Heizung AE86

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Daniel S., 23.12.2015.

  1. #1 Daniel S., 23.12.2015
    Daniel S.

    Daniel S. Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    4
    Also da meine Heizung nicht warm wurde, hab ich das Thermostat getauscht, allerdings ohne viel Erfolg.

    Woran könnte es noch liegen? Wie "repariere" ich das?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. d3nso

    d3nso Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    AE86 | Civic EG6
    Wärmetauscher verstopft evtl?
     
  4. #3 Daniel S., 23.12.2015
    Daniel S.

    Daniel S. Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    4
    Der sitzt hinter dem Armaturenbrett oder? Das seltsame ist, dass kurz nach Thermostat-Wechsel die Heizung lau warm wurde, dann beim fahren aber wieder nur kalte Luft eingeblasen hat
     
  5. d3nso

    d3nso Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    AE86 | Civic EG6
    [​IMG]

    Genau der steckt hinterm Amaturenbrett, hier das Teil mit der Nummer 87107.
    Es könnte aber auch am Ventil liegen welches nicht öffnet. Das Ventil befindet sich an der Spritzwand. Das mit dem Lauwarm werden nach dem Thermostatwechsel könnte aber aber auch einfach am Zug zum verstellen liegen welcher defekt/ausgehangen ist. Einfach alles mal gründlich prüfen.
     
  6. #5 Daniel S., 24.12.2015
    Daniel S.

    Daniel S. Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    4
    Okay danke, werde das mal zwischen den Feiertag prüfen
     
  7. #6 fax0815, 28.12.2015
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Denke auch das das Ventil an der Spritzwand evl nicht funktioniert. Bowdenzugschaden, bzw innen am Bedinteil was ausgehangen/ abgebrochen usw...
     
  8. #7 Daniel S., 28.12.2015
    Daniel S.

    Daniel S. Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    4
    So melde mich hier mal zu Wort. Die Leitungen, welche durch die Spritzwand gehen werden richtig warm. Der Bowdenzug funktioniert, das merke ich ja schon beim hin un her bewegen des Schalters oder?
    Wie kann ich das Ventil auf funktion prüfen? (Der Wagen stand ja über 3 Jahre)
     
  9. #8 fax0815, 28.12.2015
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Ausbauen und von unten durchsehen, da siehst du wie sich das Ventil senkt und hebt wenn man an der Betätigung rumspielt. Da kannst du auch gleich mal sehen ob alles voller Rost und Schlamm ist, das wäre dann die 2te Möglichkeit warum es nicht funktioniert, vielleicht ist es auch falsch angeschlossen?
     
  10. #9 Daniel S., 03.01.2016
    Daniel S.

    Daniel S. Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    4
    Der Schlauch nach dem Ventil,welcher in den Innenraum geht, wird warm. Der Zug funktioniert auch einwandfrei. Nur kommt im Innenraum keine warme Luft an. Denke dann liegt es wohl an dem Teil mit der Nummer 87107 oder? Wie kann ich das prüfen? Nur durch ausbauen oder? Geht das raus ohne das Amaturenbrett auszubauen?
     
  11. #10 Ädam`s, 03.01.2016
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Zieh beide Schläuche die in den Innenraum zum wärmetauscher gehen ab und spülen den mal gut mit nem Gartenschau und Wasser durch, warscheinlich ist der zugesetzt.
     
  12. #11 Daniel S., 10.01.2016
    Daniel S.

    Daniel S. Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    4
    Das Problem mit der Heizung wurde gestern gelöst und ist eigentlich fast schon peinlich:


    Nachdem ich die Schläuche zur Heizung abgezogen habe und gründlich gespült, sowie das Ventil ausgemacht, gespült und dir Funktion getestet habe, habe ich alles wieder zusammen gebaut und

    siehe da, immer noch KALT.

    Dann hab ich den Dicken Schlauch von Wärmetauscher Mittelkonsole zur Lüftung ganz Recht über Steuergerät ausgebaut und mal rein geschaut. Wärmtauscher wurde richtig warm beim angreifen.

    Dabei ist mir dann aufgefallen, dass die Klappen, welche die Luft durch oder um den Wärmetauscher

    leiten sich mit der Hand einfach hin und her bewegen lassen. Dies dann geprüft und siehe da:

    der Bowden-Zug von Warm bzw. Kalt hat ja 2 Abgänge. Einer geht in den Motorraum zum Ventil und

    der 2. sollte die Klappen regeln. Da dieser nochmal umgeleitet wird, war mir nicht aufgefallen dass dieser

    ganz oben nicht mehr eingehängt war. War eine riesen Fummel ei diesen wieder einzuhängen, aber nun funktioniert alles wieder TOP


    Vielen Dank noch für die HILFE, so soll es in einem Forum sein.
     

    Anhänge:

  13. #12 Blade1988, 11.01.2016
    Blade1988

    Blade1988 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo EL54, Corolla AE86
    Ja ja, da fummelt man etwas, kenne das Spiel.
    Aber gut das es nur so ein simpler Fehler war.
     
  14. #13 Daniel S., 11.01.2016
    Daniel S.

    Daniel S. Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    4
    Ja zum Glück. Nur wenn ich das gleich gesehen hätte, hätte ich einiges an Arbeit mir sparen können. Deswegen auch viele Bilder, damit andere nicht den selben Fehler machen!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Ädam`s, 11.01.2016
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Das spülen hat auf keinen Fall geschadet ;)
     
  17. #15 Toyota Fan, 14.01.2016
    Toyota Fan

    Toyota Fan Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4, AE86 20V Blacktop, AE82 GT 4A-GZE, AW11 4A-GZE
    Hallo,

    ich hab den Thread gelesen und schließ mich hier mal an weil, es um die Heizung vom AE86 geht.
    Hat vielleicht jemand noch einen Heizungskühler vom AE86 rumliegen?
     
Thema:

Heizung AE86

Die Seite wird geladen...

Heizung AE86 - Ähnliche Themen

  1. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  2. AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?

    AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?: Moin zusammen, Ich suche für meinen AE86 ein Sportfahrwerk oder einen Satz Federn bei dem ein Gutachten/ABE oder irgendwas dabei ist, für eine...
  3. Karrosserie-Spezialist für AE86 Restauration gesucht

    Karrosserie-Spezialist für AE86 Restauration gesucht: Hallo, ich suche einen Karosserie Spezialisten (Firma), der einige Arbeiten an meinem AE86 machen könnte und möchte. Der Unterboden soll blank...
  4. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  5. Wischerblätter / Gummis AE86

    Wischerblätter / Gummis AE86: Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand helfen. An meinem AE86 sind die Wischergummis sehr alt (ich glaube immer noch die ersten) und...