Heckscheibenheizung T20

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von T20 Driver, 23.12.2006.

  1. #1 T20 Driver, 23.12.2006
    T20 Driver

    T20 Driver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Toyotafreunde...

    Ich hab seit einer Woche ein ziemliches Problem mit meiner Celica T20.
    Meine Heckscheibenheizung funktioniert nicht. Wollte mal fragen ob noch einer das Problem hatte oder einen Tip für mich.
    Zu den Fakten...
    Also ich hab hinten an der Heizung schon gemessen. Die Heizwindel haben Durchgang, also ist die Heizung nicht durchgebrannt und muss funktionieren. Dann hab ich gemessen ob 12V ankommen...
    kommt nichts.
    Man hört ein Klicken wenn man den Schalter für die Heckscheibenheizung betätigt. Also hab ich mich auf die Suche nach dem Relais gemacht und es dann auf der Rückseite des Sicherungskastens gefunden. Es klickt also schält es auch. Hab es dann geöffnet und auf Durchgang bei geschlossenem C-NO überprüft. ist in Ordnung. Die Sicherung ist auch ok. Habt ihr einen Tip was ich noch machen kann? Gehe mal davon aus, das es dann am Kabel liegt. Aber wo ist das welche Farbe,...

    Ich hoffe einer von euch kann mir Helfen. Denn im Winter ohne Heckscheibenheizung ist es echt übel.


    Viele Grüße von eurem T20 Fan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jensgiesswein, 23.12.2006
    jensgiesswein

    jensgiesswein Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    mal so ne frage dein relai klickt das ist ja gut also hat es eine funktion aber an das relai gehen doch 4 kabel hin. das was du mit dem drücker von der heckscheibenheizung machst ist nichts anderes als dein relai zu schalten, also ist das die steuerleitung. :]


    Und dann musst du noch mal zwei kabel haben davon muss eins ja irgendwie auf nen stromverteiler gehen und das andere hinter zur heckscheibe. Es wäre mal interresant ob das kabel wo vom stromverteiler kommt überhaupt strom hat und net das des durchgebissen ist.Oder gibt dein relai den strom noch weiter wenn es betätigt ist. schau dir das mal an


    Gruss jens



    Ich weis meine satzzeichen, die kommen jetz ""-_.;:,:?=)(/&%

    So zufrieden
     
  4. #3 T20 Driver, 23.12.2006
    T20 Driver

    T20 Driver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens,

    das muss ich mal prüfen. Das Problem ist nur, ich komm gar nicht richtig hin. Den Sicherungskasten bekommt man ja auch nicht wirklich raus weil die Kabel so kurz sind. Und zum aufmachen müssen alle Sicherungen raus und alle Stecker weg. Ist voll übel.
    Am besten wäre es wenn ich die Kabelfarbe wüsste die vom Kasten weg geht.
    Hat keiner infos?
     
  5. #4 jensgiesswein, 23.12.2006
    jensgiesswein

    jensgiesswein Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen wegen der farbe da bräucht ma jetzt einen der das selbe auto fährt und schon mal das prob gehabt hat naja ich hoffe du findest noch jemanden der dir helfen kann

    Gruss jens
     
  6. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das selbe Problem..

    Das Kabel vom Sicherungskasten weg weiss ich nicht genau (sollte Schwarz sein). Aber es geht vom Kasten zuerst noch auf ein Panel unterhalb des Kastens. Ist ein schwarzer, dickerer Draht (Position 7) an einem hellgrauen Stecker, ziemlich nahe vom Boden. Der Stecker ist recht gut zugänglich, er ist an einem Panel mit nur 2 Stecker dran (der hellgraue gesuchte, und einer in dünklerem grau) und man erkennt die beiden gut weil sie nach vorne gerichtet sind, nicht gegen die Seite wie die meisten anderen an den Panels daneben.

    Allerdings weiss ich nicht, wie ich die Verkleidung des Kofferraumdeckels wegbringe, um zu messen ob bei mir evt. die Heizungswendel durch sind (wenn ich vorne die Strecke zwischen Relay und Masse messe, hab ich nen Unterbruch :( ) Ich hoffe aber was anderes, der Vorbesitzer hat mal ne neue Scheibe montieren lassen, vielleicht vergass man da auch einfach die Heizung anzustecken...
    Sanfte Gewalt, also einfach an der Verkleidung ziehen?
     
  7. #6 T20 Driver, 03.01.2007
    T20 Driver

    T20 Driver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hi toedu,

    ich hab das Problem bei mir gelöst. Dein Relay schält plus. Die Sicherungen sind ok? Sind zwei Sicherungen auf der Fahrerseite.
    Ein mal 10A und ein mal 30A. Hinten am Kofferraum die Verkleidung einfach abziehen mit sanfter Gewalt. Ist nur eingerastet.
    Bei mir war das Problem hinten an der Heckklappe beim Übergang zur Karosserie. In der Heckklappe selbst ist auf der linken Seite noch eine Steckverbindung. Die war wohl nicht richtig zusammen und Wasser ist bisschen an die Kontakte gekommen. Danach sind sie wohl verschmort. Und dadurch das dieser Kontakt dann einen höheren Übergangswiederstand als die Heizung hatte, sind die noch mehr verschmort. Jetzt hab ich das Schwarze Kabel das Masse schält einfach verlängert und zusammengelötet. Das Schwarze kabel ist ein bisschen dicker als die anderen. Du findest es unter der Fahrer einstiegsleiste in dem Weissen Kabelkanal. Wenn du das gegen Masse misst, musst du bei eingeschalteter Heizung 12V anliegen haben.

    Hoffe ich konnte dir helfen. Wenn du noch fragen hast meld dich einfach oder falls du einen Schaltplan brauchst!

    Viele Grüße vom

    T20 Driver :]
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ja, das mit dem Schwarzen Kabel hab ich auch gefunden, schaltet die 12V ohne Probleme. Von dem her dürfte mein Problem entweder an der gleichen Stelle wie bei dir sein, oder die Verbindung zur Scheibe hat ne Macke. Werd ich morgen dann schauen, jetzt ists etwas zu dunkel draussen.
    Blöde Verkleidungen, da weiss man nie so recht ob man jetzt dran reissen darf oder obs noch irgendwo hält :D

    Danke auf jeden Fall für deinen Post!

    Gruss
    toedu
     
  10. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ok, bei mir war die Crimp-Verbindung zur Scheibe verschmort. Hatte wohl schlechten Kontakt, und da heizte es den Crimp-Stecker auf. Der Kunstoff hat sich auf jeden Fall ziemlich aufgebläht...
     
Thema: Heckscheibenheizung T20
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celica t20 heckscheibenheizung

Die Seite wird geladen...

Heckscheibenheizung T20 - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  2. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  3. Heckscheibenheizung ...

    Heckscheibenheizung ...: Hallo Allerseits, ich weiß nicht, ob das Thema hier unter Karosserie oder Elektronik gehört. Vielleicht kann mir dennoch jemand helfen. Ok,...
  4. Suche ESD T20

    Suche ESD T20: Hi,01 Suche für mein 98er Celica 2.2 L Cabrio einen Sportauspuff. Ist mir eigentlich egal was - Hauptsache ABE oder §19 Gutachten. Wenn jemand...
  5. Nebelscheinwerfer T20 Facelift

    Nebelscheinwerfer T20 Facelift: Hallo! Für eine Celica T20 mit Facelift Frontstoßstange suche ich einen Satz Nebelscheinwerfer. Eventuelle Angebote gerne hier oder per PN. Die...