Heckscheibe hat "Spiel"

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von backpulva, 15.01.2003.

  1. #1 backpulva, 15.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,<br />es ist nicht das alte durchgekaute Thema mit der losen Heckklappe.<br />Bei mir kann man definitiv die Heckscheibe wackeln hören, ist so ein "Klappergequitsche" ?( <br />Es tritt wie ihr euch denken könnt bei leichten Unebenheiten auf, doch -&gt; nur so lange bis man, davon ausgehend das jemand in den Kofferraum klettert, etwas gegen die Scheibedrückt (andrückt).<br />Also, wie gehe ich vor? <br />Im Voraus dankend verbleibe ich mit freundlichem Gruß<br />Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carthum, 15.01.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht solltest du in Zukunft posten, was an deinem Auto funktioniert... ;)

    Wird wohl die Dichtung hinüber sein. Ist (wie so oft) teuer.
     
  4. #3 backpulva, 15.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    <blockquote>Original erstellt von carthum:<br /><strong>Vielleicht solltest du in Zukunft posten, was an deinem Auto funktioniert... :( :( :( <br />Aber! das Ziel ist klar vor Augen, besonders klar nach etwas Alkohol: <br />Eine funktionierende T16...<br />Werd mal nach der Dichtung fragen, aber sicher dass es die ist? Wenn sich die Scheibe "bewegen" lässt?<br />MfG<br />Michael
     
  5. raiden

    raiden Guest

    an der heckklappe, da sind links und rechts 2 so schwarze böcke, wenn du die mit deinem neuen silikonspray einsptühst, sollte es weg sein.

    P.S. die 2 böcke im türrahmen solltest du auch gleich einsprühen.
     
  6. #5 backpulva, 15.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hm, das Spray müsste ich dafür extra kaufen...<br />würds die Schwarzen Böcke schmieren/einfetten, oder wie?<br />Könnte man so "Kettenfett" oder andere Schmiermittel nehmen?<br />Was ja was ganz anderes als Silikon ist...glaub ich.<br />MfG<br />Michael
     
  7. #6 andi k., 15.01.2003
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    die heckscheibe ist normal geklebt da sollte nix wackeln ?(
     
  8. #7 backpulva, 15.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    ach, was schreib ich denn da.<br />Das mit den Böcken kanns ja gar nicht sein, weil die Scheibe sich ja in der Heckkklappe selbst bewegen lässt...denke ich.

    MfG<br />Michael
     
  9. #8 andi k., 15.01.2003
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    also das is eigentlich fast unmöglich ich kann mir nicht vorstellen das bei der t16 die scheibe nicht geklebt ist ?(

    is evtl nur die einstellung des kofferraumdeckels (schloss)<br />ne verkleidung <br />oder sowas
     
  10. #9 backpulva, 15.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Innenverkleidung ist komplett ab,<br />und wenn man ja gegen die Scheibe drückt, leicht reicht aus, dann ists weg...ist kein richtiges Klappern..das hört sich schon so an als würd sich die Scheibe selbst auf irgendwas bewegen...so gequietsche.<br />MfG<br />Michael
     
  11. #10 andi k., 15.01.2003
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    is klar denn wenn du gegen die scheibe drückst kommt auch druck auf den deckel
     
  12. #11 backpulva, 15.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    stimmt... ?( <br />ach sch***** wie merk ich denn nun was da nicht stimmt...hrmhm...also das auto...naja, hat so seinen reiz.<br />MfG<br />Michael
     
  13. #12 andi k., 15.01.2003
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    vertseh ich lass dic hwegen so kleinen dingern und dummen sprüchen net runter ziehen ;) <br />wenn du mal ne längere zeit gebastelt hast findest sowas auch leichter <br />schmier mal alle teile die sich berühren und alles schniere schlösser usw...und stell evtl des spiel vom schloss neu ein das der deckel nur mit etwas mehr druck schliesst
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 martin@st165, 15.01.2003
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Will dir keinen Schrecken einjagen, aber bei meiner T16 ist mal das Scharnier der Heckklappe gebrochen!<br />Ansonsten würd ich auch sagen die Scheibe ist gekleppt, und stell mal das Schloß nach!
     
  16. raiden

    raiden Guest

    ja, scheibe IST geklebt!

    die böcke kannste auch normal mit fett schmieren.<br />das prob von fett ist meist, dass es kunststoffe angreift, und eklige flecken gibt wenn man dran kommt.<br />silikonspray macht das gummi wieder weitghend geschmeidig, und hinterlässt auch kaum rückstände.<br />ausserdem kannst du damit auch die gurte einsprühen, wie in nem anderen thread zertreten ;)

    ansonsten kannst du mal gucken, ob nicht vielleicht nur eine verkleidung im türrahmen oder an der scheibe "kratzt".<br />die "trocken" gummiböcke machen sich i.d.R. durch ein poltern von hinten bemerkbar(ähnlich ausgeschlagne stabibuchsen)
     
Thema:

Heckscheibe hat "Spiel"

Die Seite wird geladen...

Heckscheibe hat "Spiel" - Ähnliche Themen

  1. Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re

    Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re: Hallo, suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re auch gerne im Tausch gegen Chromleisten Frontscheibe Li/Re. Bitte alles brauchbar anbieten. ciao
  2. Heckscheibe Starlet P9

    Heckscheibe Starlet P9: Nachdem mir ein Malheur in der Garage passiert ist, bin ich auf der Suche nach einer bezahlbaren Heckscheibe für den P9 oder alternativ komplett...
  3. Heckscheibe Toyota Starlet KP6 Bj.82-84

    Heckscheibe Toyota Starlet KP6 Bj.82-84: Heckscheibe mit Heizung für das 3 Modell des Toyota Starlet KP6 Bj. 82-84. Inklusive Dichtung. VB 40€ Gruß youare
  4. Hintere Bremse Quitschen und Spiel

    Hintere Bremse Quitschen und Spiel: Hi leider macht mein 2005er Yaris P1 etwas Probleme an der hinteren Bremse, zwei Dinge sind mir aufgefallen: 1) Seit längerem schon habe ich...
  5. Biete hier x box 360 spiel zu verkaufen

    Biete hier x box 360 spiel zu verkaufen: Biete hier eine paar x box 360 spiele.. Gta v - 25€ Halo 3 -15€ Fear 2 -11€ Fallout new vegas 11€ Velvet assassin 12€ Preis: plus...