Heckscheibenwischer spinnt!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von chris_mit_avensis, 17.02.2006.

  1. #1 chris_mit_avensis, 17.02.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Mein T22 wird nicht jünger :(

    Seit einiger Zeit muckt der Heckscheibenwischer X(:

    -morgens, bei sehr kalten Temperaturen läuft er oft gar nicht (bewegt sich nicht mal), erst wenn ich einige km gefahren bin funktioniert er dann wieder normal (HS ist nicht angefroren, das kontrolliere ich immer!)

    -heute lief er immer im Intervall, auch wenn ich ihn eigentlich ausgeschaltet habe. Plötzlich war dann alles wieder wie üblich.

    Zu sage ist, dass ich den HS recht häufig im Intervall laufenlasse, weil ich gerne freie Sicht nach hinten habe (will schliesslich sehen, wen ich überholt habe :D)

    Was kann das sein?

    Relais im Eimer, Kontaktschwierigkeiten, Motor im Eimer?

    THX for Help

    Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spiderpig, 17.02.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    das ist irgendwas im motor, das relais ist dort auch integriert und der endlagenschalter

    da muss ein neuer motor ran, das kriegst du nicht gelötet oder was auch immer, ist ein elektronisches problem


    problem tritt öfters auf bei t22 liftback und kombi und corolla e11 liftback aus england-produktion
     
  4. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Ich habe bei meinem T22 Kombi ein ähnliches Problem. Bei starkem Regen schaltet sich der Heckscheibenwischer von selbst ein; zunächst "nur" auf Intervall-, einige Minuten später auf Dauerbetrieb. Ist es für längere Zeit trocken, dann ist auch alles wieder normal.

    Ich habe den Wischer vorerst per "Hausfrauenschalter" (Stecker abziehen) stillgelegt, möchte ihn aber ganz gerne wieder normal nutzen.


    Muss ich den Wischermotor wirklich komplett tauschen (lassen), oder gibt es eine andere Lösung?
    Was würde der "Spaß" kosten?
     
  5. #4 Teddy1176, 22.02.2006
    Teddy1176

    Teddy1176 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.) Avensis T27 1.8 Sol mit AHK & SH

    Hallo!

    Kann dir zwar nicht sagen was es kosten würde - aber ich hatte ein ähnliches Problem bei einem VW Kombi. Da mußte ein neuer Motor rein. Ging auch recht einfach. Ob und wie es bei deinem Wagen geht kann ich nicht sagen. Aber ich hab den Wischer damals bei ebay bekommen....

    Also viel Glück beim Tausch
     
  6. #5 krummbein77, 29.04.2006
    krummbein77

    krummbein77 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier hatte aber das gleiche problem... Hab das Teil zerlegt und festgestellt das der Antrieb bei sowas unter Wasser steht. Die Mechanik hab ich wieder zum laufen gebracht. Aber auf der keinen Platine die in einem schwarzen Kasten angebaut ist ist ein kleines Bautteil durchgebrannt. Warscheinlich ein Pfennig/Cent Artikel. Hat einer von euch noch so nen Defekten Motor rumliegen, damit ich mir das Teil runterlöten kann.
     
  7. #6 Wolfsmobil, 18.12.2006
    Wolfsmobil

    Wolfsmobil Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auch ich bin mittlerweile Opfer der Scheibenwischerproblematik an meinem T22 Kombi. Bei mir wechselt er je nach Witterungszustand zwischen Intervall und Dauerlauf.
    Letzten Sommer hatte ich ein Wasserproblem mit einem vollgelaufenen Blinkrelais der Hängerkupplung, das links in der Verkleidung über dem Rücklicht eingebaut wurde. Mich wunderte es damals schon, wie da Wasser reinkommt. :rolleyes:

    Da nun auch mein Wischermotor unter Wasser steht, könnte es sich da um einen Produktionsfehler bei Toyota handeln?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Heckscheibenwischer spinnt!

Die Seite wird geladen...

Heckscheibenwischer spinnt! - Ähnliche Themen

  1. Abblendlicht spinnt nach Besuch in der Waschanlage

    Abblendlicht spinnt nach Besuch in der Waschanlage: Hallo zusammen! Gestern war ich mit einem Toyota Corolla Baujahr 2005 in der Waschanlage und der Wagen wurde vorher von mehreren Mitarbeitern per...
  2. Licht Spinnt

    Licht Spinnt: Moin zusammen. Ich fahre einen Paseo EL 54 seit 3 Tagen habe ich ein Merkwürdiges Problem Ich hatte eine Birne im Heck erneuert kurz darauf ging...
  3. Kilometerzähler Yaris Verso P1 spinnt

    Kilometerzähler Yaris Verso P1 spinnt: Bei meinem neu gekauften Yaris Verso (Bj 2001) spinnt der Kilometerzähler. Sowohl der für die Gesamtlaufleistung als auch die beiden...
  4. AHK Steckdose spinnt - CVerso

    AHK Steckdose spinnt - CVerso: Moin, seit neuestem spinnt die Elektrik der Anhänger Steckdose rum. Wenn man einen Anhänger anstöpselt, funktionieren nur noch die Blinker vorne...
  5. Heckscheibenwischer Motor Yaris EZ 2006 DRINGEND

    Heckscheibenwischer Motor Yaris EZ 2006 DRINGEND: So probier mas nochmal, brauche dringend nen Heckscheibenwischermotor für an Yaris 1.0VVT-i EZ is 20.06.2006 51 kw Motor 1KR wäre dringend...