Heidfeld ab 2008 bei Toyota?

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von daGuybrush, 25.08.2006.

  1. #1 daGuybrush, 25.08.2006
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 moe_gt4, 25.08.2006
    moe_gt4

    moe_gt4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    wäre schön, wenn der pornoralle endlich mal weg wäre von toyota :D
     
  4. #3 mr.excellence, 25.08.2006
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ach, meinst du heidfeld ist beser??? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  5. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    :wand :wand :wand :wand
    so blöd sind die doch auch nicht
    ralle ist besser, meiner meinung nach, er ist erfahrener und "erwachsener" ;)
    raikkonnen wäre gerademal guzt genug für toyota :]

    greetz
     
  6. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ralle ist nen Weichei :D :D :D


    Bei dem ist jedes zweite Wort Angst , Sicherheit oder die Anderen...

    Haben wir noch den Beitrag wo er fast geheult hat ??? :D
     
  7. Freaxx

    Freaxx Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Die sollten sich schnellstens den Vettel angeln. 19 Jahre, 500 F1-km auf dem Buckel und schaut es euch an was er da im Training anstellt :respekt :respekt :respekt


    edit:

    Vettel hat alle gebügelt!!!
    :respekt :respekt :respekt
     
  8. #7 X-TREME, 28.08.2006
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Hoffentlich hollen sie den nicht :( Die wollen doch endlich mal Rennen gewinnen. Mit dem wird das schon gar nix :(
     
  9. #8 Mister_Two, 28.08.2006
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Heidfeld und R. Schumacher sind einfach keine richtigen Siegertypen, für Podestplätze zu gebrauchen aber um einen Grand Prix zu gewinnen nicht clever genug. So in etwa wie Fisichella. Wie lange hat Ralf nicht mehr gewonnen 4 oder 5 Jahre?
     
  10. #9 TTE-chr1s, 29.08.2006
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    Seine Leistung war absolut Top! Super und echt gut, keine Frage!

    ...bevor er aber zum neuen 8maligen Weltmeister durch die Presse gemacht wird muß er erstmal zeigen, daß er keine Eintagsfliege ist und konstant gut ist. Also abwarten und Tee trinken.

    Ralf ist ein wenig arrogant und manchmal überheblich, aber er fährt einen sehr guten Rennspeed! Das sollte man nicht außer Acht lassen und nicht stumpf auf die Platzierungen am Ende des Rennens achten... ;)

    Wen soll man also nehmen? Neue? Zu hohes Risiko? Siegerfahrer? Alle vergeben! Also bleibt nur Klasse 1B...Das aktuelle Toyota Fahrerduo ist schon gut...


    Erschreckender finde ich wie leichtsinnig die Taktik-Götter um R. Brawn im letzten rennen ins Klo gegriffen haben... Doppelstop zu dem Zeitpunkt war eine Fehlentscheidung. Hätten sie nur Schumi reingeholt und Massa später wäre Michael vor Alonso geblieben und Massa hätte ohne Rücksicht auf Verluste um Platz 2 fighten können
     
  11. #10 Smartie-21, 29.08.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    ... hätte nicht geklappt. Im Sinne des Team-WM wäre es eine katastrophale Entscheidung gewesen!

    Massa wäre durch ein solches Manöver bis ans Ende des Feldes gespült worden. Im hätten damit schon 20 Runden gefehlt das wieder aufzuholen, was sich z.B. ein Fisico oder Ralf schon vorgearbeitet haben nach den Startunfällen.

    greetz
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ich habe es auch erst für bekloppt gehalten was Ferrari da gemacht hat. Bei einem Doppelstopp konnte man Massa nur als ersten abfertigen, denn der Platz, den dahinter fahrenden Schumacher zuerst abzuferigen und dann Massa, hätte in der Box nicht ausgereicht.Es ist ja auch bloß eine geerdete Fläche zum Tanken vorhanden. Und überholen durfte MS ja wegen gelb unter SC nicht. Also hätte man nur Massa"opfern"können. Eventuell hätte man so brutal sein müssen, wenn es um den Fahrertitel von Michael geht. Für die Teamwertung wäre es ein Desaster gewesen. Und der scheint Ferrari wichtiger zu sein, denn es gibt ja auch eine Zeit nach Michael S. :]

    Außerdem sah es zu diesem Zeitpunkt ja echt danach aus, das Michael das locker nach hause fährt. Bei beiden Ferraris auf P1 und 2 wäre der Zieleinlauf ja klar gewesen.
    Nur hat halt Michael den Bock geschossen und fast 5 sec. in einer Runde liegen lassen.
    Alonso hat das nur halt mitgenommen, denn der hatte selbst genung Probleme wie die letzten Meter gezeigt haben als MS fast hinten rein gefahren wäre, weil er nicht richtig weg kam. Eine Runde mehr und das wäre es gewesen für Alonso.
     
  14. #12 TTE-chr1s, 30.08.2006
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    ja...ich hätte es trotzdem riskiert, auch wenn einzeltitel in der f1 welt weniger zählen als der markentitel
     
Thema:

Heidfeld ab 2008 bei Toyota?

Die Seite wird geladen...

Heidfeld ab 2008 bei Toyota? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...