu oder ab. Wird zu kalt, soll se ausgehen, wird es zu warm soll se angehen. Wenn Du den TEmperaturwähler so ein bißchen in Mitte hast, kommt ja auch warme Luft zum Wärmetauscher, es wäre also eine reegelbare Lufttemperatur, damit es nicht zu8 kalt und nicht zu warm wird.

    gruß

    dennis
     
  9. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das ist ja nicht mein Gedanke.
    Das mit der Klima waere nur Zusatz, falls alles gut laeuft.
    Habe da an's verkaufen und Kleinserie (fürs Forum)gedacht :D. Selber hab ich keine Klima :(

    Ich werde mir das ganze mal vor Ort anschauen.

    Gruss JANi
     
Thema:

Heizung E10

Die Seite wird geladen...

Heizung E10 - Ähnliche Themen

  1. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  2. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  3. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...
  4. Riemenscheiben Corolla E10

    Riemenscheiben Corolla E10: Servus zusammen, kurze Frage: wenn ich von oben in den Motorraum blicke, laufen zwei sichtbare Riemenscheiben auf der linken Motorseite. Die (auf...
  5. Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite

    Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite: Hallo Gemeinde, der TÜV Fuzzi hat bei der letzten Vorstellung meinen leicht verfransten Fahrergurt zurecht bemängelt und um einen zeitnahen...