Heimnetzwerk. WLAN. Raid. Was brauche ich?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von ukhh, 13.08.2013.

  1. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Also:
    - Netzwerk über WLAN mit 50Mbit oder so.
    - Übers Inet und Tunnel erreichbar.
    - 3 Platten a 500 MB sollten dran sein. (Datensicherung ist ein Muss)
    - Ne Domain hab ich notfalls.

    Kennt sich einer von euch damit aus?
    Was benötige ich an Hardware?
    Oder Outsourcing?

    Was gibts da an Möglichkeiten, was lohnt sich?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Fritz.box und die platten per lan dranhängen. Sollte das günstigste sein. Kommt halt drauf an obs das für dich sicher genug ist
     
  4. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    die informationen sind leider etwas klein gehalten.

    wenn du viel zeit und lust hast dich in die materie einzulesen kannst du dir nen raspberry pi kaufen, den zu nem nas und vpn server "wandeln" und ende.. kosten werden unter 50€ sein aber sehr viel zeitaufwand.

    kannst ne fritzbox kaufen und nen nas und nen raspberry pi für den vpn server kosten 100-400€ zeitaufwand mitel


    oder kaufst von sophos eine komplettlösung http://www.sophos.com/en-us.aspx

    die "router" ähnlichen teile haben einen vpn server drin, ein nas modul sollten die auch haben, und der router ist auch mit dabei.
    kosten würde ich auf etwa 500€ schätzen, dafür minimaler zeitaufwand, stabiles system, und kein open source... wobei ich mir nach der MS mitarbeit bei der NSA nicht mehr sicher bin, ob das jetzt gut oder schlecht ist.
     
  5. #4 P7er, 16.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2013
    P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Meine Empfehlung wäre:

    - Fritzbox mit eingerichtetem "Fritz Fernzugang" (auch VPN genannt)
    Kann man unterwegs auch vom Smartphone erreichen, wenn es sein muß.

    - QNAP oder Synology NAS, 2-Schacht, Raid 1 mit 2 x 1, 2 oder 3 TB "WD RED" Festplatten

    Kostet ein paar EUR, läuft aber auch einwandfrei und mit vertretbarem Einrichtungsaufwand. Eine Sicherung ist das Raid allerdings nicht, dafür würde sich noch eine externe Platte anbieten, die man zeitweise als Backupmedium über eSATA oder USB an das NAS klemmt.
     
  6. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    hm nen xyz router mit wlan und ein paar lanports (hat glaub inzwischen jeder router).
    nen alten rechner mitn paar sata anschlüssen ,einen usb stick und da nas4free drauf.

    wenn du ab und an mit Computern rumhaust sollte dich das bisschen Forum zum einstellen für das Programm nix ausmachen (das Programm ist wirklich nicht schwer zu überblicken find ich)
    würde auch freenas als Programm geben das ebenfalls kostenlos ist
    Windows Server wär auch ne Option kostet aber was und du würdest da ne Festplatte brauchen.

    die frage ist was hättest du mit 3 500ern platten vor?
    würd ich an deiner stelle schon ein paar nummern größer wählen,ausser du hast die eh schon irgendwo rummliegen.
    auch fraglich ist wieviel platz zum hinstellen hast du?(zwecks Gehäuse und board)
    würd mal schätzen:
    board mit onboard Prozessor und graka ~60 euro
    Arbeitsspeicher 4gb ~40 euro
    usbstick ~15 euro
    Gehäuse mit netzt. ~ab 30 euro
    Router ab ~30 euro
    Naja Festplatten halt nach deinen Geschmack..
    bei Wol würdest du den rechner von überall ein und ausschalten können(falls du stromsparer bist).
    Möglichkeiten und für was du das genau verwenden willst müsstest allerdings mal genau beschreiben
     
  7. #6 SaxnPaule, 16.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    HP ProLiant MicroServer + Win Server.

    Im Router die entsprechenden Ports forwarden und nen DynDNS Eintrag. Sollte reichen.

    Bring doch das Thema auch mal im AV Forum an, der Firefox hat da sicher auch nen paar Ideen ;-)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Heimnetzwerk. WLAN. Raid. Was brauche ich?

Die Seite wird geladen...

Heimnetzwerk. WLAN. Raid. Was brauche ich? - Ähnliche Themen

  1. Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.

    Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.: Hallo an alle Mitglieder. Ich habe ein Toyota corolla e12 ts zum kaufen gefunden. Mal ein paar Daten.: 1.8l mit 192ps. 126000km aufen tacho. Und...
  2. Brauche Teile hinten Celica T18 Cabrio

    Brauche Teile hinten Celica T18 Cabrio: Halo an alle, am Wochenende ist bei unserer Celica Cabrio jemand hinten aufgefahren. Ich brauche folgende Teile: Stoßfänger hinten mit Träger Dei...
  3. 32er RAID Lenkrad mit Nabe

    32er RAID Lenkrad mit Nabe: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/32er-raid-lenkrad-mit-nabe/356757064-223-1668 Preis: Fix [IMG]
  4. Brauche Hilfe bei Interpretation der Fehlercodes

    Brauche Hilfe bei Interpretation der Fehlercodes: Liebe Toyota-Gemeinschaft, ich bin neu hier und verzweifelt. Letzte Woche bin ich beim TÜV durchgerasselt (hab nen 1,4er mit 97 PS, 71 kW). Neben...
  5. Brauche Hilfe zum Toyota Navi Touch & Go

    Brauche Hilfe zum Toyota Navi Touch & Go: Hallo, ich hab mir einen Toyota Avensis Europe Bj. 2012 gekauft, bei dem ein Navi Touch & Go verbaut ist. Leider hab ich weder ein Handbuch, noch...